Beiträge zum Thema Jesteburg

Panorama
Paul-H. Mojen sagte den Neujahrsempfang ab
2 Bilder

Vorteilsgewährung für Amtsträger

Jesteburger Verein sagt Neujahrsempfang aus Furcht vor Konsequenzen ab. (mum). Es klingt wie eine Geschichte aus Absurdistan, spielt in Hamburg und hat Auswirkungen auf die Gemeinde Jesteburg. In dem kleinen Dorf wurde der traditionelle Neujahrsempfang kurzfristig abgesagt. In den vergangenen Jahren waren stets die Gemeinde gemeinsam mit dem Bürger- und Gewerbeverein sowie der Kirche Gastgeber des gut besuchten Treffens. Zusätzlich durfte jedes Jahr ein anderer Verein aus dem Ort als vierter...

  • Jesteburg
  • 08.01.19
  • 545× gelesen
Service
Mit Udo Lindenberg verbindet Jean Jacques Kravetz eine 50-jährige Freundschaft. Diese Aufnahme der 
Fotografin Tine Acke, die das Buch „Stärker als die Zeit - Udo Lindenberg - Die Stadiontour“ vor Kurzem 
veröffentlichte, gefällt Jean Jacques Kravetz besonders gut
4 Bilder

Keyboarder Jean Jacques Kravetz: "In Jesteburg fühle ich mich wohl!" - Zwei Karten für die Jubiläumsveranstaltung zu gewinnen!

Ein Franzose in Norddeutschland: Keyboarder Jean Jacques Kravetz feiert in diesem Jahr drei Jubiläen / Feier zugunsten seiner Stiftung "Entrée" ah. Jesteburg. 2018 ist sein Jubiläumsjahr: Vor genau 50 Jahren kam Jean Jacques Kravetz, international bekannter Keyboarder aus Frankreich, nach Deutschland. Zunächst zog es den Musiker nach Hamburg, seit 1981 lebt er in Jesteburg. Der französische Musiker sprach mit Axel-Holger Haase, WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter, der als Schlagzeuger...

  • Buchholz
  • 21.09.18
  • 2.183× gelesen
Politik

Schlag ins Kontor - Steuersteigerung bei Kommunen fällt mau aus

(mi). Die Steuern sprudeln, in Hannover feiert man die „schwarze Null“. Auch Städte und Gemeinden profitieren von diesem Boom. Mit einer Einnahmensteigerung aus der Einkommensteuerzuweisung um rund fünf Prozent sollten die Kommunen deswegen bei ihren Haushaltsplanungen rechnen, so empfahl es eine Schätzung des Landes Niedersachsen noch im Mai. Am Ende nun die böse Überraschung: In Niedersachsen gibt es nach neuesten Zahlen nur 2,3 Prozent mehr. Gerade für kleine Gemeinden kann das einen echten...

  • Rosengarten
  • 30.12.16
  • 132× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.