Alles zum Thema Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

Panorama
Schützenpräsident Christian Schröder (v. li.), Ehrenpräsident Hans Eddelbüttel und Ehrenpräsident Ralf Eddelbüttel

60 Jahre im Verein
Ramelsloher Schützen ehren Hans Eddelbüttel

ts. Ramelsloh. Der Schützenverein Ramelsloh hat seinen Ehrenpräsidenten Hans Eddelbüttel für seine langjährige Treue im Schützenverein Ramelsloh geehrt. Er habe Geselligkeit, Tradition und Schießsport in guter Ausgewogenheit gepflegt, hieß es in der Laudatio. Im Jahr 1976 begann Hans Eddelbüttel seine Amtszeit als Präsident des Schützenvereins Ramelsloh. Sie dauerte 23 Jahre. Beim Schützenfest im Jahr 1999 ernannte der Verein ihn zum Ehrenpräsidenten. In all diesen Jahren habe er seine ganze...

  • Seevetal
  • 13.08.19
Sport

Meisterhaftes Saisonende der Handballer

sc. Harsefeld. Das fleißige Training zahlte sich aus. Die Handballer der männlichen E-Jugend haben das geschafft wovon viele träumen - sie sind ungeschlagen Meister geworden. Trainer Timo Degen bereitete seine Mannschaft sehr gut auf die Wettkämpfe der Rückrunde vor. Zudem konnte die E-Jugend zahlenmäßig noch verstärkt werden, was auch zu der Siegesserie und dem Meistertitel beitrug. Vor dem Spiel der 1. Herren konnten die neuen Meister ihre Ehrung seitens der Staffelleitung der Handball...

  • Harsefeld
  • 28.05.19
Panorama
Rudolf Meyer (Mitte) wurde mit der Goldenen Ehrennadel des Landvolks ausgezeichnet. Gratulanten waren Landvolk-Präsident Albert Schulte to Brinke (v. re.), Vorsitzender Jochen Oestmann, Ehefrau Esther Meyer und Landvolk-Vorsitzender Wilhelm Neven

Goldene Ehrennadel für Rudolf Meyer

Landvolk-Präsident übermittelt Dank des Verbandes. mum. Walsrode/Buchholz. Der Landvolk-Kreisverband Lüneburger Heide hat auf seinem jüngsten Bauerntag in Walsrode eine besondere Ehrung vorgenommen: Rudolf Meyer aus Luhdorf, ehemaliger Vorsitzender des Verbandes, wurde mit der Goldenen Ehrennadel des Landvolks ausgezeichnet. Albert Schulte to Brinke, Präsident des Landesverbandes, würdigte in einer Laudatio die Verdienste Meyers um den Berufsstand. "Du hast deine vielfältigen Ämter sehr...

  • Buchholz
  • 21.05.19
Panorama
Hans-Peter Borchardt (li.) freute sich über die Urkunde, die ihm André Stoschus überreichte   Foto: THW

Ehrung für Steller Helfer
Ein Leben für das THW

Hans-Peter Borchardt für 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet thl. Stelle. Das Technische Hilfswerk (THW) ist sein Leben. Seit 50 Jahren gehört Hans-Peter Borchardt (66) der Institution an, hat in dieser Zeit unzählige Tage und Stunden für das Ehrenamt aufgebracht. Dafür wurde er jetzt im Rahmen einer Feierstunde von Regionalstellenleiter André Stoschus mit einer großen Ehrenurkunde ausgezeichnet. Für Borchardt war diese Ehrung gleichzeitig ein kleiner Abschied. Er will künftig nur noch...

  • Stelle
  • 21.05.19
Panorama
Rainer Schlichtmann (li.) und Harald Koetzing (re.) mit den geehrten Damen Margret Tobaben, Kirsten Kanitz-Nawrath und Sigrid Meyer (v. li.)  Foto:sc

Der Flecken Harsefeld ehrte drei Frauen für ihre ehrenamtlichen Verdienste
Ein besonderer Dank fürs Engagement

sc. Harsefeld. "Ohne das Ehrenamt würde es vieles nicht geben." Diesen Satz sagte Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann bei der Bürgerehrung im Harsefelder Rathaus. Für die besonderen Verdienste am ehrenamtlichen Engagement zeichnete der Flecken Harsefeld nun drei Frauen aus, die mit ihren Tätigkeiten ihren Heimatort weiter vorangebracht haben: Margret Tobaben, Sigrid Meyer und Kirsten Kanitz-Nawrath. Die Damen bekamen für ihre ehrenamtlichen Verdienste vom Bürgermeister Harald Koetzing...

