Alles zum Thema HSV

Beiträge zum Thema HSV

Service

HSV gegen den FC Bayern München: Karten für das Freundschaftsspiel zu gewinnen!

Auf dieses Traditionsduell können sich alle Fußball-Fans freuen: Der mit einer 0:3-Niederlage gegen Holstein Kiel in die 2. Liga gestartete HSV empfängt am Mittwoch, 15. August, um 18 Uhr im Volksparkstadion den deutschen Rekordmeister FC Bayern München zu einem Testspiel. Für die Elf des ehemaligen Hamburgers und neuen Bayern-Trainers Niko Kovac soll es der letzte Härtetest vor dem Pflichtspielstart im DFB-Pokal am darauffolgenden Samstag, 18. August, um 15.30 Uhr beim SV Drochtersen/Assel...

  • Buchholz
  • 10.08.18
Panorama

HSV-Maskottchen Dino Hermann an der Grundschule

lt. Hollern-Twielenfleth. Einen ganz besonderen Gast empfingen kürzlich die Kinder der Grundschule Hollern-Twielenfleth und des Schulkindergartens. HSV-Maskottchen Dino Hermann las mit den begeisterten Jungen und Mädchen Geschichten, tanzte und sang Lieder. Dino Hermanns Namensgeber war der inzwischen verstorbene Kult-Masseur des HSV, Hermann Rieger, der Vereinsmitglied im TSV Hollern-Twielenfleth war und immer einen intensiven Kontakt ins Alte Land pflegte. 

  • Stade
  • 19.06.18
Panorama
Ließen das Geburtstagskind Kay Gosebeck (3. v. li.) hochleben: Gabriele Gosebeck (v. li.), Dieter Matz, Helga Matz, Uwe Seeler und Ilka Seeler
4 Bilder

Mit HSV-Prominenz gefeiert: Zum 60. Geburtstag von Kay Gosebeck kam Uwe Seeler zum Gratulieren

Mit rund 100 Gästen feierte Kay Gosebeck, Senior Chef der Strandkorb-Manufaktur Buxtehude, an der Elbe seinen 60-jährigen Geburtstag. Geschäftspartner und Freunde vom HSV, darunter Uwe Seeler, Clubmanager Bernd Wehmeyer, Trainer Markus Gisdol und der HSV-Kultreporter Dieter Matz kamen zum Gratulieren. Sehr zur Freude des Geburtstagskindes: "Es war schön, so viele Freunde, Bekannte und Geschäftspartner um sich zu haben", sagt Kay Gosebeck. "Besonders gefreut hat mich, dass mit Uwe Seeler das...

  • Buxtehude
  • 01.09.17
Panorama
Malte und Ines Nemitz (v. li.) freuen sich über den HSV-Strandkorb, der ihnen von Torben Gosebeck von der Strandkorbmanufaktur übergeben wurde

HSV-Strandkorb: Versteigerung zugunsten der Familie von Timo Kraus brachte Rekordsumme

Die stolze Summe von 18.870 Euro war der HSV-Strandkorb mit den Unterschriften aller Bundesliga-Spieler den großzügigen Gönnern Ines und Malte Nemitz aus Bad Oldesloe wert. Der Erlös geht an den Verein "Schlitzohren e.V.", der die Hinterbliebenen des verstorbenen HSV Merchandising-Leiter Timo Kraus unterstützt. Die Strandkorb Manufaktur Buxtehude hatte den hochwertigen Strandkorb im Rahmen eines Benefiz-Turniers zwischen der HSV-Bundesligamannschaft und dem TSV Buchholz sowie dem Buchholzer...

  • Buxtehude
  • 26.07.17
Sport
Dieser Strandkorb mit den Unterschriften der HSV Bundesliga-Spieler wird versteigert

In Gedenken an HSV-Manager Timo Kraus: Strandkorb-Versteigerung ergänzt Benefiz-Turnier in Buchholz

Eine Strandkorb-Versteigerung ergänzt das Benefiz-Turnier zugunsten der Familie des verstorbenen HSV-Mangers Timo Kraus: Am 15. Juli findet in Buchholz, in der Otto-Koch-Kampfbahn, ein Benefizspiel, zugunsten der Familie von Timo Kraus, zwischen dem HSV mit seiner Bundesligamannschaft und dem TSV Buchholz sowie nach der Pause mit dem Buchholzer FC statt. Mit der Geste zeigt der HSV, dass sie ihren langjährigen Merchandising-Leiter Timo Kraus nicht vergessen haben. Die Strandkorbmanufaktur aus...

  • Buxtehude
  • 11.07.17
Service
Die "Knaxianer" haben stets viel Spaß bei den Events

Mit dem "Knax"-Klub zum HSV

Für Mitglieder des KNAX-Klubs der Sparkasse Harburg-Buxtehude, kurz: die "KNAXianer", ist Langeweile auch während der Ferien ein Fremdwort. Am Mittwoch, 19. Juli, starten die "KNAXianer" dorthin, wo die Bundesliga-Kicker des Hamburger Sport-Vereins (HSV) ihre Heimspiele austragen: ins Volksparkstadion. Der Ausflug findet in der Zeit von 10.30 Uhr bis 15 Uhr statt. Im Volksparkstadion gibt es eine Menge zu erleben und zu entdecken. Dazu gehören nach der gemeinsamen Busfahrt eine Stadionführung,...

