Meister

Beiträge zum Thema Meister

Wirtschaft
Die Innungsbesten 2017   Fotos: tp
7 Bilder

Handwerksforum 2017 im Stadeum: Professor-Piest-Medaille für Maler- und Lackierermeister Karl Hustedt

Oliver Grundmann (CDU): "Sie sind die neue Leistungselite der deutschen Wirtschaft" tp. Stade. Karl Hustedt (76) aus Deinste ist Träger der Professor-Piest-Medaille 2017. Die besondere Auszeichnung für Verbundenheit und unermüdliches Engagement für das Handwerk verlieh ihm Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth am Samstag beim Handwerksforum im bis auf den letzten Platz besetzten Stadeum in Stade. Hustedt hat sich vielfach für die Maler- und Lackiererinnung, für die Handwerkskammer und für das...

  • Stade
  • 28.11.17
Panorama
Laura Böker misst Gardinenstof mit der Elle
2 Bilder

Innungsbeste der Nachwuchs-Raumausstatter: Laura Böker aus Stade erfüllt Wohnträume

Qualifikation für den Bundesentscheid / Meisterbrief ist das Ziel tp. Stade. Jalousien im angesagten Plissee-Stil kennt sie in jeder Trendfarbe und bei Gardinenstoffen im duftigen Blumendesign, die sie mit Schwung von der Rolle schneidet, kann Laura Böker (19) aus Stade die Qualität mit geschlossenen Augen erkennen. Ihre Ausbildung zur Raumausstatterin schloss die Kreative jetzt mit einer Eins im Praktischen und einer Zwei in der Theorie als Innungsbeste ab. Überdies siegte sie beim...

  • Stade
  • 20.10.17
Wirtschaft
Nachwuchs-Maurer Carsten Jarck mit seinem Gesellenstück

Toller Karrierestart bei Viebrockhaus Harsefeld

Maurer Carsten Jarck ist Innungsbester der Handwerkskammer Stade tp. Harsefeld/Stade. Carsten Jarck (21) ist innungsbester Maurer der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Nach seiner erfolgreichen Ausbildung bei Viebrockhaus Harsefeld macht er nun seinen "Meister". In seiner Baukolonne im Viebrockhaus Baubetrieb Nord lernte Jarck das Maurerhandwerk von der Pike auf. Seit September besucht er die Meisterschule, zunächst für zwei Monate in Vollzeit, dann berufsbegleitend bis zum Ablegen...

  • Stade
  • 28.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.