Kreisjugendring

Beiträge zum Thema Kreisjugendring

Panorama
Jugendleiter sollen für ihren wichtige gesellschaftlichen Beitrag belohnt werden: Das wünschen sich die Mitglieder des Kreisjugendringes   Foto: Wilfried Staake

Kreisjugendring fordert Aufwertung der Jugendleiter-Card

ce. Landkreis. Mehrere hundert Jugendleiter sind im Landkreis Harburg ehrenamtlich tätig. Jetzt will der Kreisjugendring dieses Zertifikat deutlich aufwerten. "Unsere Jugendleiter sollten mehr Anerkennung für ihre geleistete Arbeit erfahren", wünscht sich Kreisjugendrings-Vorsitzender Holger Kuk von der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Hittfeld. Zum Kreisjugendring gehören unter anderem die Jugendverbände der Kirchen, des DRK, der Parteien, des Sports, der Pfadfinder, Feuerwehren und des...

  • Winsen
  • 15.01.19
Panorama
Planen die nächsten Aktionen des Kreisjugendringes: Kai-Janis Meyer 
und Wenke Reimann   Fotos: jd
3 Bilder

Frischer Wind in altem Haus: Mit jugendlichem Elan setzt sich Kai-Janis Meyer für die Jugendarbeit ein

jd. Stade. Ein unscheinbarer Altbau an der Harsefelder Straße in Stade: Das in die Jahre gekommene Gebäude ist Sitz des Kreisjugendrings. Doch der äußere Anschein trügt. Durch die Räume weht ein frischer Wind. Der Zusammenschluss von rund 40 Vereinen im Landkreis, die Jugendarbeit betreiben, hat einen neuen Jugendbildungsreferenten. Seit Anfang Juni bekleidet Kai-Janis Meyer diesen Posten. Der 27-Jährige hat sich mit geradezu jugendlichem Elan auf die Aufgabe gestürzt, obwohl diese nicht von...

  • Stade
  • 17.07.18
Panorama
Kanu-Tour auf dem Tarn

Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche

tp. Stade. Angeln, Reiten, Abenteuer: Auch in diesem Jahr werden für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Stade wieder spannende Ferienfahrten angeboten: Vom 10. bis 24. Juli reisen Jugendliche nach Südfrankreich. Höhepunkt ist eine fünftägige Kanu-Tour auf dem Tarn. Die Teilnahme kostet 360 Euro. • Anmeldung und Informationen über weitere Angebote beim Kreisjugendring Stade, Tel. 04141-530288, E-Mail: info@kjr-stade.de.

  • Stade
  • 14.02.16
Politik

Kreisjugendpfleger fehlt: Was nun?

bc. Stade. Seit fast einem halben Jahr ist die Stelle des Kreisjugendpflegers vakant. Ein Problem, wie Thorsten Tripmaker, Vorsitzender des Kreisjugendrings (KJR), findet und deutlich in der jüngsten Sitzung des Kreistags zum Ausdruck brachte. „Eine erfolgreiche Jugendarbeit ist kein Selbstgänger“, so Tripmaker. Der KJR, eine Vereinigung in der Jugendarbeit aktiver Vereine, sei derzeit bei der Beratung von Jugendpflegern in den Städten und Gemeinden auf sich alleine gestellt. Tripmaker sorgt...

  • Stade
  • 13.03.15
Panorama

Geschäftsstelle des Kreisjugendringes bis 22. April geschlossen

lt. Stade. Weil der Kreisjugendring Jugendleiter-innen für den Landkreis Stade ausbildet, bleibt die Geschäftsstelle noch bis Dienstag, 22. April, geschlossen. Der Kreisjugendring weist außerdem darauf hin, dass die Spielmobilsaison 2014 eröffnet ist. Das Flik-Flak Mobil und die Hüpfburg können wieder gebucht werden. Weitere Infos unter: www.kjr-stade.de

  • Stade
  • 11.04.14
Service

Jugendleiter-Fortbildung zum Thema "Konflikte und Lösungen"

Um "Konflikte und Lösungen" geht es in der Fortbildung für Jugendleiter, die der Kreisjugendring und die Stadtjugendpflege Stade am Samstag, 1. Juni, von 10 bis 18 Uhr in Stade anbieten. Erklärt werden Konfliktarten, Entstehung und Umgang mit Auseinandersetzungen, sowie die Rolle der Kommunikation. • Gebühr 5 Euro • Anmeldung unter Tel. 04141 - 544912, E-Mail jugendpflege@stadt-stade.de

  • Stade
  • 10.05.13
Panorama

Teilnehmer für Jugendbegegnung mit Frankreich gesucht

Der Kreisjugendring Stade sucht Teilnehmner für eine internationale Jugendbegegnung mit Frankreich. Von Samstag, 6. Juli, bis Samstag, 13. Juli, haben 13- bis 18-jährige Jugendliche der Region Gelegenheit, Gastgeber für eine Jugendgruppe aus Südfrankreich zu sein und ihre Heimat bei Ausflügen nach Stade, Buxtehude, Hamburg und an die Nordsee vorzustellen. Die Begegnung findet in der Jugendbildungsstätte in Hude statt. • Gebühr 130 Euro • Anmeldung beim Kreisjugendring unter Tel. 04141 -...

  • Stade
  • 25.04.13
Panorama

Fortbildung "Digitale Medien in der Jugendarbeit"

Der Kreisjugendring Stade bietet von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. Mai, eine Fortbildung zum Thema „Digitale Medien in der Jugendarbeit“ in der Jugendbildungsstätte in Hude an. Teilnehmer – auch ohne Vorkenntnisse – werden fit gemacht in Digitalfotografie, Videoarbeit und im Erstellen eigener Musik, um Medienarbeit in einer Jugendgruppe machen zu können. • Gebühr 18 Euro • Anmeldung unter Tel. 04141 – 530288 • www.kjr-stade.de

  • Stade
  • 24.04.13
Service
Viel Spaß haben Jugendliche beim Segeltörn auf dem Ijsselmeer in Holland

Für junge Leute: Seefahrerleben auf dem Ijsselmeer

Für Jugendliche, die für den Sommer noch ein außergewöhnliches Urlaubsangebot suchen, hält der Kreisjugendring Stade eine tolle Ferienfahrt nach Holland bereit. Vom 8. bis 19. Juli wird fünf Tage lang an Bord eines traditionellen Flachbodenschiff über das Ijsselmeer gesegelt. Die restlichen Tage verbringen die jungen Leute im "AquaCamp" am Velowemeer mit vielseitigen Sportmöglichkeiten. Die Reise kostet 360 Euro. Freie Plätze meldet der Kreisjugendring in der Fortbildung zum Thema Buch- und...

  • Stade
  • 07.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.