Alles zum Thema Holkfest

Beiträge zum Thema Holkfest

Service
Die Band "Abba Fever" präsentiert eine mitreißende Open-Air-Show

Stader Holk-Fest
ABBA-Nacht in der Festung Grauerort / Kartenvorverkauf hat begonnen

bo. Stade-Abbenfleth. „Mamma mia, here I go again, my my, how can I resist you?“ - wer kann sich schon dem Charme der eingängigen Songs von ABBA entziehen? „Dancing Queen“, „Money Money Money“, „SOS“ oder „Fernando“ sind zu unsterblichen Melodien geworden. Das Stadeum holt die Evergreens der schwedischen Popgruppe im Rahmen des Holk-Fests wieder auf die Bühne. ABBA-Fans können sich für die Open-Air-Veranstaltung in der besonderen Atmosphäre der Festung Grauerort am Samstag, 24. August, um 19.45...

  • 09.07.19
Panorama
Kunstpfeifer Geert Chatrou (re.) gab populäre Melodien zum Besten
9 Bilder

Feierliche Eröffnung des Holk Kulturfestivals

sb. Stade. "Very Britisch!" wurde am Samstag das Holk Kulturfestival in Stade eröffnet. Das Philharmonische Orchester Bremerhaven spielte unter der Leitung von Generalmusikdirektor Marc Niemann Klassik-Ohrwürmer von der Feuerwerksmusik, die Georg Friedrich Händel im Auftrag des britischen Königs Georg II. anlässlich des Aachener Friedens schrieb, bis zu "Pomp an Circumstance" von Edward Elgar und "Rule, Britannia!" von Thomas Augustine Arne. Als Überraschungsgast trat Geert Chatrou auf. Der...

  • Stade
  • 22.08.17
Panorama
Ein echter Star zum Anfassen: Alexander Klaws begrüßt Samantha
9 Bilder

Alexander Klaws einmal ganz nah sein

tk. Stade. Das war für Samantha (10) richtig aufregend: Am Freitagabend traf sie den Mann, den sie als Tarzan auf der Musical-Bühne und schon oft im TV, etwa als "Let's Dance"-Gewinner, gesehen hatte: Alexander Klaws. Gemeinsam mit ihrer Oma Heidi Blankenburg sowie Annelie und Claus Andresen hatte Samantha das vom WOCHENBLATT verloste "Meet and Greet" beim Holkfest Open Air in der Festung Grauerort gewonnen. Charmant, gut gelaunt und in lockerer Plauderstimmung begrüßteen Alexander Klaws und...

  • Buxtehude
  • 30.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.