Kino

Beiträge zum Thema Kino

Panorama
Der Heidjer-Shanty-Chor e.V. freut sich auf die zahlreichen Auftritte

Viel los nach der Sommerpause
Heidjer Shanty Chor e.V. mit zahlreichen Terminen in der Region

Der Heidjer-Shanty-Chor e.V. hat sich in der Sommerpause mit neuen Sängern und Musikern verstärkt. 44 Mitglieder zählt der Verein nun. "Es wurde fleißig geprobt und der Verein hat viele Auftritte in der Region", sagt Pressewart Uwe Geistler. Los geht's am Samstag, 24. August, beim Dorffest in Drestedt. Auch beim Buchholzer Stadtfest am Sonntag, 8. September, ist der beliebte Shanty-Chor natürlich traditionell dabei. "Ein Höhepunkt für uns ist das Shanty-Festival in der Buchholzer Empore am...

  • Buchholz
  • 20.08.19
Service

Kino im Kulturforum Buxtehude
Die junge Astrid Lindgren

bo. Buxtehude. Den Film "Astrid" zeigt die Kommunale Initiative Kino im Buxtehuder Kulturforum. Der skandinavische Film von 2018 widmet sich der persönlichen Lebensgeschichte Astrid Lindgrens und zeichnet ihren Weg von der Jugend bis zur jungen Frau, über ihr Volontariat in einem Zeitungsverlag und die Geburt ihres unehelichen Sohnes in Dänemark bis zu den Anfängen als Autorin nach. Do., 15.08., um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1; Eintritt: 6 Euro. 

  • Buxtehude
  • 13.08.19
Panorama
Carsten Reck setzt sich im Buchholzer Movieplexx-Kino für Nachhaltigkeit ein

Etwas für die Umwelt tun
Das Movieplexx-Kino in Buchholz setzt sich mit vielen Details für Nachhaltigkeit ein

"Wir möchten unseren Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten", sagt Carsten Reck, Betreiber des Buchholzer Kinos Movieplexx (Bremer Straße 5). In dem Kino wird bewusst auf Ressourcen geachtet. So werden bei den Snacks Nachoschalen aus Zuckerrohr statt aus Plastik verwendet. Ebenso werden Getränke in Glasflaschen angeboten und anstelle von Plastikbechern gibt es Gläser, die gespült werden. Dabei nutzt Carsten Reck umweltverträgliche Spülmittel wie bei allen Putzmitteln. Bei der Auswahl der Speisen...

  • Buchholz
  • 05.08.19
Service

Kinofilm im Kulturforum Buxtehude
Eine Liebe im kalten Krieg

bo. Buxtehude. Im Kulturforum am Hafen wird die Kinoleinwand ausgerollt: Die Kommunale Initiative Kino (KIK) zeigt den für drei Oskars nominierten Film "Cold War - Der Breitengrad der Liebe". Das romantische Drama schildert in verschiedenen Etappen von 1949 bis 1964 die Liebe zwischen dem Pianisten Wiktor und der Sängerin Zula. Beide lernen sich in Polen kennen und werden ein Paar, bis er in den Westen flieht. Do., 16.05., um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1; Eintritt: 5 Euro. 

  • Buxtehude
  • 15.05.19
Panorama
Freuen sich auf die „Trecker-Kino“-Premiere (v. li.): 
Manfred Homann sowie Johanna und Michael Kröger
4 Bilder

Das besondere Kino-Event

"Öllser Trecker-Kino" findet zum zweiten Mal am Samstag, 26. Mai, auf der Fest-Weide statt. mum. Ollsen. Nach der erfolgreichen Premiere im vorigen Jahr, musste es einfach eine Fortsetzung geben: Das "Öllser Trecker Kino" findet am Samstag, 26. Mai, statt - natürlich wieder auf der Fest-Weide in Ollsen (dort, wo im Herbst das traditionelle Drachenfest stattfindet). Wer eine Schwäche für Traktoren und Kino hat, darf sich dieses Event nicht entgehen lassen. "Die Resonanz auf unsere...

