Lilly

Beiträge zum Thema Lilly

Panorama
Maik Elbers hat Storch "Klaus" aufgezogen - inklusive Horst in der Küche Fotos: as
4 Bilder

"Mama" Maik kriegt sie alle groß

Nestwärme für Storch- und Otterbabys: Maik Elbers, Tierpfleger im Wildpark Schwarze Berge, zog schon einige Tierkinder von Hand auf as. Vahrendorf. Munter schreitet Storch Klaus mit seinen roten Beinen über die Wiese im Wildpark Schwarze Berge. Schlägt mit den Flügeln und klappert, in der Hoffnung, dass Tierpfleger Maik Elbers ihm etwas zu Fressen mitgebracht hat. Klaus' Eltern haben ihn verstoßen. Dass der etwa 18 Wochen alte Storch trotzdem so fidel ist, hat er der Fürsorge von Maik Elbers zu...

  • Rosengarten
  • 14.09.18
  • 209× gelesen
Panorama
Hündin "Lilly" wurde mit einem Luftgewehr angeschossen

"Lilly" von Unbekanntem angeschossen

Hündin hatte ein Luftgewehrprojektil im Hinterlauf / Serie von Anschlägen weitet sich aus os. Holm-Seppensen. Die Serie von Anschlägen auf Hunde in der Region reißt nicht ab. Am vergangenen Sonntag, zwischen 11.30 und 12.30 Uhr, wurde in der Buchholzer Ortschaft Holm-Seppensen die 16 Monate alte Labradoodle-Hündin "Lilly" mit einem Luftgewehr angeschossen. "Lillys" Besitzer, Claudia und Toni Harder, haben bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt erstattet. "Lilly" tollte mit einem Hund auf dem...

  • Buchholz
  • 13.11.15
  • 225× gelesen
Panorama
Ihr Leben wurde durch eine OP gerettet: Dogo-Hündin Lilly

Hündin "Lilly" durch OP gerettet

Dr. Frölich-Stiftung benötigt Unterstützung bei der Begleichung der Tierarztkosten os. Buchholz. Die Buchholzer Dr. Frölich-Stiftung benötigt Unterstützung: Nach der lebensrettenden Operation für die Dogo-Hündin "Lilly" stehen noch 1.300 Euro Kosten aus. Insgesamt waren für die OP in der Tierklinik Lüneburg 2.800 Euro erforderlich. "Lilly" konnte eines Tages nicht mehr laufen. Zunächst wurde ein Kreuzbandriss vermutet. Tatsächlich waren bei der Hündin Wirbel abgesackt und Nervenbahnen...

  • Buchholz
  • 06.12.13
  • 156× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.