Salzhausen

Beiträge zum Thema Salzhausen

Panorama
"Schenke Leben, spende Blut": Gerade in den Sommermonaten ist die Spendenbereitschaft bei vielen Bürgern wegen der Urlaubszeit niedrig

DRK-Blutspendedienst appelliert
Spendet gerade in den Sommermonaten Blut!

"Wir sind weit weg von den 10.000 bis 12.000 Blutkonserven, die wir eigentlich einlagern müssten. Wir müssen noch Überzeugungsarbeit leisten, damit mehr Bürger zu den Blutspendeterminen gehen." Das sagt Pascal Comte, Gebietsreferent des DRK-Blutspendedienstes. Er ist für das Elbe-Weser-Dreieck inklusive dem Landkreis Stade zuständig für die Koordination der Blutspendeteams. "Lasst uns nicht im Stich!", appelliert Comte an alle Bürgerinnen und Bürger. Wann immer es einen Blutspendetermin in der...

  • Buchholz
  • 24.06.22
  • 90× gelesen
  • 1
Panorama

68-seitige Sonderveröffentlichung
50 Jahre WOCHENBLATT im Landkreis Harburg

Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir feiern das 50-jährige Bestehen des WOCHENBLATT im Landkreis Harburg! In einer 68-seitigen Sonderveröffentlichung blicken wir auf die vergangenen fünf Jahrzehnte zurück. Vor 50 Jahren gründete Verleger Martin Schrader das Nordheide WOCHENBLATT, vier Jahre später kam das Elbe & Geest WOCHENBLATT hinzu. Martin Schraders Geschäftsidee, eine Gratiszeitung, die sich ausschließlich aus dem Anzeigen- und Beilagenverkauf finanziert, auf den Markt zu bringen und an alle...

  • Buchholz
  • 08.06.22
  • 1.136× gelesen
  • 4
Service

Egestorf, Salzhausen und Umgebung
Tag der offenen Gartenpforte am 19. Juni

Verwunschene Gärten öffnen ihre Pforten: Bereits zum 18. Mal findet in der Nordheide der Tag der offenen Gartenpforte statt. Am Sonntag, 19. Juni, von 11 bis 17 Uhr können die Besucher private Bauerngärten, modern gestaltete Gärten, Teichlandschaften, viele künstlerischen Ideen und naturnahe Anlagen erkunden. Für viele Pflanzenliebhaber ist dieser Tag schon zur festen Institution geworden, ein Geheimtipp unter Gartenbegeisterten. Gäste erfreuen sich an dem Anblick der liebevoll von ihren...

  • Hanstedt
  • 17.05.22
  • 194× gelesen
Service
6 Bilder

Landkreis Harburg
"HeideKultour" mit offenen Ateliers und Werkstätten, Musik und mehr

Künstler treffen und Kultur erleben unter dem Motto "Geh auf Tour. Triff Künstler. Erlebe Kultur." Letzte Chance für die "HeideKultour": Nur noch an diesem Wochenende - Samstag und Sonntag, 30. April und 1. Mai, - erleben Besucher an zahlreichen Punkten im Landkreis Harburg eine Vielzahl und Vielfalt an Kunst und Kunsthandwerk. Ob mit dem Fahrrad oder dem Auto: Jeder kann sich seine individuelle Tour zusammenstellen. Künstlerinnen, Künstler und Kulturstätten öffnen ihre Ateliers und...

  • Buchholz
  • 26.04.22
  • 258× gelesen
  • 2
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen vom 17. März im Landkreis Harburg
Zahlen steigen weiter: Inzidenz nun bei 1.436,2

(lm). Im Landkreis Harburg wurden durch das Gesundheitsamt am heutigen Donnerstag, 17. März, insgesamt 656 neue Fälle registriert. 3.677 waren es in den vergangenen sieben Tagen. Die Sieben-Tage Inzidenz ist erneut gestiegen - von 1.408,1 am Vortag auf heute 1.436,2.  Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist von 14,2 auf 14,3 gestiegen, die Intensivbettenbelegung hat sich um 0,3 Prozentpunkte erhöht und liegt nun bei 6,4 Prozent. Seit dem Ausbruch der Pandemie haben sich im Landkreis...

