Alles zum Thema Heino Wobbe

Beiträge zum Thema Heino Wobbe

Panorama
Abschnittsleiter Volker Bellmann (re.) zeichnete Heino Wobbe (Mitte) und Günther Rabeler aus

Hohe Ehrung für zwei Retter

thl. Maschen/Bendestorf. Heino Wobbe aus Maschen und Günther Rabeler aus Bendestorf, die jüngst ausgeschiedenen langjährigen Leiter der Kameradschaft ehemaliger Feuerwehr-Führungskräfte, wurden mit der goldenen Ehrenmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes ausgezeichnet. Damit wurde das ehrenamtliche Engagement des Duos gewürdigt, das von 1999 bis jetzt an der Spitze der Kameradschaft stand und sich auch sonst überdurchschnittlich in die Feuerwehr eingebracht hat.

  • Seevetal
  • 16.05.14
Panorama

Neue Spitze bei ehemaligen Feuerwehr-Führungskräften

thl. Winsen. Rolf Meyer aus Winsen und Gerhard Berlin aus Luhdorf bilden die neue Spitze der Kameradschaft ehemaliger Feuerwehr-Führungskräfte im Landkreis Harburg. Sie treten die Nachfolge von Heino Wobbe aus Maschen und Günther Rabeler aus Bendestorf an. Derzeit gehören der Kameradschaft 125 ehemalige Führungskräfte der 107 Feuerwehren des Landkreises an. Rolf Meyer war von 1990 bis 2010 Ortsbrandmeister der Feuerwehr Fliegenberg-Rosenweide. Zudem hatte er acht Jahre - von 1996 bis 2007 -...

  • Winsen
  • 02.05.14
Blaulicht
Detlef Schröder (v. li.) ehrte Hans-Joachim Becker, Hartmut Schröder und Heino Wobbe

Verdiente Retter geehrt

thl. Stelle. Große Ehre für drei verdiente Feuerwehrleute. Im Rahmen der Delegiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehr in Stelle überreichte Kreisjugendwart Detlef Schröder wertvolle Präsente an Hans-Joachim Becker, Hartmut Schröder und Heino Wobbe. Alle drei hätten sich in vorbildlicher Weise für den Feuerwehr-Nachwuchs engagiert, so Schröder in seiner Laudatio. Hans-Joachim Becker war 30 Jahre lang Kassenwart der Kreisjugendwehr. Hartmut Schröder engagierte sich 16 Jahre als...

  • Stelle
  • 28.03.14