Leader

Beiträge zum Thema Leader

Politik
Die historische Prahmfähre in Gräpel
3 Bilder

"Facelifting" für den Hafen in Gräpel

Neuer Fährplatz mit Seeterrasse für 882.000 Euro an der Oste / Baustart im kommenden Jahr tp. Gräpel. Der Fähr-Anlager an der Oste in Gräpel hat als Vatertags-Pilgerstätte längst überregionale Bekanntheit erlangt. Doch in dem Gelände neben der Gaststätte "Plate's Osteblick" steckt noch viel mehr Potenzial. Mit insgesamt 882.000 Euro soll der idyllische Hafen ein "Facelifting" bekommen. Über den Planungsstand berichtet Hans-Werner Hinck, Bürgermeister der Gemeinde Estorf, die Projektträgerin...

  • Stade
  • 15.05.18
Politik

Neue Leader-Region

2,4 Millionen Euro Fördergeld für "Auf’s Land, ey!" (tp). Gute Nachricht aus Hannover für den ländlichen Raum im Landkreis Stade: Die Region Kehdingen-Oste wurde vom Landwirtschaftsministerium als eine von 41 Leader-Regionen ausgewählt. In das Fördergebiet Kehdingen-Oste fließen insgesamt 2,4 Millionen Euro für zuvor eingereichte Projekte und Ziele zur wirtschaftlichen Stärkung der Samtgemeinden Oldendorf-Himmelpforten, Nordkehdingen, der Gemeinde Drochtersen sowie der Gemeinden Oberndorf...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.04.15
Politik
Bürgermeister der beteiligten Kommunen aus der Förderregion Kehdingen-Oste und Planer trafen sich kürzlich zu einer Vorbesprechung zur Bürgerbeteiligung

Die Region Kehdigen-Oste mitgestalten

Bürgerbeteiligung mit Fragebögen in Kehdingen und auf der Geest (tp). Die lokalen Verantwortlichen der europäischen Leader-Förderregion Kehdingen-Oste, zu der die Samtgemeinden Oldendorf-Himmelpforten, Nordkehdingen und die Gemeinde Drochtersen gehören, beginnen ab sofort mit der Fortschreibung des regionalen Entwicklungskonzepts. Bürger sind aufgerufen, an der Gestaltung ihres Lebensumfeldes mitzuwirken. Anregungen werden mit Hilfe von Fragebögen gesammelt. Das Formular finden Interessierte...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.08.14
Panorama
Wasser marsch! Die Zwillinge Felix (li.) und Henrik zum Felde an der Wasserpumpe
4 Bilder

Neue Wasserspielanlage bietet viel Raum für Kreativität

lt. Hollern-Twielenfleth. Die Gemeinde Hollern-Twielenfleth ist um eine tolle Attraktion für Kinder reicher. An der Grundschule gibt es jetzt eine weitläufige Wasserspielfläche mit großer Pumpe und viel Raum für kreative Wasserspiele. Kaum hatten Vertreter aus Politik, Verwaltung, Schule und von der Sparkasse Stade-Altes Land gemeinsam mit den Schülern die neue Spielfläche am Donnerstag offiziell eröffnet, stürmten die Jungen und Mädchen die Anlage und pumpten Wasser, was das Zeug hielt. "Wir...

  • Lühe
  • 26.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.