IHK

Beiträge zum Thema IHK

Wirtschaft
Maike Bielfeldt, 
Hauptgeschäftsführerin 
der IHK Stade

"Die Situation ist weiter alarmierend"
IHK-Blitzumfrage zeichnet düsteres Bild für Betriebe im Elbe-Weser-Raum

nw/bo. Stade. Schon die Konjunkturbefragung der IHK Stade für das erste Quartal 2020 zeichnete ein düsteres Bild der wirtschaftlichen Situation für die Unternehmen im Elbe-Weser-Raum. Trotz erster Lockerungen des Shutdowns in der Corona-Pandemie zeigt aber auch das Stimmungsbild der dritten IHK-Blitzumfrage Anfang Mai, dass die Wirtschaft im Elbe-Weser-Raum stark unter den Einschränkungen leidet. Geringe Nachfrage an Produkten Bei jedem zweiten Unternehmen, das sich an der Umfrage...

  • Stade
  • 24.05.20
Service

Trotz Corona zum Ausbildungsplatz
IHK Stade bietet Lehrstellenbörse im Internet

nw/bo. Stade. Bald startet der neue Ausbildungsjahrgang in den Betrieben. Angesichts der derzeitigen Corona-Lage ist es aber sowohl für Unternehmen schwer, offene Ausbildungsplätze zu besetzen, als auch für Jugendliche, eine passende Lehrstelle zu finden. Hier hilft die Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade mit ihrer Lehrstellenbörse im Internet. Sie bringt Bewerber und Ausbildungsbetriebe auf einfachem Weg zusammen. Unter www.ihk-lehrstellenboerse.de sind für die Elbe-Weser-Region aktuell...

  • Stade
  • 06.05.20
Service

Wirtschafts-Know-how für Schüler
IHK Stade vergibt an Schulen kostenlose Zugänge zum Online-Portal "wigy"

(nw/bo). Auch im Schuljahr 2020/2021 fördert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade wieder 40 Schulen aus ihrem Bezirk mit einem kostenfreien Zugang zum Online-Portal von "wigy". Interessierte Schulen können sich ab sofort bewerben. Mit dieser Lizenz hat das gesamte Kollegium ein Jahr lang Zugriff auf mehr als 2.000 direkt auf die Lehrpläne zugeschnittene Angebote. Der bundesweit größte Online-Pool seiner Art bietet einen breiten Fundus an Arbeitsblättern, Unterrichtseinheiten und...

  • Stade
  • 01.05.20
Wirtschaft

Corona-Krise
Die IHKs verschieben die Prüfungstermine

nw/bo. Stade. Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) verschieben die für April und Mai geplanten schriftlichen Azubi-Abschlussprüfungen in den Sommer. Bis einschließlich Mai finden auch keine IHK-Weiterbildungsprüfungen statt. Diese werden zwischen Juni und August nachgeholt. Darauf haben sich die zuständigen IHK-Gremien verständigt. Neue Prüfungstermine: Die schriftlichen IHK-Ausbildungsprüfungen werden nach jetzigem Stand in der Zeit vom 16. bis zum 19. Juni nachgeholt. Die...

  • Stade
  • 08.04.20
Wirtschaft
Sind auf die Teilnehmer gespannt: Mark Alexander Krack, Geschäftsführer HNB (v.li.), Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU), IHKN Handelssprecher Martin Bockler und Johannes Freundlieb, Verbandsdirektor Genossenschaftsverband Weser-Ems Foto: Fahrgastfernsehen

Wettbewerb für ausgefallenen Handelsideen läuft
Einzelhändler gesucht

jab. Stade/Hannover. Die Suche nach originellen Konzepten des stationären Einzelhandels hat begonnen: Bereits am 21. Mai war der Startschuss gefallen und Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) eröffnete gemeinsam mit Martin Bockler von der IHK Stade sowie weiteren Partnern die dritte Auflage des Landeswettbewerbs „Gemeinsam aktiv - Handel(n) vor Ort“. „Es gibt in unserem IHK-Bezirk zahlreiche einzelne Händler und wirklich starke Gewerbevereine, die auch vor dem Hintergrund des...

