IHK Lüneburg-Wolfsburg

Beiträge zum Thema IHK Lüneburg-Wolfsburg

Wirtschaft

IHKLW-Umfrage
Krieg in der Ukraine belastet regionale Wirtschaft erheblich

70 Prozent der Befragten erwarten negative Auswirkungen (nw/tw). Regionale Unternehmen sind stark von den Auswirkungen des Krieges in der Ukraine betroffen: Rund 70 Prozent der rund 100 Unternehmen, die Anfang März bei einer Blitzumfrage der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) teilgenommen haben, gehen von einer Verschlechterung der Geschäftsentwicklung aus. Neben Umsatzeinbußen erwarten die befragten Unternehmen insbesondere steigende Kosten durch höhere Beschaffungspreise...

  • Buchholz
  • 17.03.22
  • 37× gelesen
Wirtschaft

IHK Lüneburg-Wolfsburg
Online-Veranstaltung zu nebenberuflicher Gründung

(os). Unter dem Titel "Nebenbei selbstständig - Hinzuverdienen und ausprobieren" bietet die IHK Lüneburg-Wolfsburg einen kostenfreien Online-Termin an. Die Veranstaltung am Mittwoch, 9. Februar, von 15 bis 16 Uhr richtet sich an alle Personen, die sich neben ihrer normalen Arbeit selbstständig machen wollen. Die Teilnehmer erfahren u.a., wie sie eine Geschäftsidee am Markt platzieren können, ohne das Grundeinkommen aufs Spiel zu setzen. Auch Einblicke in die steuerlichen Hintergründe und...

  • Buchholz
  • 26.01.22
  • 32× gelesen
Wirtschaft

Ehrungsstatus für Prüfungsausschuss
Gold für Riko Jennrich und Bronze für Horst Markus von der IHK

tw. Buchholz/Winsen/Seevetal. Rund 2.500 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHK). Im Rahmen des Ehrenamtstags der IHK wurden nun 26 Ehrenamtliche für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet. Aus dem Landkreis Harburg erhielt Horst Markus aus Buchholz (Prüfungsausschuss: Automobilkaufleute Winsen) den Ehrenstatus in Bronze für seine zehnjährige Tätigkeit. Und für seine 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Prüfungsausschuss (Einzelhandel...

  • Buchholz
  • 26.11.21
  • 33× gelesen
  • 1
Wirtschaft

IHK-Onlineveranstaltung
Nebenbei selbstständig - so funktioniert's

(os). Unter dem Titel "Nebenbei selbstständig - Hinzuverdienen und ausprobieren" steht eine Digitalveranstaltung der IHK Lüneburg-Wolfsburg. Am Mittwoch, 17. November, von 15 bis 16 Uhr erfahren Interessierte u.a., wie sie eine Geschäftsidee auf den Markt bringen können, ohne ihr Grundeinkommen aufs Spiel zu setzen. Sie lernen zudem die nebenberufliche Selbstständigkeit als Alternative zum Minijob kennen. Einblicke zu den steuerlichen Hintergründen und Aspekte der Sozialversicherung runden das...

  • Buchholz
  • 13.11.21
  • 31× gelesen
Wirtschaft
Freude über die Auszeichnung (v.li.): Nele Landschof (Geschäftsführung), Marion Wiegels (Ausbilderin Hotelfach), Marianne Hurtz (Ausbilderin Restaurantfach) und Sven Dierksen (Geschäftsaführung)

Top Leistung bestätigt
Ringhotel Sellhorn in Hanstedt erhält IHK-Siegel für sehr gute Ausbildung

Das Ringhotel Sellhorn in Hanstedt (Winsener Straße 23, Tel. 04184-8010) ist top in Sachen Ausbildung. Das bestätigt dem Unternehmen jetzt das Qualitätssiegel „TOP AUSBILDUNG“ der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW). „Wir sind stolz. Der Zertifizierungsprozess war anstrengend, aber zeigt, dass wir vieles richtig gemacht haben“, sagt Nele Landschof, die das Ringhotel Sellhorn mit ihrem Bruder Sven führt. Ausbildungsmarketing und Recruiting, Start der Ausbildung, Organisation,...

  • Buchholz
  • 18.09.21
  • 84× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Digitales Sommerfest der IHK
Wirtschaft in der Post-Corona-Zeit

(os). Zu ihrem ersten digitalen Sommerfest lädt die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHK) am Montag, 14. Juni, ab 18 Uhr ein. Unter dem Motto #GemeinsamWirtschaftStärken wagen Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und IHK-Präsident Andreas Kirschenmann einen Blick in die Post-Corona-Zeit der regionalen Wirtschaft. Zudem gibt es einen Impulsvortrag von Prof. Dr. Lars P. Feld von der Universität Freiburg. "Unternehmen brauchen die richtigen Rahmenbedingungen und...