  • Jesteburg
  • 17.03.22
  • 3.412× gelesen
Panorama
Die Landesforsten betreiben 17 Überwachungskameras, deren Daten in der Waldbrandzentrale in Lüneburg zusammenlaufen

Landesforsten warnen
Waldbrandgefahr in der Lüneburger Heide steigt

(os/nw). Durch das trockene Wetter mit sehr niedriger Luftfeuchtigkeit und leichtem Wind ist in den vergangenen Tagen die Waldbrandgefahr erheblich angestiegen. Im Bereich der zentralen und östlichen Lüneburger Heide mit ihren ausgedehnten lichten Kiefernwäldern erwarten die Niedersächsischen Landesforsten bereits die zweithöchste Gefahrenstufe 4. Sie warnen eindringlich vor der hohen Waldbrandgefahr und appellieren an das Gefahrenbewusstsein der Waldbesucher. In fast ganz Niedersachsen soll in...

  • Buchholz
  • 10.03.22
  • 131× gelesen
  • 1
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 3. März
Neun weitere Corona-Tote in der Statistik des Landkreis Harburg

(lm). Das Gesundheitsamt des Landkreises Harburg meldet am heutigen Donnerstag, 3. März, neun neue Corona-Tote. Wie der Landkreis allerdings mitteilt, sind diese nicht alle am heutigen Tag verstorben. Die Totenscheine seien verspätet bei den Behörden eingegangen, weshalb sie erst jetzt in der Statistik erfasst wurden. Unter den Toten war auch eine 39-Jährige aus Jesteburg, die am Coronavirus verstorben ist. Am oder mit dem Virus verstorben sind weiter: ein Mann und eine Frau aus Winsen (91und...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.03.22
  • 4.151× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 24. Februar
Inzidenz im Landkreis Harburg liegt bei 834,7

(lm). Bei den Corona-Zahlen im Landkreis Harburg kommt keine wirkliche Bewegung rein. Seit einigen Tagen bewegen sich die Zahlen auf der Stelle, starke Veränderung nach oben oder unten sind nicht oder nur vereinzelt festzustellen. Das gilt auch für den heutigen Donnerstag, 24. Februar. 398 neue Corona-Fälle wurden dem Gesundheitsamt gemeldet, 2.137 waren es in den vergangenen sieben Tagen. Der Inzidenz ist leicht angestiegen und liegt bei 834,7 (821,0 am Vortag). Die landesweite...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 24.02.22
  • 4.017× gelesen
Panorama
In seinem Betrieb in Tangendorf: Büchsenmacher Michael Niemann
3 Bilder

Handwerker mit Courage
Beinamputierter Büchsenmacher aus Tangendorf bot auch Berufsgenossenschaft Paroli

ce. Tangendorf. "Den Kampfgeist nicht verloren", titelte das WOCHENBLATT, als es 2015 über den Büchsenmacher Michael Niemann aus Tangendorf (Landkreis Harburg) berichtete, der bei Arbeitsunfällen mit der Motorsäge beide Beine verlor und sich seitdem nur auf Prothesen fortbewegen kann. Auch in Corona-Zeiten hat Niemann nicht nur beruflich Courage bewiesen und die Pandemie bislang "gut überstanden".  "Während der ersten Corona-Phase habe ich meinen Betrieb auf Anraten unseres Bundesverbandes für...