  • Stade
  • 19.07.19
Wirtschaft

Kulturwandel im Betrieb war Thema bei IHK-Treffen in Stade
Mitarbeiter in Prozesse einbeziehen

jab. Stade. „Der digitale und demografische Wandel stellt die Arbeitswelt auf den Kopf. Zugegeben etwas provokant formuliert, aber wir alle wissen, dass es so ist“ - mit diesem Worten eröffnete Maike Bielfeldt, Hauptgeschäftsführerin der IHK Stade, das Sommertreffen der Unternehmerinnen in der IHK Stade. Als Redner war Lutz Stratmann, Geschäftsführer der Demografieagentur Niedersachsen und ehemaliger niedersächsischer Wissenschaftsminister, eingeladen. Bei dem Treffen diskutierten die...

  • Stade
  • 19.07.19
Wirtschaft

IHK-Wettbewerb: Innenstädte stärken

(os). Kurz nachdem Einzelhändler Stephan Schmidt aus Buchholz vor einer Verödung der Innenstädte gewarnt hat (das WOCHENBLATT berichtete), starten die niedersächsischen Industrie- und Handelskammern (IHK) jetzt einen Wettbewerb um die besten Konzepte, um Innenstädte und Ortskerne zu beleben und den Handel zu stärken. Unter dem Motto "Gemeinsam aktiv - Handel(n) vor Ort" können bis zum 25. September Einzelhändler, Standortgemeinschaften, Gewerbe- und Marketingvereine sowie Genossenschaften aus...

  • Buchholz
  • 29.06.19
Wirtschaft
Maike Bielfeldts Chancen bei der Wahl 
sind mehr als gut Foto: tk/Archiv

Maike Bielfeldt von der IHK Stade tritt bei Wahl zur neuen Chefin der IHK Hannover an

jab. Stade. Gegen 120 Mitbewerber konnte sich Maike Bielfeldt bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hannover durchsetzen. Nun steht die Wahl zur neuen Geschäftsleitung an. Bielfeldt wurde einstimmig durch das Präsidium für den Posten bei der IHK Hannover vorgeschlagen. Die Wahl bzw. die "Bestellung" findet am Montag, 6. Mai, durch die Vollversammlung statt. Die derzeitige Hauptgeschäftsführerin der IHK Stade tritt als Einzige zur Wahl an, ihre Chancen stehen damit mehr als gut. Sie...

  • Stade
  • 03.05.19
Wirtschaft

IHK richtet sich neu aus

(as). Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg hat sich zum Jahresbeginn intern neu aufgestellt: Statt wie bisher in sechs Bereichen bietet die Organisation ihre Beratung und Services nun in den drei Handlungsfeldern „Unternehmen beraten“, „Interessen bündeln“ und „Menschen bilden“ an. Mit der Konzentration auf die drei Handlungsfelder will die IHK bereichsübergreifende Zusammenarbeit und Projektarbeit fördern. Zugleich treibt die IHK die Digitalisierung der eigenen Leistungen...

  • Rosengarten
  • 22.01.19
Wirtschaft
Jens Thiemann (li.), Kathrin Wiellowicz und Tim Mittelstaedt mit VR-Brillen Foto: wd

Unmögliches wird möglich: Kunden mit Augmented und Virtual Reality begeistern - eine informativer Vortrag bei der IHK Stade

Stellen Sie sich vor, Sie halten Ihr Smartphone über eine Visiten- oder Weihnachtsgrußkarte und sehen im Display, wie ein Einhorn und der Weihnachtsmann aus dem Papier springen und Ihnen zuwinken. Oder Sie halten das Handy über ein Foto und die dargestellte Szene läuft wie ein Kurzfilm auf dem Display ab. Was heute digital möglich ist und wie vor allem die Wirtschaft und der Einzelhandel diese Möglichkeiten nutzen können, das erklärten die beiden Profis Jens Thiemann, Geschäftsführer von VRTX...

  • Buxtehude
  • 23.11.18
Wirtschaft
Die besten Auszubildenden aus dem Landkreis Stade mit Vertretern der Ausbildungsbetriebe und der IHK Stade   Foto: Beatrix Krone/Foto Schattke Stade

Bereitschaft zu Höchstleistungen

Industrie- und Handelskammer ehrt beste Absolventen / Philipp Nils Tebbe und Frederic Hoops sind spitze tp. Stade. Ein sehr gutes Ergebnis - diese besondere Leistung haben 98 Auszubildende der kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufe im vergangenen Jahr bei den Abschlussprüfungen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade erzielt. Kürzlich wurden die diesjährigen Ausbildungs-Besten in der Hapag-Halle in Cuxhaven ausgezeichnet. Jeder der Prüflinge schloss seine Ausbildung mit...

  • Stade
  • 02.11.18
Wir kaufen lokal
Mit der Kampagne WIR KAUFEN LOKAL unterstützt das WOCHENBLATT das Einkaufen in der Region

WIR KAUFEN LOKAL - Journal jetzt lesen!