  • Buchholz
  • 29.05.21
  • 28× gelesen
Panorama
Bei der Übergabe des Zertifikats: (v. li.) Martin Cording (Fachkonferenzleiter Vorberufliche Bildung), Sönke Voß ("proBerufsOrientierung!Schule-Wirtschaft") und Martin Ihlius (Leiter Förderschule An Boerns Soll)

Förderschule an Boerns Soll: Top in der Berufsorientierung

os. Buchholz. Große Freude bei der Schule An Boerns Soll in Buchholz: Die Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung erhielt jüngst das Zertifikat "proBerufsOrientierung!Schule-Wirtschaft". In diesem Projekt der Landesschulbehörde werden Schulen ausgezeichnet, die die Aufgabe der schulischen Berufsorientierung in herausragender Art und Weise erfüllen. Es wird seit 2005 in Kooperation mit den Industrie- und Handelskammern Lüneburg-Wolfsburg und Stade sowie der Handwerkskammer...

  • Buchholz
  • 02.02.21
  • 176× gelesen
Wirtschaft
IHK-Präsident Andreas Kirschenmann

Corona-Krise
"Zahlreiche Betriebe stehen am Abgrund"

(bim/nw). Der Präsident der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW), Andreas Kirschenmann, begrüßt, dass sich Bund und Länder auf erste Lockerungen im Zuge der Coronakrise verständigt haben. „Für viele Unternehmen ist dieser Shutdown von existenzieller Natur. Trotz aller Hilfsmaßnahmen, die bereits auf den Weg gebracht wurden, muss uns klar sein, dass zahlreiche Betriebe am Abgrund stehen.“ Für den IHK-Präsidenten ist es daher nur ein erster Schritt, dass ab kommendem Montag...

  • Winsen
  • 17.04.20
  • 136× gelesen
Wirtschaft
Michael Zeinert ist Hauptgeschäftsführer der IHK Lüneburg-Wolfsburg

Interview mit IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert
Coronakrise ist eine „beispiellose ökonomische Vollbremsung“

(os/nw). Die IHK Lüneburg-Wolfsburg bündelt die Interessen von 65.000 gewerblichen Unternehmen gegenüber Politik und Verwaltung. Im Interview spricht IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert über die Folgen der Corona-Krise für die regionale Wirtschaft, Fördermittel und eine neue Plattform, über die jeder Unterstützung leisten kann. WOCHENBLATT: Das Coronavirus hat massive Folgen für die regionale Wirtschaft. Wie ist die Stimmung? Michael Zeinert: Wir befinden uns in einer Ausnahmesituation,...

  • Buchholz
  • 14.04.20
  • 426× gelesen
Wirtschaft

Kulturwandel in der Arbeitswelt

os. Buchholz. Worin liegt der Sinn unternehmerischen Handelns und wo bleibt der Mensch in der heutigen Arbeitskultur? Antworten auf diese Fragen gibt der Film- und Diskussionsabend, zu dem die Mittelstands- und Wirtschaftsunion Harburg-Land um ihren neuen Vorsitzenden Frank Thöle-Pries, die IHK Lüneburg-Wolfsburg und die Buchholzer Wirtschaftsrunde einladen. Gäste sind am Montag, 17. Februar, ab 17.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Empore (Breite Str. 10) willkommen. Gezeigt wird der Kinofilm...

  • Buchholz
  • 07.02.20
  • 104× gelesen
Wirtschaft
Dem neuen regionalpolitischen Ausschuss der IHK gehören aus dem Landkreis Harburg u.a. Kerstin Witte von Kuhn+Witte (vorn, 2. v. li.) und Dr. Nina Lorea Kley von Feldbinder (re.) an

Industrie- und Handelskammer wählt regionalpolitischen Ausschuss

(bim/nw). Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg hat in ihrer ersten regulären Sitzung nach der Wahl im vergangenen Jahr ihren regionalpolitischen Ausschuss gewählt. 20 Unternehmerinnen und Unternehmer des gesamten IHK-Bezirks werden in dem Gremium zukünftig politische Positionen für die Vollversammlung vorbereiten. Unter den Gewählten sind auch Dr. Nina Lorea Kley (Feldbinder, Winsen), Kerstin Witte (Autohaus Kuhn+Witte), René Meyer (Wirtschaftsförderung...

  • Tostedt
  • 23.03.19
  • 410× gelesen
Wirtschaft
Ist neuer IHK-Präsident: Andreas Kirschenmann

IHK-Präsident Andreas Kirschenmann: "Dieses Ehrenamt erweitert den Horizont"

(bim). Andreas Kirschenmann wurde jüngst zum neuen Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg gewählt. Im WOCHENBLATT berichtet er von seiner Motivation, sich in der IHK zu engagieren, und welche Auswirkungen der Brexit auf die heimische Wirtschaft haben wird. WOCHENBLATT: Als geschäftsführender Gesellschafter von Gastroback haben Sie einen ausgefüllten Arbeitstag. Was ist Ihre Motivation, sich dennoch so umfassend in der IHK zu engagieren? Andreas Kirschenmann: Dieses...