  • Salzhausen
  • 18.02.22
  • 465× gelesen
  • 1
Blaulicht
In Tostedt musste die Feuerwehr einen Baum entfernen, der auf ein Haus gefallen war
25 Bilder

Auch Landkreis Harburg ist betroffen
Orkantief "Ylenia" wütet in Niedersachsen / Bald kommt "Zeynep"

Bahnverkehr wird frühestens am Freitag wieder aufgenommen!(bim). Orkantief "Ylenia" hat Niedersachsen und auch den Landkreis Harburg seit Mittwochnacht schwer "durchgepustet". Überall mussten die Freiwilligen Feuerwehren umgestürzte Bäume beseitigen. Dachziegel werden von den Häusern gerissen, Gelbe Müllsäcke flogen durch die Gegend, Autofahrer mussten sich vor Seitenwind in Acht nehmen. Der Deutsche Wetterdienst sprach von Sturmböen und schweren Sturmböen zwischen 75 und 100 km/h. Vor allem im...

  • Tostedt
  • 18.02.22
  • 4.093× gelesen
  • 1
Panorama
Das ist deutlich: Die Fahrbahn ist völlig marode, bricht zum Seitenraum hin ab Fotos: as
5 Bilder

Buckelpiste oder Todesfalle?
Das WOCHENBLATT fragt seine Leser: Welche ist die schlimmste Straße in der Region?

(as). Der Winter legt es offen: Viele Straßen im Landkreis sind in einem schlimmen Zustand. Tiefe Schlaglöcher, Risse im Asphalt oder völlig ausgefahrene Seitenränder - die Fahrbahnen sind teilweise völlig marode. Und das häufig nicht erst seit diesem Winter. Ein Beispiel dafür ist die Verbindungsstraße zwischen Buchholz-Reindorf und Jesteburg-Itzenbüttel. Wegen der schmalen Fahrbahn nutzen Autofahrer bei Gegenverkehr oft die Seitenräume zum Ausweichen aus. Davon zeugt der immer weiter...

  • Jesteburg
  • 08.02.22
  • 402× gelesen
  • 1
Panorama
"Wir können auch aus räumlichen Gründen beim Impfen nicht mitmachen": Annelore Bansemer in ihrer Easy-Apotheke in Nenndorf
4 Bilder

Reaktionen von Pharmazeuten auf Neuregelung
Auch in Apotheken darf jetzt geimpft werden

ce. Landkreis. Starker Vorstoß gegen Corona oder unzumutbarer Aufwand für die Beteiligten? Ab Dienstag, 8. Februar, können auch Apotheken die schützenden Impfungen anbieten. Seit Januar werden laut der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände die Pharmazeuten entsprechend geschult. Das WOCHENBLATT fragte bei Apotheken in der Region nach, ob dort geimpft wird.  "Wir können bei den Impfungen nicht mitmachen, denn wir haben dafür weder die räumlichen noch die personellen Kapazitäten. Zudem...

  • Buchholz
  • 05.02.22
  • 140× gelesen
  • 1
Politik
Die Bahn prüft für den Gleisbau einen Korridor zwischen Hamburg und Hannover entlang der A7 (rot). Von der neuen Zugstrecke betroffen wären u.a. die Gemeinde Seevetal und die Samtgemeinden Hanstedt und Salzhausen

Gemeinsamer Einsatz für Alpha-E
Kommunen, Landrat und Minister kritisieren Vorgehen der Deutschen Bahn

as. Landkreis Harburg. Die Untersuchung der Trassenvarianten für den Schienenverkehr zwischen Hamburg und Hannover sorgt weiterhin für heftige Kritik. Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU), Landrat Rainer Rempe und die Vertreter der Kommunen, Stelles Bürgermeister Robert Isernhagen und Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, bemängeln vor allem die fehlende Transparenz der Deutschen Bahn. 2015 wurde unter großer öffentlicher Beteiligung als Konsens die...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 25.01.22
  • 1.402× gelesen
  • 3
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 10. Dezember
Inzidenz im Landkreis Harburg sinkt auf 180,8

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg sind am heutigen Freitag, 10. Dezember, erneut gesunken. Mit 813 aktiven Corona-Fällen gibt es einen weniger als am gestrigen Donnerstag, 463 Fälle wurden in den vergangenen sieben Tagen registriert (-5 im Vergleich zum Vortag).  Auch der Inzidenzwert ist gesunken und liegt heute bei 180,8 (186,7 am Vortag). Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist dagegen von 5,9 auf 6,1 gestiegen. Die Intensivbettenbelegung ist von 10,7 auf 10,6 Prozent...

