Kreishandwerkerschaft Stade

Beiträge zum Thema Kreishandwerkerschaft Stade

Wirtschaft
Detlef Böckmann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Stade

Handwerksforum 2019
Meister soll wieder Pflicht werden

WOCHENBLATT-Interview mit Detlef Böckmann sb. Stade. Das Handwerk ist in Bewegung. Nicht nur der freie Markt und innovative Produkte, sondern auch neue Gesetze verlangen von den Unternehmen ständige Anpassung und Umstrukturierung. Das WOCHENBLATT sprach über einige Neuerungen mit Detlef Böckmann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Stade. WOCHENBLATT: Für Anfang 2020 ist in vielen Gewerken die Wiedereinführung der Meisterpflicht geplant. Damit ist der Meisterbrief bei vielen...

  • Stade
  • 30.11.19
Wirtschaft
Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth (li.) und sein Stellvertreter Meik Mittelstädt (re.) zeichneten während des Handwerksforums im Stadeum die 61 innungsbesten Auszubildenden aus
4 Bilder

Kreishandwerkerschaft zeichnet innungsbeste Auszubildende und Meister aus
Stolz auf den Nachwuchs

jab. Stade. Eine traditionelle Veranstaltung, die bereits zum 60. Mal stattfand, aber keineswegs angestaubt ist, ist das Handwerksforum der Kreishandwerkerschaft Stade. Im Stadeum kam dafür alles, was im Handwerk Rang und Namen hat, zusammen, um gemeinsam die innungsbesten Auszubildenden sowie die neuen Meister zu ehren. Durch den Abend führte der Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth. Für den musikalischen Rahmen sorgten die Big Band der Kreisjugendmusikschule Stade und die Band "The Age Of...

  • Stade
  • 29.11.19
Wirtschaft
Andreas Baier, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Landkreis Harburg

"Die Innungen bleiben dabei selbstständig"

Kreishandwerkerschaft Harburg plant Fusion mit den Stader Kollegen / Entscheidung in 2019 (thl). "Die Mitgliederzahlen in den Innungen sind rückläufig, wir wollen aber unsere Leistungen aufrecht erhalten. Deswegen müssen wir versuchen, neue Wege zu gehen", sagt Andreas Baier, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Landkreis Harburg. Dieser neue Weg ist die Fusion mit der Kreishandwerkerschaft Stade. "Es gab im Vorwege mehrere Gespräche mit meinem Kollegen Detlef Böckmann und den...

  • Winsen
  • 14.12.18
Wirtschaft
Die Innungsbesten werden beim Handwerksforum geehrt

Prominenter Ehrengast beim Handwerksforum Stade

Dr. Bernd Althusmann ist Gastredner (sb). Zweimal im Jahr treffen sich die Mitglieder der Handwerks-Innungen im Landkreis Stade, um Informationen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und sich weiterzubilden. Dabei übernimmt jedes Jahr eine andere Samtgemeinde die Rolle des Gastgebers. Diesen Herbst fanden die Treffen in der Samtgemeinde Jork statt. Krönender Abschluss der Herbst-Innungsversammlungen ist stets das Handwerksforum im Stadeum. In diesem Jahr findet der Festakt am Samstag, 24....

  • Stade
  • 20.11.18
Wirtschaft
Gruppenfoto der Innungsbesten und neuen Handwerksmeister 2016. Auch in diesem Jahr 
wird es bei dem Handwerksforum wieder Ehrungen geben
2 Bilder

Handwerksforum 2017 im Stadeum

Die neue Leistungselite: Gastredner Oliver Grundmann spricht auf dem Forum über die Vorreiterrolle des Handwerks sb. Stade. Zweimal im Jahr treffen sich die Mitglieder der Handwerks-Innungen im Landkreis Stade, um Informationen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und sich weiterzubilden. Dabei übernimmt jedes Jahr eine andere Samtgemeinde die Rolle des Gastgebers. Diesen Herbst fanden die Treffen in der Samtgemeinde Horneburg statt. Krönender Abschluss der Herbst-Innungsversammlungen ist...

  • Stade
  • 21.11.17
Wirtschaft
Sie sind die besten Gesellen und haben ihre Prüfungen mit gut oder sehr geschafft
3 Bilder

Handwerksforum: "Sie sind hochqualifizierte Experten"

"Prof. Piest Medaille" an Diethard Heidemann verliehen / "Unglaubliches Engagement" tk. Stade. Diethard Heidemann, der ehemalige Kreishandwerksmeister, ist der Träger der "Prof. Piest Medaille", die am Samstag beim Handwerksforum im Stadeum verliehen wurde. Sein Nachfolger, Jörg Klintworth, würdigte Heidemann als einen Kämpfer für das Handwerk, der sich mit "schier unglaublichem Einsatz" engagiert habe. In seiner Begrüßungsrede betonte Klintworth die Bedeutung des Handwerks, das sich...