  • Tostedt
  • 08.02.19
  • 435× gelesen
Politik
Für den Spezialfahrzeughersteller Feldbinder mit Stammsitz in Winsen war Großbritannien in 2018 stärkster Auslandsmarkt
3 Bilder

Brexit bereitet der Region Sorgen

Mehr als 140 Unternehmen in den Landkreisen Harburg und Stade müssen mit erschwerten Handelsbeziehungen mit Großbritannien rechnen (ts). Der drohende ungeregelte Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU), der sogenannte Brexit, wird direkte Folgen für zahlreiche Unternehmen aus der Region haben: Die Kosten für die Zollabwicklung werden voraussichtlich um etwa zehn Prozent des Warenwerts steigen, sagt Hubert Bühne, Außenhandelsexperte bei der Industrie- und Handelskammer (IHK)...

  • Seevetal
  • 08.02.19
  • 361× gelesen
Wirtschaft
Der neue IHK-Präsident Andreas Kirschenmann mit seiner 
Vorgängerin Aline Henke

IHK-Präsident kommt aus dem Landkreis

(bim). Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg hat einen neuen Präsidenten: Andreas Kirschenmann wurde von der Vollversammlung mit 92 von 93 Stimmen gewählt. Der 51-jährige Unternehmer aus dem Landkreis Harburg löst damit Aline Henke im Amt ab. „Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich darauf, gemeinsam mit dem Hauptamt die Arbeit der neu gewählten Vollversammlung zu unterstützen“, freute sich Kirschenmann. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Gastroback GmbH in...

  • Tostedt
  • 01.02.19
  • 295× gelesen
Wirtschaft

IHK Lüneburg-Wolfsburg warnt vor "No-Deal-Brexit"

Geschäftsführer Zeinert: "Wir sehen die wirtschaftlichen Auswirkungen mit großer Sorge" (os). Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg warnt vor einem ungeordneten EU-Austritt Großbritanniens. "Wir sehen die wirtschaftlichen Auswirkungen auf unserer Region mit großer Sorge", erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert. Nach monatelangen Verhandlungen hatte das britische Unterhaus am vergangenen Dienstag das von Premierministerin Theresa May ausgehandelte Brexit-Abkommen...

  • Buchholz
  • 18.01.19
  • 36× gelesen
Wirtschaft
Bei der Ausbildung stimmen im besten Fall die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten, die Arbeitszeiten und die Bezahlung
2 Bilder

"Erwartung und Wirklichkeit passen oft nicht zusammen"

Alarmierende Zahlen: Mehr als 25 Prozent der Auszubildenden brechen ihre Ausbildung ab (os/tk). So viele Auszubildende wie seit Anfang der 1990er-Jahre nicht mehr in Deutschland haben ihre Ausbildung abgebrochen. Das geht aus dem Entwurf des Berufsbildungsberichts des Bundesbildungsministeriums hervor. Demnach wurden im Jahr 2016 rund 146.000 Ausbildungsverträge vorzeitig aufgelöst, womit der Anteil der abgebrochenen Ausbildungen bei 25,8 Prozent liegt. Als Gründe werden eine schlechte...

  • Buchholz
  • 06.04.18
  • 251× gelesen
Wirtschaft
Einstimmig gewählt: die neue IHK-Präsidentin Aline Henke

Aline Henke ist Präsidentin der IHK Lüneburg-Wolfsburg

(os). Aline Henke (44) ist neue Präsidentin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg. Auf der Vollversammlung der IHK im Mittwochabend in Celle wurde Henke einstimmig zur Nachfolgerin von Olaf Kahle gewählt. Kahle war Mitte September nach fünf Jahren an der Spitze der IHK zurückgetreten, u.a. weil er sich nach eigenem Bekunden nicht in der Lage sah, den von der Vollversammlung gefassten Beschluss über eine vertiefte Zusammenarbeit mit der IHK Braunschweig nach außen zu...

  • Buchholz
  • 20.10.17
  • 191× gelesen
Panorama
Jamin Kornack freut sich über die Auszeichnung

Zweitbeste ihres Jahrgangs - Jasmin Kornack wurde von der IHK Lüneburg-Wolfsburg ausgezeichnet

thl. Garlstorf/Winsen. Eine ganz besondere Ehrung wurde am Donnerstag der 21-jährigen Garlstorferin Jasmin Kornack zu teil: Die ehemalige Auszubildende des Landhandel Rudolf Peters in Winsen wurde von der IHK Lüneburg-Wolfsburg als zweitbeste Kauffrau im Groß- und Außenhandel Jahrgang 2017 geehrt. Im Rahmen einer Festveranstaltung im Neuen Kurhaus Bad Bevensen wurde die besondere Leistung der jungen Frau gewürdigt. Jasmin Kornack hat nach ihrem Fachabitur Wirtschaft von August 2014 bis Mai 2017...

