Kabarett

Beiträge zum Thema Kabarett

Service
Ein Klassiker der Kabarettkunst: Emil Steinberger als Polizist auf der Wache

"Da habe ich mir ungewollt was eingebrockt"

Grandseigneur des Kabaretts: Interview mit Emil Steinberger (83) vor seinen Auftritten in Buchholz os. Buchholz. Dass qualitätsvolle Kunst zeitlos ist, zeigt Emil Steinberger (83) wie kein anderer. Obwohl er in den deutschen Medien kaum noch präsent ist, schaffte es der Schweizer Grandseigneur des Kabaretts, dass beide Vorstellungen im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore ausverkauft sind. WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander sprach mit Emil Steinberger. WOCHENBLATT: Sie sind 83...

  • Buchholz
  • 23.04.16
Panorama
Ausgezeichneter Satiriker: Joachim Zawischa

Satire-Preis für Joachim Zawischa

os. Buchholz/Dresden. Große Freude bei Joachim Zawischa: Der Kabarettist aus Buchholz hat den mit 1.500 Euro dotierten Dresdner Satire-Preis gewonnen. Zawischa überzeugte die Jury um den Kabarettisten und Schauspieler Wolfgang Stumph sowie das Publikum gleichermaßen. Stumph bescheinigte dem Preisträger in seiner Laudatio eine "eindrückliche Authentizität seiner Gedanken". Im Oktober tritt Joachim Zawischa noch einmal mit seinem kompletten Programm in Dresden auf.

  • Buchholz
  • 01.05.15
Service
Empore-Chef Onne Hennecke freut sich auf die Modernisierung der Karten-Kasse

Wegen Umbaumaßnahmen ist der Karten-Verkauf der Empore vorübergehend eingeschränkt

tw/nw. Buchholz. In wenigen Tagen beginnen Umbaumaßnahmen an der Karten-Kasse und der Geschäftsstelle des Veranstaltungszentrums Empore Buchholz. Dadurch kommt es bis Ende August zu Beeinträchtigungen beim Ticketkauf für die neue Theater-Saison. So ist der Verkauf von Eintrittskarten in der Zeit von Montag, 11. August, bis Samstag, 23. August, nur an der Kasse am Haupteingang der Empore möglich. Ganz eingestellt wird dieser von Montag bis Sonntag, 25. bis 31. August, da auch der Server des...

  • Buchholz
  • 08.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.