  • Buxtehude
  • 29.11.16
Wirtschaft

Kursus für neue Meister

(sb). In nächsten Meister-Vorbereitungskursus der Kreishandwerker­schaft Stade gibt es noch freie Plätze. Los geht es am Donnerstag, 3. September, der Unterricht erfolgt jeweils dienstags und donnerstags von 18.30 bis 21.30 Uhr im „Haus des Handwerks“ in Stade. Insgesamt werden 348 Stun­den unterrichtet. "Da die zweijährige Wartezeit zwischen der Gesellen- und der Meisterprüfung im gleichen Handwerk abgeschafft ist, können sich die Gesellen direkt nach erfolgreichem Lehrabschluss zur...

  • Stade
  • 08.03.15
Wirtschaft

Freie Plätze für angehende Meister

sb. Stade. Bei der Kreishandwerkerschaft Stade gibt es noch freie Plätze für den allgemein-theore­ti­schen Meis­tervorbereitungskursus. Der Lehrgang beginnt am Donnerstag, 11. September, und wird jeweils dienstags und donnerstags von 18.30 bis 21.30 Uhr im „Haus des Handwerks“ in Stade durchgeführt. Insgesamt umfasst der Kursus 348 Stun­den. Da die obligatorische zweijährige Wartezeit zwischen der Gesellen- und der Meisterprüfung im gleichen Handwerk abgeschafft ist, können sich die Gesellen...

  • Stade
  • 22.03.14
Wirtschaft
Die Innungsbesten und ausgezeichneten Meister der Kreishandwerkerschaft Stade
6 Bilder

Die Besten des Handwerks wurden in Stade ausgezeichnet

Prof.-Priest-Medaille für Matthias Steffen lt. Stade. Die Ehrung der 37 Innungsbesten und 28 jungen Meister der Kreishandwerkerschaft Stade bildete am vergangenen Samstag den krönenden Abschluss der Handwerkswochen im Landkreis Stade, deren Gastgeber in diesem Jahr die Samtgemeinde Lühe war. Im Rahmen des Handwerksforums im Stadeum in Stade nahmen die jungen Männer und Frauen zum Teil gleich mehrere Auszeichnungen für ihre tollen Leistungen entgegen. Viel Applaus erhielt Festredner Enak...

  • Stade
  • 26.11.13
Wirtschaft

Innungsbeste und Jungmeister in Stade geehrt

lt. Stade. Voller Stolz nahmen am Samstagabend 37 Innungsbeste und 28 Jungmeister der Kreishandwerkerschaft Stade ihre Auszeichnung im Stadeum in Stade entgegen. Mehr über das Handwerksforum 2013 lesen Sie am Mittwoch im WOCHENBLATT und in Kürze online.

  • Stade
  • 24.11.13
Wirtschaft
Die geehrten Innungsbesten und Meister 2012
2 Bilder

Handwerksforum 2013: Gute Leistungen würdigen

Handwerk ist bei der Fachkräftesicherung auf einem guten Weg sb. Stade. Die Handwerkswochen, in denen sich die Handwerksinnungen im Landkreis Stade treffen, Informationen austauschen und sich weiterbilden, neigen sich dem Ende zu. In diesem Jahr war die Samtgemeinde Lühe Gastgeber der Versammlungen. Krönender Abschluss des Aktionszeitraums ist das Handwerksforum am Samstag, 23. November, im Stadeum. Gastredner ist Enak Ferlemann, Mitglied des Bundestags und Parlamentarischer Staatssekretär....

  • Stade
  • 20.11.13
Wirtschaft
Kreishandwerksmeister Diethard Heidemann

Mehr Lehrlinge ins Handwerk

Viele Innungen im Kreis Stade kämpfen mit sinkenden Ausbildungszahlen sb. Stade. Durch den langen Winter hat das witterungsabhängige Handwerk erst Mitte April langsam Fahrt aufgenommen. "Trotzdem liegt der Geschäftsklima-Index mit 58 von 100 Punkten in einem guten Bereich", sagte Kreishandwerksmeister Diethard Heidemann auf der Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft Stade vergangene Woche. "Die Handwerkskonjunktur bleibt auf hohem Niveau." Wichtiges Thema in den Innungen ist die...

  • Stade
  • 04.05.13
Wirtschaft

Plätze frei im Meistervorbereitungskursus der Kreishandwerkerschaft Stade

lt. Stade. Im allgemeintheoretischen Meistervorbereitungskursus der Kreishandwerkerschaft Stade sind noch Restplätze frei. Der Kursus beginnt am Dienstag, 13 August, umfasst 348 Stunden und findet jeweils dienstags und donnerstags von 18.30 bis 21.30 Uhr im Haus des Handwerks in Stade statt. Kosten: 999 Euro einschließlich Lehrmaterial, eine Förderung im Rahmen des Meister-Bafög ist möglich. Nähere Infos bei der Kreishandwerkerschaft unter Tel. 04141 - 521224. Interessenten sollten sich...

  • Stade
  • 11.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.