  • Buchholz
  • 27.06.17
Sport
2 Bilder

Benefizspiel für den ertrunkenen HSV-Manager

Fußball: Bundesliga-Dino HSV spielt am 15. Juli in Buchholz gegen 08 und BFC / Karten nur im Vorverkauf os. Buchholz. Leckerbissen für alle Fußball-Fans: Bundesliga-Dino Hamburger SV tritt am Samstag, 15. Juli, ab 17 Uhr zum Benefizspiel an der Otto-Koch-Kampfbahn in Buchholz (Seppenser Mühlenweg) an. Gegner des HSV ist in der ersten Halbzeit die Oberliga-Mannschaft des TSV Buchholz 08, im zweiten Durchgang die Kreisliga-Elf des Buchholzer FC. Die Erlöse der Partie fließen an die...

  • Buchholz
  • 13.06.17
Panorama
Timo Horn ruft alle Fans zum Zusammenhalt auf

HSV-Supporter-Chef: "Wir bleiben drin. Egal wie"

bc. Buxtehude. HSV-Fans müssen mal wieder um ihren Verein und den Verbleib in der Fußball-Bundesliga zittern. Drei Spieltage vor Saisonende liegen die Hamburger auf dem Relegationsplatz, empfangen am morgigen Sonntag, 7. Mai, den punktgleichen FSV Mainz 05 im Volksparkstadion (Anpfiff 15.30 Uhr). Ein gefühltes Endspiel im Kampf um den Klassenerhalt. Der HSV Supporters Club - eine Abteilung im Verein mit fast 70.000 fördernden Mitgliedern - hat in dieser Woche noch einmal alle Anhänger der...

  • Buxtehude
  • 05.05.17
Wirtschaft
Nils Gosebeck berät Fußballlegende Uwe Seeler in der Strandkorbmanufaktur bei der Auswahl eines neuen Strandkorbs
8 Bilder

Hoher Besuch bei den Strandkorbprofis: Fußball-Legende Uwe Seeler hat sich in Buxtehude einen neuen Strandkorb ausgesucht

wd. Buxtehude. Fußball-Feeling in der Strandkorb-Manufaktur der Strandkorbprofis in Buxtehude: Uwe Seeler, der ehemalige deutsche Nationalspieler und Hamburger Ehrenbürger, besuchte gemeinsam mit seiner Frau Ilka die Manufaktur direkt an der B73, um sich persönlich aus dem umfangreichen Sortiment einen Strandkorb auszusuchen. Seine Entscheidung fiel auf den komfortablen Zweisitzer Keitum mit edlem Teak-Holz, Bullaugen und einer handgenähten Teak-Safe Abdeckhaube. Mit Geschäftsführer Nils...

  • Buxtehude
  • 18.03.16
Service
Auch der KNAXianer Didi freut sich schon auf die Fahrt zum HSV-Spiel gegen Hertha BSC Berlin (Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude)

KNAX-Klub fährt zum Heimspiel des HSV

Der HSV empfängt Hertha BSC Berlin – und der KNAX-Klub der Sparkasse Harburg-Buxtehude ist mit dabeiAm 25. Spieltag, Sonntag, 6. März, empfängt der HSV das Team von Hertha BSC Berlin bei sich zu Hause im Volksparkstadion. Der KNAX-Klub der Sparkasse Harburg-Buxtehude hat wieder Karten ergattert und bietet seinen Mitgliedern eine erstklassige Fußball-Fahrt an. Das heißt, alle Kinder zwischen 6 und 11 Jahren, die Mitglied im kostenlosen KNAX-Klub der Sparkasse sind oder die, die es werden wollen,...

  • 02.02.16
Panorama
Wilfried Wiegel freut sich über das Dienstjubiläum

Jubilar Wilfried Wiegel: "Ich habe den besten Job...!"

Sein Gesicht, sein Name und sein Lächeln sind in der Region bekannt. Wilfried Wiegel (56), Leiter des Operativen Marketings bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude, setzt sich in vielen Bereichen nicht nur für die Kunden sondern auch für die Menschen und die Vereine ein. So ist der gläubige Christ 1. Vorsitzender der Landeskirchlichen Gemeinschaft Brackel, für die er auch die Öffentlichkeitsarbeit erledigt. Für sein Engagement erhielt der begeisterte Fußballer zum Beispiel die Goldene Ehrennadel...

  • Buchholz
  • 01.08.14
Sport
Die U12 vom Hamburger SV machte bei 2. Supercup Buxtehude in Immenbeck das Rennen

U12-Supercup: Am Ende siegt der Hamburger SV

bc/nw. Buxtehude. Das hatten sich die U12-Jungkicker vom TSV Eintracht Immenbeck sicher anders vorgestellt: Nach dem überzeugenden Gewinn des "Supercup Buxtehude" im vergangenen Jahr kam der Immenbeck-Express diesmal nicht so richtig auf Touren. Stolz auf ihre Leistung können die Immenbecker dennoch sein, auch wenn es am Ende nur der vorletzte Platz wurde. Schließlich waren in diesem Jahr die Nachwuchsleistungszentren zahlreicher Bundesligisten am Start. Das Spiel gegen den späteren...

  • Buxtehude
  • 09.05.14
Sport
Holger Hieronymus im Gespräch mit Stefan Weinkowsky vom Fanclub "United 1887".
3 Bilder

"HSVplus": Den Verein in eine bessere Zukunft führen

tk. Buxtehude. Diese Stimmen haben in der HSV-Welt Gewicht: Ex-Aufsichtsratschef Ernst-Otto Rieckhoff und Ex-Profi Holger Hieronymus werben für die Initiative "HSVplus". Im Kern fordern sie: Die Profi-Abteilung wird als AG ausgegliedert, der Aufsichtsrat verkleinert und Investoren sollen sich an der Profi AG beteiligen und damit frisches Geld für eine erfolgreiche Zukunft auf europäischer Ebene liefern. Bei den HSV-Fanclubs werben sie jetzt um Unterstützung. Am Sonntag waren sie zu Gast in...

  • Buxtehude
  • 12.11.13