  • Winsen
  • 10.12.21
  • 5.401× gelesen
Panorama
5 Bilder

Corona-Zahlen am 17. September
Hanstedt beklagt zwei Corona-Tote

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Freitag, 17. September, zwei neue Corona-Tote. Die beiden Verstorbenen kamen aus der Samtgemeinde Hanstedt, die bis gestern noch die einzige Kommune im Landkreis Harburg ohne Corona-Toten gewesen war. Somit sind nun insgesamt 116 Personen im Landkreis an oder mit dem Coronavirus gestorben. Aktuell befinden sich neun Personen aufgrund einer Corona-Infektion im Krankenhaus, davon werden vier intensiv behandelt und drei beatmet....

  • Buchholz
  • 17.09.21
  • 13.576× gelesen
  • 1
Panorama
5 Bilder

Die Corona-Zahlen am 27. August
Inzidenz bei 63,3 im Landkreis Harburg

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Freitag, 27. August, auf 63,3 gestiegen (Vortag: 57,8) und liegt damit den vierten Werktag in Folge über 50. Der Landkreis meldet heute 217 aktive Fälle (+15) sowie 161 Corona-Fälle in den vergangenen sieben Tagen (+14). Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.056 Corona-Fälle (+19). Davon sind bislang 6.735 Personen wieder genesen (+13). Die Zahl der Corona-Toten bleibt bei 113.  Bei den Kommunen meldet die...

  • Buchholz
  • 27.08.21
  • 14.708× gelesen
  • 2
Panorama
5 Bilder

Die Corona-Zahlen am 20. August im Landkreis Harburg
Inzidenzwert steigt auf 45,2

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Freitag, 20. August, weiter gestiegen - auf 45,2 (Donnerstag: 44,0). Der Landkreis meldet heute 144 aktive Fälle (+5) und 115 Corona-Fälle in den vergangenen sieben Tagen (+3). Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 6.904 Corona-Fälle (+14). Davon sind bislang 6.647 Personen wieder genesen (+9). Die Zahl der Corona-Toten bleibt bei 113. Das sind die Corona-Zahlen am Freitag, 20. August, in den einzelnen...

  • Buchholz
  • 20.08.21
  • 13.187× gelesen
  • 2
Panorama
3 Bilder

Die Corona-Zahlen am 15. August im Landkreis Harburg
Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert sinken minimal

(lm). Für den heutigen Sonntag, 15. August, vermeldet der Landkreis Harburg einen leichten Rückgang der aktiven Fälle. Waren es gestern noch 86 Personen, die mit dem Corona-Virus infiziert waren, sind es heute 85. Auch die Inzidenz ist im Landkreis leicht gesunken. Lag der Wert gestern noch bei 27,1, ist er heute auf 26,7 gefallen. 68 Corona-Fälle wurden in den letzten sieben Tagen gemeldet. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 6.806 Corona-Fälle (+2). Davon sind...

  • Buchholz
  • 15.08.21
  • 9.503× gelesen
  • 1
  • 1
Panorama

Die Corona-Zahlen am 8. August
Inzidenz steigt leicht auf 14,54 im Landkreis Harburg

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am gestrigen Sonntag, 8, August, leicht auf 14,54 gestiegen (Samstag: 13,8). Der Landkreis meldete gestern 60 aktive Fälle (-5) und in den letzten sieben Tagen 37 Corona-Fälle. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 6.740 Corona-Fälle (+3). Davon sind bislang 6.567 Personen wieder genesen (+8). Aktuell befinden sich 176 Personen in Quarantäne. Die Zahl der Corona-Toten bleibt unverändert bei 113. Das waren die...