  • Harsefeld
  • 08.05.19
Panorama
Das sind die Sieger des "Hot Spot": die Schützenkompanie Salzhausen mit dem Vertreter der Sparkasse Harburg-Buxtehude Björn Mickel-Garbers (hinten, 2. v. li.) und dem Kreisjugendleiter Patrick O. Wirtz (hinten, 2. v. re.). Fotos: Gnädig
5 Bilder

Ausgezeichnete Jugendarbeit

Schützenverband Nordheide und Elbmarsch ehrt während Delegiertenversammlung engagierte Vereine. mum. Jesteburg. Im Mittelpunkt der Delegiertenversammlung des Schützenverbands Nordheide und Elbmarsch in der Schützenhalle in Jesteburg standen die Ehrungen für den Wettbewerb "Hot Spot", eine Jugendförderung des Schützenverbands Nordheide und Elbmarsch in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die Siegerehrung für 15 jugendliche Einzelschützen, die an der Deutschen Meisterschaft in...

  • Jesteburg
  • 15.03.19
Panorama
Landrat Rainer Rempe (li.) übergibt Ulf Alsguth Verdienstmedaille und Urkunde Fotos: Blasorchester Seevetal
2 Bilder

Ulf Alsguth erhält die Bundesverdienstmedaille

Der 78 Jahre alte Meckelfelder wurde für sein ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet und mit einem großen Zapfenstreich gefeiert ts. Meckelfeld. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Ulf Alsguth aus Meckelfeld mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Das Staatsoberhaupt ehrt damit Ulf Alsguth für sein außergewöhnlich großes ehrenamtliches Engagement. Der 78-Jährige engagiert sich heute noch als stellvertretender Vorsitzender des...

  • Seevetal
  • 02.11.18
Panorama
Landesmusikdirektor Floris Freudenthal (v. li.) würdigte Bianca Blohm und Melanie Scherhans für ihre Treue zum Spielmansszug. Die Vorsitzende Tanja Horwege-Krüger gratulierte   Foto: Katharina Schiwek/KMV Stade

Urkunden für zwei treue Musikantinnen aus Kehdingen

Melanie Scherhans und Bianca Blohm für Engagement im Spielmannszug Drochtersen geehrt tp. Drochtersen. Gleich zwei verdiente Mitglieder des Spielmannszuges Drochtersen wurden jetzt für ihre jahrzehntelange Treue zu dem Kehdinger Traditions-Musikzug geehrt. Der Landesmusikdirektor des Niedersächsischen Musikverbands, Floris Freudenthal, würdigte Bianca Blohm für insgesamt 40 Jahre aktives Musizieren und 30 Jahre Vorstandsarbeit. Und: Melanie Scherhans wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt....

  • Stade
  • 07.08.18
Sport
Den Preis nahmen in Winsen entgegen (Vorne v.l.): Hans-Günther Weber, Wilfried Wodniok und Uwe Lange, sowie stehend (vl.): Nina Burgemeister, Katrin Neuling, Julia Sonntag und Steffi Märkle
2 Bilder

Besondere Vereins-Ehrung

KREISSPORTBUND: SV Trelde-Kakenstorf für sein besonderes Engagement im Bereich des Kinder- und Jugendsports ausgezeichnet (cc). Seit drei Jahren wird vom Kreissportbundes Harburg-Land der „Almut-Eutin-Gedenkpreis“ verliehen, mit dem das besondere Engagement von Sportvereinen im Bereich des Kinder- und Jugendsports würdigt werden soll. Preisträger dieses Jahres ist der SV Trelde-Kakenstorf, der für die Turnabteilung im Verein ein Konzept entwickelt hat, das durchgängig von „Babys in Bewegung“...

  • Buchholz
  • 24.03.18
Panorama
Egon Vollmers wurde geehrt
2 Bilder

40 Jahre Ehrenamt in Düdenbüttel

Sportverein würdigt Vorzeige-Mitglied Egon Vollmers (70) tp. Düdenbüttel. Vier Jahrzehnte engagierte er sich für seinen Heimat-Sportverein SV Düdenbüttel - jetzt wurde Egon Vollmers (70) eine besondere Würdigung zuteil: Auf der Jahreshauptversammlung des SV Düdenbüttel wurde der Banker im Ruhestand zum Ehrenmitglied ernannt. Vollmers gehört dem SV seit der Gründung im Jahr 1962 an und war von 1970 bis 1982 Kassenwart. 1984 war er bei der Gründung der Tennisabteilung eine treibende Kraft....