  • Winsen
  • 22.09.17
  • 622× gelesen
Wirtschaft
Ist zurückgetreten: Olaf Kahle

Olaf Kahle, Präsident der IHK Lüneburg-Wolfsburg, tritt zurück

(as). Olaf Kahle, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg, ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten. Der Grund: Kahle sieht sich nach eigenem Bekunden nicht in der Lage, den in der Vollversammlung in der vergangenen Woche gefassten Beschluss über eine vertiefte Zusammenarbeit mit der IHK Braunschweig nach außen zu vertreten. Olaf Kahle hatte sich Anfang des Jahres bei einem Besuch im WOCHENBLATT-Haus in Buchholz für eine Fusion der IHK...

  • Rosengarten
  • 15.09.17
  • 279× gelesen
Wirtschaft
Vor der Feldbinder-Zentrale in Winsen: dänische Gäste und deutsche Gastgeber

Dänische Delegation informierte sich bei Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH über Maschinenbau

ce. Winsen. Internationalen Besuch hatte kürzlich die Winsener Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH: Eine Delegation dänischer Unternehmer besichtigte auf Initiative der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg das Werksgelände, um einen Blick auf die Betriebsgeschichte und die Fertigungsanlagen des Spezialfahrzeuge-Herstellers zu werfen. Die Gäste aus der Metall- und Maschinenbaubranche wurden begleitet vom dänischen Handwerksrat und dem Buchholzer Unternehmen Axel Küpper...

  • Winsen
  • 21.04.17
  • 687× gelesen
Service

IHK übernimmt Makler-Erlaubnis

os. Buchholz. Wer als Makler arbeiten möchte, braucht dafür eine Erlaubnis. Bislang war in Buchholz die Stadtverwaltung für die Ausstellung der entsprechenden Bescheinigungen zuständig, ab 1. April übernimmt die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg diese Aufgabe. Ansprechpartner sind Christina Göbel (Tel. 04131-742179, E-Mail: goebel@lueneburg.ihk.de), Katharina Pletz (Tel. 04131-742122, E-Mail: pletz@lueneburg.ihk.de) und Herbert Blank (Tel. 04131-742172, E-Mail:...

  • Buchholz
  • 31.03.17
  • 60× gelesen
Politik

Widerstand gegen mögliche IHK-Fusion

Landtagsabgeordnete warnen parteiübergreifend vor negativen Auswirkungen in der Metropolregion (os). Die Überlegungen der Industrie- und Handelskammer (IHK), die Kammerbezirke Lüneburg-Wolfsburg und Braunschweig zusammenzuschließen, stoßen bei den Landtagsabgeordneten aus der südlichen Metropolregion parteienübergreifend auf Widerstand. Die Planungen seien ein falsches Signal und führten nicht zur Stärkung der Region. Wie berichtet, hatte es erste Gespräche zwischen den IHK-Kammern über eine...

  • Buchholz
  • 25.03.17
  • 126× gelesen
Wirtschaft
Berät künftig im IHK-Regionalbüro im ISI-Zentrum in Buchholz: Sonja Bausch

Dichter dran an den Mitgliedern

IHK Lüneburg-Wolfsburg eröffnet Regionalbüro im ISI-Zentrum in Buchholz os. Buchholz. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg kommt in den Landkreis Harburg: Ab dem 10. April steht IHK-Beraterin Sonja Bausch (51) den Betrieben im neuen Regionalbüro in Buchholz in allen Fragen rund um die Unternehmensförderung zur Verfügung. Offiziell eröffnet wird das Büro im ISI-Gründungszentrum der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH) an der Bäckerstraße 6 am 5. Mai....

  • Buchholz
  • 17.03.17
  • 159× gelesen
Wirtschaft

Mehrere Millionen Euro erbeutet: IHK warnt vor „Geschäftsführertrick“

(as). Vor einer größeren Betrugswelle in Norddeutschland warnt jetzt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg. Betriebe in Niedersachsen und Hamburg sind mit dem sogenannten „Geschäftsführertrick“ vor Kurzem innerhalb weniger Tage um mehrere Millionen Euro betrogen worden. Das Vorgehen ist immer ähnlich: Ein Unternehmensmitarbeiter mit weitreichender Zahlungs-befugnis erhält eine streng vertraulich, in fehlerfreiem Deutsch verfasste E-Mail, die ein geheimes Projekt mit...

  • Rosengarten
  • 11.03.17
  • 89× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.