Kleiderspende

Beiträge zum Thema Kleiderspende

Service

Gutes tun
Horneburger Kirchengemeinde sammelt Kleiderspenden

jab. Horneburg. Die Kirchengemeinde Horneburg sammelt von Montag bis Freitag, 10. bis 14. Mai, Kleiderspenden für die von Bodelschwinghsche Stiftung Bethel. Gut erhaltene Kleidung, Wäsche, paarweise gebündelte Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten können verpackt vor der Tür des Gemeindehauses, Bleiche 1, abgestellt werden. Nicht erwünscht sind Lumpen, verschmutzte Kleidung, Textilreste, abgetragene oder einzelne Schuhe, Gummistiefel, Skischuhe sowie Klein- und Elektrogeräte. Zehn...

  • Horneburg
  • 07.05.21
  • 18× gelesen
Service

Zwei Kirchengemeinden wollen helfen
Sammlung von Kleiderspenden

sb. Fredenbeck/Oldendorf. Die Kirchengemeinde in Fredenbeck unterstützt die Aktion "Kleidung sammeln und fair teilen" der Deutschen Kleiderstiftung. Gut erhaltene Kleidung kann von Montag bis Samstag, 10. bis 15. Mai, vor die Tür der Martin-Luther-Kirche gestellt werden. Wer selbst keine sauberen Plastikbeutel hat, erhält welche in der Kirche oder im Kirchenbüro. Die deutsches Kleiderstiftung sammelt, sortiert und verteilt seit mehr als 60 Jahren als gemeinnützige Organisation gebrauchte und...

  • Fredenbeck
  • 06.05.21
  • 32× gelesen
Blaulicht
Wer diesen Flyer bekommen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden   Foto: Markus Teichmann

Dubiose Spendenaktion in Fredenbeck

Polizei ermittelt nach Kleider-Sammlung tp. Fredenbeck. In der Samtgemeinde Fredenbeck haben dubiose Spendensammler bereits in der vergangenen Woche Verunsicherung unter den Bürgern ausgelöst. Anlass war ein fingierter Spendenaufruf eines angeblich gemeinnützigen Vereins. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch um eine gewerbliche Aktion. Per Flugzettel wurden Bürger gebeten, bis Dienstag, 29. Mai, Schuhe, Kleidung, Geschirr, Gardinen, Decken, Bettzeug, Kochtöpfe, Spielsachen u.v.m. für die...

  • Stade
  • 29.05.18
  • 886× gelesen
Panorama
Reinhold Eickhoff (re.) nimmt von Gunnar Kramer die Friseur-Ausrüstung in Empfang

Kämme und Scheren für Kuba: Friseurmeister aus Ahlerstedt unterstützt privates Hilfsprojekt

jd. Ahlerstedt. "Die Resonanz war toll", freut sich Reinhold Eickhoff. Nach einem WOCHENBLATT-Bericht über seine private Hilfsaktion zugunsten einer Familie auf Kuba meldeten sich Bekannte, Nachbarn und ehemalige Arbeitskollegen bei dem pensionierten Polizisten aus Harsefeld. Eickhoff und seine Frau unterstützen seit Jahren die alleinstehende Mutter Dayami (36), die mit Tochter und Sohn in ärmlichsten Verhältnissen lebt. Regelmäßig senden die Eickhoffs, die die Frau mit ihren zwei Kindern bei...

  • Harsefeld
  • 05.05.17
  • 419× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.