  • Stade
  • 12.02.18
Sport
Für sie gab es ein Zertifikat vom Landesssportbund: Annelene Rosenberg (2. v. li.), Michael Jungblut (3. v. li.) und Dr. Richard Hornung (4. v. li.). Stefanie Teske und Wolfgang Watzulik gratulieren
38 Bilder

"Ihr bereichert den BSV": Buxtehuder Sportverein bedankte sich bei seinen Ehrenamtlichen mit Dankeschön-Brunch

Mit einem üppigen Buffet im Ovelgönner Hof bedankte sich der Buxtehuder Sportverein (BSV) am vergangenen Sonntag bei seinen ehrenamtlichen Unterstützern. Von den 280 geladenen Abteilungsleitern, Trainern, Übungsleitern und Helfern kam die Hälfte, um gemeinsam zu brunchen und sich auszutauschen. "Mit eurer Leidenschaft bereichert ihr den Verein", bedankte sich BSV-Geschäftsführerin Stefanie Teske in ihrer Begrüßungsansprache bei den Anwesenden, von denen drei ganz besonders geehrt wurden: Dr....

  • Buxtehude
  • 16.01.18
Sport
Schiri-Obmann Holger Petruschke mit seinem "Perspektivgespann", den Geschwistern Marieke (li.) und Anneke Ratfeld
2 Bilder

Erste große Bühne

HANDBALL: DANK an Schiedsrichter (cc). Im Sportjahr 2017 betraute der Buchholzer Handballobmann Holger Petruschke talentierte und hoffnungsvolle Nachwuchsschiedsrichter mit der Spielleitung auf Verbandsebene. Vor einer beachtenswerten Kulisse wurde 26 Schiedsrichtern zum Jahresende in der Nordheidehalle Dankeschön für ihre Einsätze gesagt. „16 von denen haben erst Mitte 2017 ihre Schiri-Ausbildung beendet“, berichtete Holger Petruschke mit berechtigtem Stolz. Dabei gelang es dem Obmann eine...

  • Buchholz
  • 03.01.18
Sport
Bei der Ehrung des ADAC Hansa: Philipp Freitag (Mi.) mit den ADAC-Vertretern Remo Schmidt (li.) und Grischka Sahlmann

Ehrung für Philipp Freitag

Nach Platz drei im ADAC Moto3 Northern Europe Cup: Zwei Pokale für Motorradrennfahrer aus Buchholz os. Buchholz. Für seinen dritten Platz in der abgelaufenen Saison im ADAC Moto3 Northern Europe Cup ist Motorradrennfahrer Philipp Freitag (20) aus Buchholz gleich doppelt ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Motor Show in Essen erhielt Freitag einen Pokal für Rang drei in der Moto3 Standard-Klasse. Wie berichtet, hatte Freitag lange Zeit nach dem Vize-Titel in der aktuelle bedeutendsten...

  • Buchholz
  • 16.12.17
Wirtschaft
Vier Landesbeste aus dem IHK-Bezirk Stade (v. li.): Anna Julia Gerdes, André Stüven, Inga Bruns, Falk Wege

Die Besten ihres Jahrganges

"Gesamtnote "sehr gut": Kammer ehrt Super-Azubis tp. Stade. Für 89 Auszubildende aus dem Bereich aller sieben niedersächsischen Industrie- und Handelskammern war jüngst im GOP Varieté-Theater in Hannover der große Tag. Die jungen Fachkräfte haben ihre Ausbildung alle mit der Gesamtnote „sehr gut“ abgeschlossen und sich in ihrem Ausbildungsberuf als Landessieger durchgesetzt. Die Landesbesten aus dem Elbe-Weser-Raum sind Dominik Böhm, Fachlagerist aus Rotenburg, Inga Bruns Bundesbeste...

