Lebensberatungsstelle Winsen der Diakonie

Beiträge zum Thema Lebensberatungsstelle Winsen der Diakonie

Panorama
Zwischen Wut und Freude: Sandra Hagemann arbeitet bei der Beratung von Trennungs-Kindern auch spielerisch mit "Gefühlsmonster"-Karten

"Verletzung ist oft massiv": Diplom-Sozialpädagogin Sandra Hagemann berät von Trennung betroffene Kinder und Frauen

ce. Landkreis. "Ich finde es krass und es berührt mich, wenn ich sehe, wie Eltern sich bis vor Gericht streiten und ihr Kind dabei komplett aus dem Blick verlieren." Das sagt die Diplom-Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin Sandra Hagemann (50) von der Lebensberatungsstelle der Diakonie in Winsen. Sie leitet dort unter anderem seit einigen Jahren Gruppenangebote für von Trennung und Scheidung betroffene Frauen und Kinder, um ihnen in der neuen Situation eine Orientierungshilfe zu geben....

  • Winsen
  • 05.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.