Wer Lebensqualität genießen möchte, kauft in der Region ein und unterstützt die Firmen vor Ort. Die Firmeninhaber engagieren sich für ihre Kundschaft, gewährleisten täglich eine große Angebotsvielfalt und besten Service. Das WOCHENBLATT lädt Sie ein, sich auf unseren Sonderseiten „Wir kaufen lokal“ über das Leistungsspektrum der Geschäfte in ihrer Heimat zu informieren: Hier geht es zu den E-Paper Ausgaben ==> zum WIR KAUFEN LOKAL Journal im Nordheide Wochenblatt ==> zum WIR...

  • 11.10.17
Politik
Beim Treffen der Wirtschaftsrunde: (v. li.) Christoph Diedering (Vorsitzender Wirtschaftsrunde), die Referenten Sonja Bausch (IHK) und Wilfried Seyer (WLH) sowie Gastgeber Frank Krause (Volksbank Lüneburger Heide)
3 Bilder

Hochinnovative Arbeitsplätze

WLH stellt bei der Buchholzer Wirtschaftsrunde Projekt "Technologie- und Innovationspark" vor os. Buchholz. „Für ein Projekt dieser Größe brauchen wir Netzwerke. Da hoffe ich auf Ihre Unterstützung. Vor allem dürfen wir den Technologie- und Innovationspark (TIP) nicht zerreden!“ Das sagte Wilfried Seyer, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH), am Donnerstag beim Unternehmertag der Buchholzer Wirtschaftsrunde. Rund 60 Gäste aus Wirtschaft, Politik und...

  • Buchholz
  • 22.09.17
Wirtschaft
Bernd Oertzen (Mitte) wurde für sein ehrenamtliches 
Engagement von IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert (li.) und IHK-Vizepräsident Heinz Lüers geehrt

Auftakt der IHK-Veranstaltungsreihe „GedankenGut“ / Bernd Oertzen für Engagement geehrt

(as). Der Auftakt der Veranstaltungsreihe „GedankenGut“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Braunschweig war ein voller Erfolg: Rund 100 Gäste besuchten den Vortrag „Expedition Innovation“ von Gerrit Danz. Der ehemalige Kreativdirektor einer Werbeagentur, Start-up-Gründer und Bestsellerautor erklärte seinen Zuhörern u.a., wie Kreativität auf der Suche nach neuen Produkten, neuen Geschäftsfeldern oder Geschäftsmodellen gefördert werden kann. Passend zum Leitthema der Reihe,...

  • Rosengarten
  • 28.04.17
Politik
Autobahn-Protestschild auf einem Dorf im Landkreis Stade
2 Bilder

Barriere für Küstenautobahn gefallen

Bundesverwaltungsgericht weist Klagen gegen Tunnel bei Drochtersen ab: Planung in Schleswig-Holstein geht weiter tp. Stade. Eine Gruppe von Autobahngegnern ist am Donnerstag mit ihren Klagen gegen den Elbtunnel zwischen Drochtersen und Glückstadt vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig gescheitert. Die Richter bestätigten die Planungen der Küstenautobahn A20 (früher A22) in weiten Teilen. Laut Gericht gehört die Elbquerung zum vordringlichen Bedarf beim...

  • Stade
  • 29.04.16
Service

IHK-Sprechtage für Unternehmensgründer

(as). Kostenlose Tipps zu Unternehmenskonzept, Finanzierung, Werbestrategien und Steuern erhalten Unternehmensgründer und junge Unternehmen bei den kostenlosen Sprechtagen der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHK) in der Hauptgeschäftsstelle (Am Sande 1) in Lüneburg. • Um die Finanzierung einzelner Geschäftsvorhaben geht es am Mittwoch, 27. April, von 9 bis 12 Uhr. Berater der Investitions- und Förderbank Niedersachsen und des Vereins „Wirtschafts-Senioren beraten“ stellen...

  • Buchholz
  • 20.04.16
Wirtschaft

Kammer lädt zum Azubi-Dating in Stade ein

tp. Stade. Unter dem Motto „Unternehmen finden Azubis - Azubis finden Unternehmen“ findet am Dienstag, 17. Mai, von 14.30 Uhr bis 18 Uhr wieder das Azubi-Speeddating im Stadeum statt. Interessierte Betriebe können sich ab sofort bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Stade anmelden. • Tel. 04141 - 524227, E-Mail: bildung@stade.ihk.de.