  • Stade
  • 01.12.17
Panorama
Robert Isernhagen (li.) ehrte Rainer Rudloff  Fotos: Gemeinde Stelle
2 Bilder

"Er agiert im Stillen" - Besondere Ehrung für Rainer Rudloff

Gemeinde Stelle richtete Ehrenamtstag aus thl. Ashausen. Im Rahmen des vierten Ehrenamtstages, den die Gemeinde Stelle jetzt im Schützenhaus Ashausen ausrichtete, gab es für Rainer Rudloff eine besondere Ehrung. "Mit Rainer Rudloff ehren wir einen Mann, der zurückhaltend und leise agiert", sagte Bürgermeister Robert Isernhagen in seiner Laudatio. "Seit 2006 ist er bereits als Schülerlotse tätig und leitet bei Wind und Wetter zahlreiche Schüler an der Kreuzung Unter den Linden/Bardenweg...

  • Winsen
  • 29.09.17
Panorama
Bürgermeister UweArndt (Mitte) und seine Stellvertreterin Dörte Meyer (li.) ehrten verdiente Bürger

"Rückgrat unserer Dörfer": Ahlerstedt würdigt 14 engagierte Ehrenamtler

jd. Ahrensmoor. Da hatte die Gemeinde Ahlerstedt einiges nachzuholen: Vor sieben Jahren fand die letzte Ehrung für verdiente Bürger statt. Jetzt zeichnete Bürgermeister Uwe Arndt auf einen Schlag gleich 14 Ehrenamtliche für ihr Engagement mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent aus. "Ihr Ehrenamtlichen seid das gesellschaftliche Rückgrat unserer Dörfer", hob Arndt auf der kleinen Feierstunde im Ahrensmoorer Schafstall hervor. Er sicherte den ehrenamtlich Tätigen die volle Unterstützung...

  • Harsefeld
  • 29.08.17
Panorama
Urkunden für 50-jährige Mitgliedschaft für (v. li.) Rolf Wieters, Uwe Holtkötter Jonny Goossen, Ewald Gebers und Günter Witt

Goldenes Retter-Jubiläum in Hammah

Samtgemeinde-Feuerwehr Oldendorf-Himmelpforten ehrt verdiente Brandschützer tp. Hammah. Ehrungen verdienter Brandschützer standen kürzlich auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Feuerwehren der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten im Landhaus in Hammah. Vor rund 300 Feuerwehrleuten und Gästen wurden Günter Witt aus Großenwörden, Ewald Gebers und Jonny Goossen aus Hammah, Rolf Wieters aus Himmelpforten und Uwe Holtkötter aus Kranenburgür für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Zum...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 05.04.17
Panorama
Hans-Heinrich Dammann (li.) nimmt von Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Sommer die Ehrenurkunde entgegen

Jede freie Minute für die Feuerwehr: Ehrung für Apensens Ex-Feuerwehrchef Hans-Heinrich Dammann

jd. Apensen. Rund ein Viertel weniger Einsätze im Vergleich zum Vorjahr verzeichneten 2016 die sieben Feuerwehren in der Samtgemeinde Apensen: 72 mal schrillte der Alarm. Davon wurde 61 mal wegen einer technischen Hilfeleistung ausgerückt. Darunter waren einige schwere Verkehrsunfälle, bei denen es zwei Todesopfer zu beklagen gab. Außerdem mussten elf Brände gelöscht werden. Diese Zahlen stammen aus der Statistik, die kürzlich auf der Jahreshauptversammlung der Samtgemeinde-Wehren vorgelegt...

  • Apensen
  • 21.03.17
Panorama
Der 1. Vorsitzende und der neue Ehrenvorsitzende: Lüder Pott (li.) überreicht Helmut Heins die Schützennadel

Die 500er-Marke im Visier: Ahlerstedter Schützen hielten Jahreshauptversammlung ab

jd. Ahlerstedt. Sie haben die Marke von 500 Mitgliedern fest im Visier und wenn es so weitergeht, werden sie diese wohl in Kürze knacken: Die Ahlerstedter Schützen sind im Aufwind, die Zahl der Vereinsmitglieder steigt stetig - im Gegensatz zum allgemeinen Trend. Acht Beitrittserklärungen würden noch fehlen, dann sei das halbe Tausend voll, verkündete jetzt der Vorstand auf der Jahreshauptversammlung im angestammten Vereinslokal, dem Ahlerstedter Schützenhof. Doch bei den Schützen zählt nicht...