  • Hanstedt
  • 22.05.18
Panorama
Vereinsvorsitzender Dieter Offermann präsentiert stolz die neuen Tische und Stühle im Saal   Fotos: tp
3 Bilder

Kulturzentrum in Oldendorf in neuem Glanz

Moderne Beleuchtung, Tonanlage und Möbel im Brunkhorst'schen Huus tp. Oldendorf. Die nächste große Veranstaltung kann kommen: Das ländliche Kulturzentrum "Brunkhorst'sches Huus" in Oldendorf hat jetzt eine moderne Beleuchtung bekommen. Die Tonanlage wurde erweitert. Zudem wurden Möbel für den Saal angeschafft. Insgesamt 36.600 Euro stand dem Verein für Kultur- und Heimatpflege Oldendorf und Umgebung um den Ersten Vorsitzenden Dieter Offermann für die Modernisierung zur Verfügung. Rund...

  • Stade
  • 07.03.18
Panorama
Auf der Boule-Bahn am Kulturzentrum Brunkhorst'sches Haus (hinten re.): Vereinsvorsitzender Dieter Offermann
2 Bilder

"Etwas Gutes für die Heimat tun"

Kultureller Macher auf der Geest: Dieter Offermann (68) ist engagierter Chef des Heimatvereins Oldendorf tp. Stade. Dieter Offermann (68) aus Oldendorf spielt gerne mit seinen Freunden aus dem Kultur- und Heimatverein eine Runde Boule im Garten des "Brunkhorst'schen Huus". Doch nur selten schiebt der Pensionär eine ruhige Kugel. Als Vereinsvorsitzender hat er alle Hände voll zu tun. Rund 30 freiwillige Arbeitsstunden wendet er monatlich auf, um das kulturelle Leben in seinem Wohnort zu...

  • Stade
  • 06.02.18
Wirtschaft
Das Team des Autohauses "Kuhn+Witte" und die Kunden waren vom Starwars-Film begeistert
2 Bilder

Autohaus "Kuhn+Witte" lud seine Kunden ein: Zwei Premieren wurden gefeiert!

ah. Landkreis. In der vergangenen Woche lud das Autohaus "Kuhn+Witte" seine Kunden ins Buchholzer "Movieplexx"-Kino ein, um die Preview der neuen "Starwars"-Saga „Die letzten Jedi“ zu sehen. Um 19.30 Uhr begannen in beiden Kinosälen die spannende Fortsetzung der bisherigen "Starwars"-Episoden. Begrüßt wurden die rund 300 Kunden des Jesteburger und Buchholzer Autohauses von Geschäftsführerin Kerstin Witte. Anschließend fieberten die Fans dann zweieinhalb Stunden lang mit "Luke Skywalker". Der...

  • Buchholz
  • 26.12.17
Panorama
Begeisterte Cineasten: Simon Balimann (li.) und Kai Bartels

Jetzt noch mehr Filme: Das City Kino Buxtehude weiht den dritten Kinosaal ein

Noch mehr Kinospaß in Buxtehude: Das City Kino an der Bahnhofstraße hat den dritten Saal fertig gestellt. Der erste Spielfilm im neuen Saal am Mittwoch, 8. November, wird ein Bundesstart sein: "Fack ju Göhte 3", "Thor" oder "Bad Moms 3". Damit sind nicht nur zu den bestehenden 147 Plätzen in Saal eins und 68 Plätzen im zweiten Saal weitere 61 Plätze in Saal drei hinzugekommen. Die Betreiber Kai Bartels und Bernd Keichel sowie Theaterleiter Simon Balimann freuen sich auch, dass sie fortan gut...

  • Buxtehude
  • 31.10.17
Panorama
Vorstand vor der Großleinwand. Der Film wurde am niedersächsischen Junglandwirtetag im Stadeum gezeigt
3 Bilder

Stader Jungbauern als Leinwandstars

Imagefilm der Nachwuchs-Landwirte im Hamburger Kult-Kino / Clip schlägt ein wie eine Bombe tp. Stade.Obstplantagen mit knackigen Äpfeln, saftige Marschweiden, leuchtgelbe Rapsfelder - und mittendrin die jungen Macher aus der regionalen Landwirtschaft, ungeschminkt und bei der Arbeit mit schwerem Gerät und auch beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Der sympathisch-ehrliche Imagefilm der Stader Nachwuchslandwirte, der auf der Grünen Woche in Berlin uraufgeführt wurde, schlägt ein wie eine...

