Beiträge zum Thema Jahreshauptversammlung

Panorama
Freuen sich, dass der Neubau in Angriff genommen wird (v. li.): stv. Ortsbrandsmeister Torsten Lange, Bürgermeister Dirk Seidler, die
Feuerwehrleute Marie Diedrichsen, Tim Diedrichsen, Jonas Irrgang, Philipp Schult, Peter König, Gerrit Schwickert, Hans-Jürgen Indorf, 
Sven Meyer, stv. Gemeindebrandmeister Dirk Behmer und Ortsbrandsmeister Joachim Kröhnke-von der Weihe

Freude aufs neue Feuerwehrgerätehaus
Jahreshauptversammlung 2020 der Freiwilligen Feuerwehr Tötensen

as. Tötensen. „Herzlich willkommen zur vermutlich letzten Jahreshauptversammlung unserer Ortswehr Tötensen im Woxdorfer Weg.“ So eröffnete Ortsbrandmeister Joachim Kröhnke-von der Weihe die diesjährige Jahreshauptversammlung. „Mit Blick nach vorn freuen wir uns auf das neue Feuerwehrgerätehaus“, so der Wehrführer. "Wir hoffen, zum Jahresende den Tannenbaum im Hagemannsweg 1 aufstellen zu können." Der symbolische erste Spatenstich läutete bereits den Start der Neubaumaßnahme ein. Darüber hinaus...

  • Rosengarten
  • 01.04.20
  • 450× gelesen
Panorama

Freude auf das Feuerwehrhaus

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Tötensen / 41 Einsätze in 2018 as. Tötensen. Es ist die zweithöchste Einsatzzahl in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Tötensen: 41 Einsätze absolvierten die Retter in 2018. Das berichtete Ortsbrandmeister Joachim Kröhnke-von der Weihe jetzt auf der Jahreshauptversammlung der Wehr. Neben vielen Bränden sorgten auch Unwetter für die große Anzahl an Alarmierungen. Der Ortsbrandmeister bedankte sich bei allen für die erbrachte Leistung und...

  • Rosengarten
  • 15.03.19
  • 258× gelesen
Panorama
Freude über Ehrungen: v. li. Gem. Brandmeister, Stephan Wilhelmi, Ottmar Petersen, Stephan Rattai, Dirk Behmer, Christofer Chors, Florian Schulz, Hermann Heins und Abschnittsleiter Volker Bellmann

Klecker Brandschützer ziehen Bilanz

mi. Klecken. Fünf Brände und zwölf technische Hilfsleistungen hatten im vergangenen Jahr die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Klecken zu bewältigen. Dazu ein nicht alltäglicher Einsatz in der Nachbargemeinde Seevetal, dort war es nach starken Regenfällen zu Überflutungen gekommen. Um für neue Ernstfälle gerüstet zu sein, absolvierten die Retter außerdem 18 Übungen. Derzeit verfügen die Klecker Brandschützer über 44 Aktive, dazu 13 Jugendfeuerwehrleute. Diese Zahlen nannte Ortsbrandmeister...

  • Rosengarten
  • 11.01.13
  • 594× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.