lesung

Beiträge zum Thema lesung

Service
Ingo Engelmann mit einem seiner Werke

"Verbotene Bilder"
Fotografien aus Wintermoorer Klinik ausgestellt

lm. Buchholz. Der Buchholzer Fotograf und Buchautor Ingo Engelmann stellt vom 10. bis zum 18. Oktober samstags, sonntags sowie am Mittwoch jeweils von 15 bis 18 Uhr seine Werke aus der verlassenen Wintermoorer Klinik beim Kunstverein Buchholz (Kirchenstr. 6) aus. Unter dem Namen "Scherbengalerie und Verbotene Bilder" werden hier die zerstörten Fensterscheiben des Waldklinikums in den Fokus gerückt. Da die Stadt Schneverdingen bei Veröffentlichung der Fotos mit rechtlichen Schritten gegen den...

  • Buchholz
  • 06.10.20
Panorama
Carlo von Tiedemann las für die Bewohner des Kursana Domizil Buchholz weihnachtliche  Geschichten
2 Bilder

Weihnachtliches vorgelesen
Radiomoderator Carlo von Tiedemann las im Kursana Domizil Buchholz

Andrea Buro, Direktorin des Kursana Domizil Buchholz, freute sich, Radiomoderator Carlo von Tiedemann für eine weihnachtliche Lesung in der Seniorenresidenz begrüßen zu dürfen. Carlo von Tiedemann las verschiedene Weihnachtsgeschichten, die nicht nur zum Schmunzeln sondern auch zum Nachdenken anregten. Wie in einer großen Familie erzählte Carlo von Tiedemann viele Begebenheiten aus seiner eigenen Familie. Er nahm Kontakt zu den Anwesenden auf und lobte das Kursana Domizil Buchholz, das ihm...

  • Buchholz
  • 27.12.19
Panorama
Jürgen A. Schulz präsentiert in der Buchholzer „Empore“ 
seinen Dokumentarfilm „Schäfer Ast“
4 Bilder

Die Faszination der lokalen Geschichte

Der Dokumentarfilmer Jürgen A. Schulz aus Asendorf steht vor einer seiner größten Herausforderungen. Mitte Oktober lädt er zu einem Vortragsabend in die Buchholzer „Empore“ ein. Auf dem „Spielplan“ steht die Lebensgeschichte des Wunderheilers Philipp Heinrich Ast - besser bekannt als „Schäfer Ast“. Anfang des vergangenen Jahrhunderts lockte Ast Tausende in die Heide. Sie alle hofften, dank seiner Heilmittel gesund zu werden. mum. Asendorf/Buchholz. „Die Menschen hier im Landkreis...

  • Jesteburg
  • 01.07.16
Service

Schreibworkshop und Lesung

as. Holm-Seppensen. Literarisch wird es am Wochende, wenn der Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4) zum Schreibworkshop und zur Lesung einlädt. • Wer sich für kreatives Schreiben interessiert, kann am Samstag, 19. September von 14 bis 17 Uhr, in dem Workshop „Miteinander schreiben“ in Schreibspielen und beim Schreiben von kleinen Texten und Gedichten erste literarische Schritte wagen. Die Teilnahme am Workshop kostet 15 Euro, Anmeldung unter 04187-6918. • Zum Thema „Wein, Weib und...

  • Buchholz
  • 16.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.