  • Stade
  • 16.06.17
Panorama
Tim Köhler, sowie Wolfgang und Detlef Witte brachten ihre Sitzgelegenheit gleich mit - so stand einem gemütlichen Kinoabend nichts mehr im Wege
20 Bilder

Ein PS-starkes Kinoerlebnis

mi. Ollsen. Die Idee ist einfach cool: Zahlreiche Fans historischer und moderner Traktoren trafen sich jetzt auf der Fest-Wiese in Ollsen zu einer in der Region wohl einzigartigen Veranstaltung - einem Trecker-Kino. Organisiert wurde das ungewöhnliche Kinoerlebnis von Michael und Johanna Kröger sowie Manfred Homann. Bevor am Abend der Film über die dreieinhalb Meter hohe und fünf Meter breite Leinwand flimmerte - gezeigt wurde Michael „Bully“ Herbigs "Der Schuh des Manitu" - gab es den...

  • Salzhausen
  • 29.05.17
Panorama
Die Filmgruppe der Grund- und Hauptschule 
Meckelfeld erhielt den ersten Preis in der 
Kategorie Kindergarten/Grundschule für ihren Film „Freunde für immer“
2 Bilder

Filmemacher auf Top-Niveau

Teams aus dem Landkreis gewinnen Preise bei Heide-Wendland-Filmklappe. mum. Bendestorf/Winsen. Aufregung, Freude und glückliche Gewinner: Ein Jahr lang produzierten Schüler aus den vier Landkreisen Harburg, Uelzen, Lüneburg und Lüchow-Dannenberg mit viel Engagement und Herzblut ihre Filme. Nun wurden die bei der Heide-Wendland-Filmklappe eingereichten Schülerwerke prämiert und erhielten in vier Kategorien die wohlverdienten Lorbeeren. Aus dem Landkreis Harburg gehörten zwei Gruppen zu den...

  • Jesteburg
  • 18.11.16
Panorama
Rotaract Club Stade-Buxtehude mit Gästen beim diesjährigen Beachvolleyball Cup

Rotaract Club Stade-Buxtehude: "Mit Kleinem Großes erreichen"

Kinderkino zu Weihnachten, Beach-Volleyball und Hilfe für die "Tafel" tp. Stade. Bei Rotaract, der Jungorganisation des bekannten Service-Clubs Rotary, treffen sich junge Leute, die das gemeinsame Motto „Lernen - Helfen - Feiern“ verbindet. Der Rotaract Club Stade-Buxtehude hat jetzt sein Jahresprogramm ausgearbeitet. Abgeleitet ist der Name von „Rotary“ und „Action“. "Wir setzen uns beispielsweise für soziale Projekte ein, um die 'Tafeln' in der Region zu unterstützen, oder organisieren...

  • Stade
  • 08.10.16
Panorama
Testeten den neuen Fahrstuhl im Filmmuseum: Bernd Beiersdorf (li.) und Sven Simonsen

Das Ziel rückt näher

„Freunde des Filmmuseums Bendestorf“ freuen sich über Fahrstuhl-Einbau. mum. Bendestorf. Das sind gute Nachrichten! In der vorigen Woche bauten zwei Mitarbeiter der Firma Hiro-Lift aus Bielefeldt einen Fahrstuhl in das neue Filmmuseum auf dem ehemaligen Studio-Areal in Bendestorf ein. „Das ist für uns ein wichtiger Schritt gewesen“, sagt Bernd Beiersdorf, Beiratsmitglied des Fördervereins „Freunde des Filmmuseums Bendestorf“. Wie berichtet, war der Fahrstuhl, der die beiden Ebenen verbindet,...

  • Jesteburg
  • 30.08.16
Service

Kostenloser Kinospaß im Kulturverein Apensen

wd. Apensen. "Arsen und Spitzenhäubchen" am Freitag, 12. Februar, 20 Uhr, Knockin' on Heaven's Door" am Samstag, 19. März, 20 Uhr: Einmal im Monat lädt der Kino-Club im Kulturverein Apensen zum kostenlosen Kinoabend ins Jugend- und Kulturzentrum, Schulstraße, ein. "Wir möchten auf einer großen Leinwandt Filme zeigen, die es im Fernsehen selten gibt", sagt Ina Sommer, Vorsitzende des Kulturvereins. Weitere Mitglieder im Kino-Club, die die Filme auswählen, sind herzlich willkommen. • Infos und...