  • Buchholz
  • 09.08.21
  • 205× gelesen
  • 2
Panorama
3 Bilder

Die Corona-Zahlen am 6. August im Landkreis Harburg
Inzidenz sinkt auf 15,7

(ts). Im Vergleich zu den anderen Kommunen im Landkreis Harburg fällt die Gemeinde Neu Wulmstorf mit einem hohen Inzidenzwert auf: 51,75. Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Freitag, 6. August, im Vergleich zum Vortag von 17,7 auf 15,7 leicht gesunken. Das Kreisgesundheitsamt meldet heute 69 registrierte aktive Fälle (-1) und 40 Corona-Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen. 199 Menschen sind in Quarantäne, davon sind bisher 69 positiv auf das Coronavirus getestet. ...

  • Buchholz
  • 06.08.21
  • 8.208× gelesen
  • 3
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am 1. August
72 aktive Fälle - Tostedt und Elbmarsch weiter mit höchster Inzidenz

(bim). Am Sonntag, 1. August, liegt der Inzidenzwert im Landkreis Harburg bei 18,9 (Vortag: 18,5). Die Zahl der aktiven Fälle steigt um einen auf 72. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie wurden im Landkreis 6.703 Fälle (+1) registriert. Die Anzahl der Genesenen bleibt mit 6.518 gleich, ebenso die Anzahl der an oder mit COVID-19 verstorbenen Menschen, 113. In der Samtgemeinde Tostedt (56,4) und der Samtgemeinde Elbmarsch (46,6) liegen die Inzidenzwerte weiter am höchsten. Bei der Inzidenz wird der...

  • Buchholz
  • 30.07.21
  • 15.565× gelesen
Panorama
5 Bilder

30. April: die aktuellen Corona-Zahlen
70,75: Inzidenzwert sinkt im Landkreis Harburg

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Freitag, 30. April, erneut gesunken - auf 70,75 nach 77,43 am Vortag. In den vergangenen zwei Wochen lag die Inzidenz stets dicht unter und über der 80er-Grenze. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle stieg um zwei auf 310. In den letzten sieben Tagen verzeichnete der Landkreis 180 Corona-Fälle. Seit Ausbruch der Pandemie meldete der Landkreis 6.148 Corona-Fälle (+27), davon sind bislang 5.732 wieder genesen (+25). Die Zahl der Corona-Toten...

  • Winsen
  • 30.04.21
  • 38.927× gelesen
  • 1
Panorama

12. April: Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Landkreis Harburg
Die Gemeinde Hollenstedt beklagt einen Corona-Toten

(sv). Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Montag, 12. April, einen Corona-Toten aus der Samtgemeinde Hollenstedt. In Hollenstedt sind nun drei von insgesamt 98 Menschen im Landkreis am oder mit dem Coronavirus verstorben. Der Inzidenzwert geht heute wieder leicht zurück, von 66,42 am Sonntag auf 60,53 am heutigen Montag. Die aktiven Fälle sinken auf 225, das sind 30 weniger als am Vortag. In den letzten sieben Tagen meldete der Landkreis 154 Fälle. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie...

  • Buchholz
  • 12.04.21
  • 28.136× gelesen
  • 1
Panorama

++Update++ Inzidenzwert 109,3: Die Corona-Zahlen vom 25. März
Muss der Landkreis Harburg wieder in den verschärften Lockdown?

+++Update: aktualisierte Zahlen vom Landkreis+++ (sv). Wann greift nun die Corona-Notbremse? Mit einer Inzidenz von 109,3 liegt der Landkreis Harburg am heutigen Donnerstag, 25. März, den dritten Tag in Folge über dem Schwellenwert von 100. Auf Grundlage der niedersächsischen Corona-Verordnung muss der Landkreis deshalb wohl wieder die Öffnungen zurückziehen und einen verschärften Lockdown verordnen. Der Landkreis meldet heute 393 aktive Fälle, das ist eine Neuinfektion mit dem COVID-19-Erreger...

  • Winsen
  • 26.03.21
  • 6.393× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.