  • Stade
  • 01.03.16
Service

IHK vermittelt Praktika für Flüchtlinge

(mum). In der IHK-Lehrstellenbörse können Unternehmen jetzt auch gezielt Praktika für Flüchtlinge anbieten. Darauf weist die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg hin. Für die regionale Suche sind unter www.ihk-lehrstellenbörse.de Ort und Postleitzahl sowie das Merkmal "mit ausländischem Abschluss" einzugeben. Insgesamt umfasst die IHK-Lehrstellen- und Praktikumsbörse zurzeit 71 freie Praktikums- und 365 Ausbildungsplätze im IHK-Bezirk Lüneburg-Wolfsburg - mehr als 100 davon...

  • Jesteburg
  • 22.12.15
Wirtschaft
Das neue Präsidium der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg mit Heinz Lüers (li.) und Michael Spethmann (3. v. li.)

IHK-Vollversammlung: Mit bewärtem Personal in die Zukunft

Heinz Lüers und Michael Spethmann neue Vize-Präsidenten. (mum). Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg hat während ihrer Vollversammlung im Wolfsburger Rathaus ein neues Präsidium gewählt. Präsident Olaf Kahle wurde für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt. Harburg wird auch zukünftig durch zwei Vizepräsidenten vertreten: Heinz Lüers, Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude, und Michael Spethmann, Geschäftsführer der Ostfriesischen Tee Gesellschaft, wurden in ihrem...

  • Jesteburg
  • 11.12.15
Wirtschaft

Frist-Versäumnis beim Jahresabschluss kann teuer werden

(mum). Nur noch bis Ende Dezember haben Unternehmen Zeit, ihre Jahresabschlussunterlagen für das Bilanzgeschäftsjahr mit Abschluss am 31. Dezember 2014 elektronisch beim Bundesanzeiger einzureichen. Wer diese Frist versäumt, dem droht ein Ordnungsgeld. Darauf weist die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg hin. Das Ordnungsgeld beträgt mindestens 2.500 Euro und wird schrittweise auf bis zu 25.000 Euro erhöht. Die Frist betrifft alle Unternehmen, die regelmäßig ihre...

  • Jesteburg
  • 11.12.15
Wirtschaft
Dr. Bodo Stange

Studie zu Migranten und Ausbildungsplatzsuche muss hinterfragt werden

Flüchtlinge und Ausbildung: IHK-Experte sieht keinen Grund zur Sorge tk. Landkreis. Schulabgänger werden von Unternehmen auf der Suche nach Auszubildenden regelrecht umworben. Trotz der mitunter verzweifelten Suche von Betrieben nach Azubis, hat eine Gruppe schlechte Karten bei der schnellen Ausbildungsplatzsuche: Migranten, die maximal einen Hauptschulabschluss haben. Das hat eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung herausgefunden. Angesichts der hohen Flüchtlingszahlen sind die Ergebnisse...

  • Buxtehude
  • 04.12.15
Wirtschaft

"Kennzeichnung von Maschinen" in Stade

tp. Stade. Was müssen Unternehmen berücksichtigen, bevor sie eine Maschine in den Verkehr bringen? Darum geht es bei der Veranstaltung „Der Weg zur CE-Kennzeichnung“ am Donnerstag, 8. Oktober, 14 Uhr, in der Industrie- und Handelskammer Stade. • Tel. 04141 - 524190.

  • Stade
  • 24.09.15
Wirtschaft

Kammer in Stade sucht Dozenten

tp. Stade. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) informiert am Mittwoch, 23. September, 17 Uhr, über eine nebenberufliche Dozententätigkeit bei der IHK. • Anmeldung: Tel. 04141 - 524188.

  • Stade
  • 17.09.15
Wirtschaft
Die Absolventen sind stolz auf ihre Urkunden

Mit höchstem Engagement zum Meisterbrief

Industrie- und Handelskammer Stade ehrt 13 Absolventen des Bereichs Elektrotechnik tp. Stade. Kürzlich hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade die Absolventen des Meisterlehrgangs der Fachrichtung Elektrotechnik geehrt. Im Rahmen einer feierlichen Zeugnisübergabe lobte Dr. Bodo Stange, Geschäftsführer des Bereichs Aus- und Weiterbildung, das Engagement und Durchhaltevermögen aller Lehrgangsteilnehmer. Die Prüfungen haben unter anderem bestanden: Sven Kientopp aus Burweg, Simon Tamm...

  • Stade
  • 27.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.