  • Harsefeld
  • 14.03.17
Politik
Dr. Jens-Rainer Ahrens wurde mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet
2 Bilder

„Die Demokratie ist verletzlich!“

„Für mich sind Sie der Grandseigneur des Landkreises“, lobte Landrat Rainer Rempe jetzt Professor Dr. Jens-Rainer Ahrens während der Feierstunde anlässlich der Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Ahrens - sichtlich bewegt - nutzte die Veranstaltung für einen Appell. „Wir alle müssen uns hinterfragen, wie wir uns gemeinsam für die Demokratie einsetzen können.“ mum. Hanstedt. „Das ist typisch für Professor Dr. Jens-Rainer Ahrens“, ...

  • Jesteburg
  • 17.02.17
Politik
Mit Ehrenurkunde: Manfred Borchers und seine Ehefrau Marie-Luise

Intakte Dorfgemeinschaft in Stade-Hagen

Ehrung für Flüchtlingshelfer und Dorfchronist bei Neujahrsempfang tp. Hagen. Die Bürgerehrung beim Neujahrsempfang in Stade-Hagen hat schon Tradition: Am Sonntag würdigte Bürgermeisterin Inge Bardenhagen (CDU) in einer Feierstunde am Schießstand das ehrenamtliche Engagement des Dorfchronisten Manfred Borchers und der vielen freiwilligen Mitgliedern der Flüchtlingshilfe. Als Ehrengast lobte Stades stellvertretende Bürgermeister Sönke Hartlef (CDU), auch Ortsbürgermeister von Bützfleth, die...

  • Stade
  • 11.02.17
Politik
Engagierte Ehrenamtliche: die Ortsbeauftragten
2 Bilder

Das Sprachrohr der Bürger: Samtgemeinde-Bürgermeister Schlichtmann lud Ortsbeauftragte ins Rathaus ein

jd. Harsefeld. Ihr Amt wurde mit Gründung der Samtgemeinde im Jahr 1972 geschaffen: In Harsefeld gibt es 14 sogenannte Ortsbeauftragte. Die Ehrenamtlichen stehen im Dienst der Samtgemeinde und fungieren als Brücke zwischen Bürgern und Verwaltung. Erstmals hat Rathauschef Rainer Schlichtmann die freiwilligen Helfer, die vom Samtgemeinderat jeweils für fünf Jahre ernannt werden, zu einer Zusammenkunft im Rathaus eingeladen. Bei leckeren Schnittchen gab es einen regen Gedankenaustausch. Zudem...

  • Harsefeld
  • 20.01.17
Politik
Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann (li.) und Bürgermeister Michael Ospalski (re.) überreichen Friedrich Dammann die Medaille

Ehrenmedaille für Harsefelder Ex-Bürgermeister: Friedrich Dammann saß 30 Jahre im Rat

jd. Harsefeld. Mit der Ehrenmedaille des Fleckens Harsefeld wurde kürzlich der ehemalige Bürgermeister und CDU-Ratspolitiker Friedrich Dammann geehrt. Mit der Medaille, die bisher lediglich zweimal vergeben wurde , werden Dammanns Verdienste um die Gemeinde gewürdigt. Gleichzeitig ernannte ihn Bürgermeister Michael Ospalski zum "Ehrenratsmitglied". Dammann gehört dem neugewählten Rat nicht mehr an. Der bisherige CDU-Fraktionschef verzichtete auf eine Kandidatur. Der Geehrte engagierte sich...

  • Harsefeld
  • 15.11.16
Panorama
Die Arbeiter Wohlfahrt Buchholz hat jüngst ihre langjährigen Mitglieder geehrt

Dank für die Treue - AWO Buchholz ehrt langjährige Mitglieder

as. Buchholz. Die Arbeiter Wohlfahrt Buchholz (AWO) hat jüngst ihre langjährigen Mitglieder geehrt. Im Rahmen eines gemeinsamen Kaffeetrinkens mit leckerem selbstgebackenem Kuchen und Darbietungen des AWO-Singkreises wurden die Mitglieder ausgezeichnet (Foto). Zum Dank für zehn, 20, 25 und 30 Jahre Treue erhielten die AWO-Mitglieder eine Urkunde und einen Blumenstrauß. Zu den Geehrten gehören: Hanne Lore Hoh, Martha Steffen, Helga Bock, Karin Bezon, Alfred Beszon, Anita Schröder, Heidi...

  • Buchholz
  • 07.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.