Beiträge zum Thema Kiebitzmarkt

Service
Damit im Garten alles grünt und blüht, sollte der Boden gedüngt werden

Zwei Aktionen im Kiebitzmarkt

Wer seinen Boden richtig düngen will, sollte vorher eine Bodenprobe testen lassen. Informationen über den Nährstoffgehalt und Düngeempfehlungen erhält der Gartenfreund am Samstag, 7. April von 9 bis 14 Uhr im Kiebitzmarkt Buchholz (Mauererstraße 1). „Ein Einwegglas mit Erde reicht, um den Boden zu testen“, rät Marktleiter Michael Schubert, „am besten entnimmt man den Boden aus zehn Zentimeter Tiefe.“ Nährstoffempfehlungen für Rasenflächen. Gemüsegarten oder Moorbeetpflanzen sowie den passenden...

  • Buchholz
  • 03.04.18
  • 65× gelesen
Wirtschaft
Das Team vom Kiebitzmarkt freut sich auf den "Frühlingstag"

Frühlingstag im Kiebitzmarkt Buchholz

Mit einem Frühlingstag startet der Kiebitzmarkt Buchholz (Mauerstraße 1), am Samstag, 22. April. Es findet ein großer Schnäppchenmarkt mit vielen reduzierten Einzelstücken statt. Wertvolle Tipps zu Rasen- und Pflanzenpflege gibt der Experte der Firma "Cuxin". „Kunden können gern eine Bodenprobe von etwa 300 Gramm aus fünf bis 20 Zentimeter Tiefe mitbringen und den pH-Wert untersuchen lassen“, sagt Marktleiter Michael Schubert. „Darauf abgestimmt können Kunden gleich Kalk und Dünger mitnehmen.“...

  • Buchholz
  • 18.04.17
  • 369× gelesen
Wirtschaft
Schöne Gartenfotos werden gesucht

Fotowettbewerb im Kiebitz Markt

Wer sich fürs Grüne begeistert und gerne fotografiert, der sollte am Kiebitz-Fotowettbewerb teilnehmen! Gesucht werden tolle Abbildungen vom Lieblingsplatz im Garten oder auf dem Balkon. Das ausgesuchte Foto im Format 10x15cm kann in einem der Kiebitzmärkte in Buchholz, Lüneburg, Winsen oder Marschacht für den Wettbewerb eingereicht werden. Die Fotos werden dann an eine Jury weitergeleitet, die bis Samstag, 16. August, die schönsten Aufnahmen prämiert. Zu gewinnen gibt es Einkaufsgutscheine im...

  • Buchholz
  • 15.07.14
  • 372× gelesen
Panorama
Kinder sind jetzt aufgerufen, um Eicheln zu sammeln

Eicheln sammeln für die Tiere

thl. Winsen. Eine gemeinsame Sammelaktion von Eicheln veranstalten die Kiebitzmärkte von Rudolf Peters Landhandel gemeinsam mit dem Wildpark Lüneburger Heide. Kinder können die gesammelten Waldfrüchte am Freitag, 11. und 18. Oktober, sowie am Samstag, 12. und 19. Oktober, in einem Kiebitzmarkt nach Wahl im Landkreis Harburg abgeben. Die Eicheln bitte ohne Laub, Stöcker und Schmutz sammeln. Höchstabgabemenge pro Kind sind 15 kg. Der Fleiß der Kleinen wird mit 20 Cent pro Kilo belohnt. Wer die...

  • Winsen
  • 04.10.13
  • 285× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.