Beiträge zum Thema Küken

Panorama
Mit elf Küken zog die Entenmutter in die Stader Altstadt

Entenmutter besucht mit elf Küken die Altstadt
Ein tierischer Familienausflug nach Stade

sb. Stade. Tierischer Einkaufsbummel oder nur ein Familienausflug? Kürzlich besuchte eine Entenmutter mit elf Küken die Stader Altstadt und sorgte mit ihrem Auftritt bei Passanten für ein wahres Blitzlichtgewitter. Von der Birnbaumpassage in der Kleinen Schmiedestraße ging es den Hagedorn entlang Richtung Hafenbecken. Bei der Rückkehr ins Wasser erhielt die gefiederte Familie dann Unterstützung. Die Stader Feuerwehr fing die Enten ein und brachte sie zum Burggraben. Welches besondere Angebot...

  • Stade
  • 14.07.20
  • 891× gelesen
Panorama
Mit dem Kescher im Innenhof: Bernd Unglaub
5 Bilder

Naturschützer auf Küken-Fang in Stade

Umzug in Entenhausen: Ein Kuss auf den Schnabel rührt zu Tränen tp. Stade. Tierfreund Bernd Unglaub (60) aus Stade hat in seiner Laufbahn als Freiwilliger beim Naturschutzbund Deutschland (NABU) schon an außergewöhnlichen Aktionen teilgenommen, z.B. an der Umsiedlung einer Wespenkönigin aus einer Segelmacherei in die freie Wildbahn. Und er rettete kleine Igel über den Winter. Jetzt engagierte er sich erstmals als Umzugshelfer für eine elfköpfige Entenfamilie. Im Altenheim St. Josef nahe des...

  • Stade
  • 18.07.17
  • 705× gelesen
Panorama
Das ängstliche Vogeljunge an der Backsteinwand

Tierdrama an der Stader Kirchenmauer

Flugversuch misslungen: Küken in Not tp. Stade. Bei seinen ersten Flugversuchen geriet ein Vogelküken in Stade in Bedrängnis. Der Piepmatz landete nach seinem Flug aus dem Nest auf der St. Cosmae-Kirche zwar unverletzt auf dem Gehweg. Doch der Startversuch misslang, so dass der Kleine versuchte, an der Mauer hinaufzuklettern, aber immer wieder hinunter fiel. Unten piepste ängstlich das Küken, oben zwitscherte aufgeregt die Vogelmama. Passanten, die das Tierdrama beobachteten, empfanden die...

  • Stade
  • 26.05.17
  • 308× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.