  • Apensen
  • 10.02.16
Panorama
Wer ins Winsener Kino geht, wird ab sofort an die Schutzegel für sichere Straßen im Landkreis Harburg erinnert. Natalie Grzesiak und Friedrich Goldschmidt besprachen jetzt die Kooperation

Schutzengel kommen leichter ins Kino - Aktion des Landkreises Harburg

(mum). Seit 2009 lädt der Landkreis Harburg alle Mädchen im Kreisgebiet zwischen 16 und 24 Jahren ein, sich als Schutzengel für ihre Freunde stark zu machen. Die jungen Frauen erhalten einen so genannten Schutzengel-Ausweis, der sie daran erinnern soll, für verantwortungsbewusstes Fahrverhalten einzutreten, wenn Altersgenossen ihr fahrerisches Können überschätzen oder sich übermüdet oder sogar alkoholisiert hinter das Lenkrad setzen sollten. Viele Geschäftsinhaber, Unternehmer und Kommunen...

  • Winsen
  • 11.12.15
Politik
Stellte die Planungen vor: Karin Kellner (ksw architekten + stadtplaner)

"Wir wollen Lebensgenuss vermitteln"

Revitalisierung der Bahnhofstraße: Planungen für das Großbauprojekt "Canteleu-Quartier" in Buchholz wurden öffentlich vorgestellt os. Buchholz. "Wir wollen etwas Bleibendes für die Stadt Buchholz schaffen. Dabei ist nicht nur die Rendite die treibende Kraft, sondern auch die Vision, der Bahnhofstraße eine neue Qualität zu verleihen." Das sagte Andreas Tietz, Geschäftsführer der "terra Real Estate", am Mittwochabend bei der offiziellen Vorstellung des Projekts "Canteleu-Quartier" im Buchholzer...

  • Buchholz
  • 27.11.15
Politik
Die Visualisierung zeigt, wie sich das Quartier östlich des Buchholzer Bahnhofs entwickeln soll
2 Bilder

Buchholz verändert sein Gesicht

Projekt Canteleu-Quartier: "terra Real Estate" gestaltet die Bahnhofsstraße in Abstimmung mit Verwaltung und Rat komplett um os. Buchholz. Wenn das „Canteleu-Quartier“ voraussichtlich im Jahr 2018 fertiggestellt ist, wird in der Bahnhofstraße in Buchholz kaum noch etwas an den jetzigen Zustand erinnern. Die Unternehmerfamilie Tietz will das rund vier Hektar große Areal zwischen der Güterbahnstrecke im Süden und der Personenbahnstrecke im Norden komplett umgestalten. Das alles soll in enger...

  • Buchholz
  • 03.11.15
Service

90 Jahre Kino in Buchholz

Kino hat in Buchholz eine lange Tradition. Seit 1924 gibt es in der Innenstadt ein Lichtspielhaus. Nun feiert Kino-Inhaber Carsten Reck, der das Movieplexx an der Bremer Straße 5 leitet, 90 Jahre Kino in Buchholz. Von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Juli, gibt es viele Sondervorführungen und ein buntes Programm für die ganze Familie, denn schließlich ist Kino ein Erlebnis für Jung und Alt. Aus diesem Anlass verlost Carsten Reck für die Jubiläumsvorstellung am Samstag, 16 Uhr, 5 mal zwei...

  • Buchholz
  • 18.07.14
Panorama
Gruppenbild mit Schoko-Weihnachtsmann: Tabler, Betreuer und einige Kinder nach der Benefiz-Veranstaltung im Buchholzer MoviePlexx-Kino

„Danke für diesen tollen Tag!“

Dank WOCHENBLATT-Aufruf: Kino-Event für bedürftige Familien von Round Table Nordheide wird ein voller Erfolg. mum. Buchholz/Jesteburg. „Du“, sagt der kleine Junge mit Schniefnase und leuchtenden Augen. „Das war ein ganz toller Tag. Danke!“ Der drei Jahre alte Jonas war eines von etwa 80 Kindern, die gemeinsam mit ihren Eltern oder Betreuern am Samstag auf Einladung des Service-Clubs Round Table Nordheide einen vorweihnachtlichen Kino-Tag erlebten. Jonas wohnt seit einem halben Jahr in einem...

