Beiträge zum Thema IHK

Wirtschaft
Die besten Auszubildenden aus dem Landkreis Stade mit Vertretern der Ausbildungsbetriebe und der IHK Stade   Foto: Beatrix Krone/Foto Schattke Stade

Bereitschaft zu Höchstleistungen

Industrie- und Handelskammer ehrt beste Absolventen / Philipp Nils Tebbe und Frederic Hoops sind spitze tp. Stade. Ein sehr gutes Ergebnis - diese besondere Leistung haben 98 Auszubildende der kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufe im vergangenen Jahr bei den Abschlussprüfungen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade erzielt. Kürzlich wurden die diesjährigen Ausbildungs-Besten in der Hapag-Halle in Cuxhaven ausgezeichnet. Jeder der Prüflinge schloss seine Ausbildung mit...

  • Stade
  • 02.11.18
Wirtschaft
Dr. Bodo Stange

Studie zu Migranten und Ausbildungsplatzsuche muss hinterfragt werden

Flüchtlinge und Ausbildung: IHK-Experte sieht keinen Grund zur Sorge tk. Landkreis. Schulabgänger werden von Unternehmen auf der Suche nach Auszubildenden regelrecht umworben. Trotz der mitunter verzweifelten Suche von Betrieben nach Azubis, hat eine Gruppe schlechte Karten bei der schnellen Ausbildungsplatzsuche: Migranten, die maximal einen Hauptschulabschluss haben. Das hat eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung herausgefunden. Angesichts der hohen Flüchtlingszahlen sind die Ergebnisse...

  • Buxtehude
  • 04.12.15
Panorama
Famila will auf das frühere Meyn-Gelände

Famila-Ansiedlung in Neu Wulmstorf bleibt umstritten

bc. Neu Wulmstorf. In einer schriftlichen Umfrage unter den Mitgliedern des Gewerbevereins Neu Wulmstorf hat sich eine Mehrheit gegen die geplante Ansiedlung des Verbrauchermarktes Famila auf dem früheren Möbel Meyn Gelände ausgesprochen. Von 51 Unternehmern, die sich an der Umfrage beteiligten, stimmten 26 gegen einen neuen Markt in Ortsrandlage, 22 waren dafür und drei zeigten sich unentschlossen. Das teilt die neu formierte Interessengemeinschaft zum Erhalt des Ortszentrums mit. "Damit...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.