Lars Gollnick

Beiträge zum Thema Lars Gollnick

Panorama
Kopf an Kopf-Rennen in der Klasse C: Hier lag Olaf Bischoff (365) noch vor Tilo Behrens (379), der in der Klasse letztlich siegte. Rechts mit der Startnummer 360: der Viertplatzierte Karsten Martens
2 Bilder

Beim Stoppelfeldrennen in Vaerloh gab es nur wenige Ausfälle / Nächstes Rennen in Dibbersen

bim. Vaerloh/Dibbersen. Beim zweiten Rennen der Stoppelfeldrenn-Saison, das der WFC-Melkschuppen aus Wümme in Vaerloh ausrichtete, waren 73 Fahrer am Start. Anders als in Heidenau gab es diesen Samstag nur einen einzigen Überschlag. Alexander Raffalski mit der Startnummer 545 vom Stoppelcross-Team aus Nartum überschlug sich in seinem ersten Rennen und landete wieder auf allen vier Rädern. Verletzt habe er sich nicht, sagte Alexander, als er mit einem breiten Grinsen anschließend bei der...

  • Tostedt
  • 23.08.16
Panorama
Eike Gerken legt noch letzte Hand an seinen Golf an, um den Wagen für die Saison fit zu machen
2 Bilder

Die Stoppelfeldrenn-Saison 2016 startet in Heidenau

bim. Heidenau. Der Countdown läuft! Nur noch wenige Tage, dann starten die Rennbegeisterten in die neue Saison der Stoppelfeldrennen. Wie im Vorjahr organisiert das KLS Racing-Team Heidenau die Auftaktveranstaltung. Termin ist am kommenden Samstag, 13. August, um 9 Uhr. Die Fahrer schrauben bereits seit Wochen an ihren Flitzern, um sie für die Saison fit zu machen. Im KLS Racing-Team sind einige Fahrer erfolgreich unterwegs, u.a. Eike Gerken aus Holtorfsbostel, der im vergangenen Jahr mit...

  • Tostedt
  • 10.08.16
Panorama
Rasante Rennen - samt mehrerer Überschläge - waren in Wümme zu erleben

Spektakuläre Rennen mit Überschlägen zum Ende der Stoppelfeldrennsaison

bim/nw. Wümme. Das letzte Stoppelfeldrennen der Saison in Wümme bot den rund 500 Zuschauern alles, was das Herz begehrt. Die 77 Fahrer lieferten sich spannende Duelle, ging es doch um die letzten zu vergebenden Punkte für die Meisterschaft und den Tagesieg. Auf schneller Strecke kam es zu mehreren Überschlägen, die zum Glück alle ohne Verletzungen ausgingen. Besonders Jonathan Gaar mit der Startnummer 207 aus Tostedt überschlug sich in einem Rennen gleich mehrfach, landete auf allen vier Rädern...

  • Tostedt
  • 15.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.