  • Buchholz
  • 10.12.13
Panorama
Die Mitglieder des Service-Clubs Round Table 130 Nordheide laden bedürftige Familien ins Kino ein

Round Table Nordheide lädt 100 WOCHENBLATT-Leser ins Kino ein

Mit einer besonderen Aktionen möchte der Service-Club Round Table 130 Nordheide für leuchtende Kinderaugen zu Weihnachten sorgen. Die "Tabler" haben für Samstag, 7. Dezember, das Buchholzer Kino reserviert. Bedürftige Familien können bis Mittwoch kostenlos Karten reservieren. Gezeigt wird der Disney-Film „Die Eiskönigin“. Zusätzlich gibt es kleine Überraschungen. (mum). Die Kluft zwischen Vermögenden und Mittellosen ist laut des aktuellen Armuts- und Reichtumsberichts in Deutschland weiter...

  • Buchholz
  • 29.11.13
Panorama
Ausverkauft: Mehr als 160 Gäste kamen zur vierten "Mystery-Movie-Night" von Round Table 130 Nordheide

Kino-Spaß, der Kindern hilft: Mehr als 160 Gäste bei vierter "Mystery-Movie-Night"

mum. Buchholz/Jesteburg. Die Sekunden, in denen die ersten Film-Sequenzen auf der Leinwand des Buchholzer Movieplexx-Kinos zu sehen sind, das sind für die Mitglieder des Round Table 130 Nordheide stets die spannendsten. Kommt der Film, den sie für die vierte "Mystery-Movie-Night" ausgewählt haben, beim Publikum an? Am Mittwoch lautete die Antwort "Ja". Mehr als 160 Gäste waren begeistert. Nach Streifen wie "Soul Kitchen" und "Ziemlich beste Freunde" zeigten die "Tabler" diesmal "Slumdog...

  • Jesteburg
  • 26.09.13
Politik
Talkrunde (v.li.): Oliver Grundmann (stellv. Bürgermeister von Stade und CDU-Bundestagskandidat), Gabriele Wartig (Geschäftsführerin Lebenshilfe Stade), Ulla Bunge (Leiterin Integrationssport TUSV Bützfleth), Matthias Alpers (Spitzenbogensportler und Teilnehmer Paralympics) und Peter Kühn (Leiter Seminarturnhalle)
2 Bilder

3.000 Euro zugunsten des Behindertensports in Stade gesammelt

Benefiz-Kinoabend mit Bundestagskandidat Oliver Grundmann (CDU): Paralympics-Teilnehmer Matthias Alpers berichtete über seinen Weg tp. Stade. Eine große Filmgeschichte über Menschen, deren Wille sie über ihren gehandicapten Körper siegen ließ. Der kürzlich gezeigte Kinofilm „Gold – Du kannst mehr als du denkst“ berührte auf dem Benefizabend zugunsten des Behindertensports mehr als 100 Gäste in der Stader Seminarturnhalle. Der Abend stand unter der Schirmherrschaft von Oliver Grundmann,...

  • Stade
  • 03.09.13
Wirtschaft
Über den ersten Preis aus der Hand von Nadesshda Brennicke (re.)  freut sich Marga Engelmann gemeinsam mit ihren Kindern Anne (li.) und Christoph.
2 Bilder

Filmreife Leistungen beim Kinoprogramm

jd. Harsefeld. Preise für Lichtspiele aus Harsefeld und Buxtehude. Das war ganz großes Kino: Im Saal der Harsefelder Lichtspiele kam am Freitag das "Who is who" der norddeutschen Filmtheaterbranche zusammen. Die Filmfördervereinigung "Nordmedia" hatte zur Preisverleihung geladen. 47 Kinos aus Niedersachsen und Bremen wurden für ihr besonderes Filmprogramm geehrt. Gastgeberin Marga Engelmann heimste für ihr Harsefelder Kino einen der drei mit 3.000 Euro dotierten Hauptpreise ein. Als weiteres...

  • Harsefeld
  • 18.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.