Müll

Beiträge zum Thema Müll

Blaulicht
34 Bilder

+++ Update+++ Großfeuer in Stade unter Kontrolle

bc/tp. Stade. Rauchpilz über Stade: Im Recycling-Zentrum am Klarenstrecker Damm in Stade-Ottenbeck ist ein Großfeuer ausgebrochen. Gegen 12 Uhr am Freitagmittag ist das Altpapier-Lager in Brand geraten. Auch Kunststoff-Ballen standen in hellen Flammen. Laut Polizeisprecher André Janz brannten allerdings keine Gift- und Gefahrenstoffe. Schadstoff-Spezialisten aus Hamburg führen aktuell noch Messungen durch. Inzwischen legen die Ergebnisse vor. Laut Feuerwehr-Sprecher Stefan Braun sind keine...

  • Buxtehude
  • 08.06.18
Panorama

Verbrennen oder verwerten - Es landet wieder mehr in der Mülltonne: Landkreis Stade legt Abfallbilanz für 2015 vor

jd. Stade. Die Menschen im Landkreis Stade werfen wieder mehr in ihre Abfalltonne. Erstmals seit fünf Jahren ist 2015 die Menge des Hausmülls angestiegen - allerdings nur leicht: um zweieinhalb Prozent auf knapp 23.900 Tonnen. Rechnet man noch den Sperrmüll (4.400 Tonnen) und die Siedlungsabfälle (9.000 Tonnen) hinzu, die die Bürger direkt bei den Abfall-Annahmestellen anliefern, summiert sich die Menge dieses sogenannten Restmülls auf etwa 37.300 Tonnen. Damit produziert jeder der rund 200.000...

  • Stade
  • 07.06.16
Panorama
Spaziergehen ist erlaubt, grillen streng verboten

Müll gehört nicht ins Landschaftsschutzgebiet

bc. Buxtehude. Spazieren ja, grillen nein: Das Umweltamt des Landkreises Stade weist rechtzeitig vor der warmen Jahreszeit darauf hin, dass im Landschaftsschutzgebiet Buxtehuder Geestrand klare Spielregeln herrschen. Alle anderen Aktivitäten außer Spazierengehen - von der Grillparty übers Baden und Zelten bis zum Biken mit oder ohne Motor - sind dort nicht erlaubt. Und auch Müll gehöre nicht in die Müll, schreibt Kreissprecher Christian Schmidt. Aus Erfahrung der Kreisverwaltung scheint die...

  • Buxtehude
  • 15.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.