Maximilian Hess

Beiträge zum Thema Maximilian Hess

Sport
Maximilian Hess (li.) und Alexander Schütte absolvierten erfolgreich die B-Lizenz-Prüfung

TSV Heidenau
Zwei neue B-Lizenz-Trainer in den eigenen Reihen

bim. Heidenau. Der TSV Heidenau freut sich über zwei neue B-Lizenz-Trainer in seinen Reihen: Maximilian Hess, Co-Trainer der 1. Herren und Jugendobmann, und Alexander Schütte, Co-Trainer der 1. Herren und Trainer der U9, absolvierten erfolgreich ihre Prüfung in dem vom NFV an der Sportschule in Barsinghausen durchgeführten, dreieinhalbwöchigen Lehrgang. „Wir bedanken uns beim Verein, der uns bei der Durchführung des Lehrgangs unterstützt hat und hoffen, dass noch weitere Trainer in unserem...

  • Tostedt
  • 02.06.19
Sport
Das erfolgreiche Team der JSG Heidenau/Holvede-Halvesbostel mit seinen Trainern und Betreuern

U19-Team schafft das Double

FUSSBALL: Heidenau-Holvede holt Bezirkstitel und Bezirkspokal (cc). Die Landesliga-Fußballer der U19-Mannschaft (JSG Heidenau/Holvede-Halvesbostel) machten das Double perfekt. Nach dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft holten sie auch den Bezirkspokal. Qualifiziert hatte sich das JSG-Team als Tabellenzweiter für die Bezirksmeisterschaft. Vorher stand aber das Endspiel um den Bezirkspokal auf dem Programm. Gegner war das Team aus Apensen-Harsefeld, was gleichzeitig das dritte Aufeinandertreffen...

  • Buchholz
  • 30.06.18
Sport
Das verjüngte Team des TSV Heidenau mit Trainer Uwe Völz (re. stehend) ist schon Tabellenzweiter der Fußball-Kreisliga

Frischer Wind im TSV Kader

KREISLIGA: Heidenau mit Youngstern im bewährten Team – die TSV-Elf ist schon Tabellenzweiter (cc). Obwohl der TSV Heidenau schon nach drei Spieltagen Tabellenzweiter der Fußball-Kreisliga ist, bleibt der erfahrene Coach Uwe Völz mit seinem Saisonziel eher bescheiden, und spricht von einem „einstelligen Tabellenplatz – wenn alle unverletzt durch die Saison kommen“. Nach zwei Siegen (3:2 bei der SG Estetal, und 1:0 beim MTV Ramelsloh) nach zwei Spieltagen hatte der TSV Heidenau am vergangenen...

  • Buchholz
  • 30.08.17
Sport
Der Kader des TSV Heidenau mit Trainer Rüdiger Meyer (li.) und Co-Trainer Hans-Heiner Hoops (re. stehend) ist für die neue Kreisliga-Saison gut aufgestellt
2 Bilder

Der TSV Heidenau mit ambitioniertem Ziel

Kreisliga: Das Team des TSV Heidenau will oben angreifen - am Sonntag im Heimspiel gegen Aufsteiger TuS Nenndorf (cc). Nachdem die Heidenauer schon mit einem grandiosen 3:0-Heimsieg gegen TSV Over-Bullenhausen in die neue Saison der Fußball-Kreisliga gestartet sind, wurde jetzt auch das Saison-Ziel klar gesteckt: "Platz vier bis acht in der Tabelle sollte es schon sein," läßt TSV-Trainer Rüdiger Meyer keinen Zweifel aufkommen, dass seine Mannschaft in der neuen Spielzeit oben mitmischen will....

  • Hollenstedt
  • 13.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.