Moto 3

Beiträge zum Thema Moto 3

Sport
Philipp Freitag (re.) mit Teamchef Frank Koch bei der Motor Show in Essen

Motorradrennfahrer Philipp Freitag bei Motorshow geehrt

os. Buchholz. Bei der Essen Motor Show, eine der weltweit größten Messen für sportliche Fahrzeuge, ist Motorradrennfahrer Philipp Freitag (19) als einer der besten Motorsportler der ADAC-Nachwuchsserien geehrt worden. Wie berichtet, hatte der Gymnasiast aus Buchholz im ADAC Moto 3 Northern Europe Cup den dritten Gesamtrang in der Standard-Klasse hinter Dirk Geiger (Mannheim) und Simon Jespersen (Dänemark) erreicht. In Essen war auch Freitags Teamchef Frank Koch dabei. "Ich bin mit meiner...

  • Buchholz
  • 07.12.16
Sport
Guter Dinge vor der neuen Saison: Philipp Freitag (li.) und sein Sponsor Christian Grau

"Unsere Klasse wird mehr gewürdigt"

Motorradrennfahrer Philipp Freitag (18) startet im "Northern Europe Cup" gegen hochkarätige Konkurrenz / Ziel bleibt die WM-Teilnahme os. Buchholz. Auf seine wohl wichtigste Saison bereitet sich Motorradrennfahrer Philipp Freitag (18) vor: Im neugeschaffenen Moto 3 Northern Europe Cup 2016 will sich der Gymnasiast aus Buchholz für die Teilnahme an der Motorrad-WM empfehlen. Wie in der vergangenen Saison wird der 1,60 Meter große und 46 Kilogramm leichte Freitag für den Rennstall Frank Koch &...

  • Buchholz
  • 29.01.16
Sport
Philipp Freitag mit dem Pokal für Platz 3 in der Moto3-Klasse

"Mein Fernziel bleibt die WM"

Motorradrennfahrer Philipp Freitag (18) blickt auf seine erste Moto3-Saison zurück os. Buchholz. Die erste Saison in der Moto3-Klasse liegt jetzt hinter Philipp Freitag (18). Der Buchholzer Motorradrennfahrer belegte in der Gesamtwertung Rang drei. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redakteur Oliver Sander zieht der Gymnasiast ein Fazit und wagt einen Blick in die Zukunft. WOCHENBLATT: Wie waren Sie mit der Saison zufrieden? Philipp Freitag: Eigentlich bin ich ganz zufrieden, auch wenn ich nicht...

  • Buchholz
  • 13.10.15
Sport
Packender Zweikampf: Philipp Freitag (Nr. 49) liegt hier noch vor Matthias Meggle
2 Bilder

Abschluss mit "Highway to Hell"

MOTORRAD: Philipp Freitag (18) belegt in seiner ersten MOTO3-Saison Gesamtrang drei os. Buchholz. Motorradrennfahrer Philipp Freitag (18) hat seine erste Saison in der MOTO3-Klasse auf Gesamtrang drei abgeschlossen. Beim Finale auf dem Hockenheimring belegte der Gymnasiast aus Buchholz nach einem packenden Rennen Platz zwei hinter Matthias Meggle, der auch in der Gesamtwertung vor ihm lag. Der bereits feststehende Meister Tim Georgi musste nach einem schweren Trainingssturz in ein...

  • Buchholz
  • 06.10.15
Sport
Packender Dreikampf von Philipp Freitag (Nr. 49) mit dem Dänen Simon Jespersen (Nr. 43) und dem Niederländer Sven Grevink

Kollision in der ersten Kurve

Motorradrennfahrer Philipp Freitag kann Sturz vermeiden und fährt noch auf Rang vier os. Buchholz. Das Debüt von Philipp Freitag (17) auf dem Nürburgring wäre beinahe schon nach der ersten Runde beendet gewesen: Der Motorradrennfahrer bekam beim Moto3-Standard-Wettbewerb einen heftigen Stoß von seinem Konkrrenten Leon Czichos, der offenbar den Bremspunkt verpasst hatte. Philipp Freitag musste einen Bogen durch die Auslaufzone fahren und eilte dann dem Feld hinterher. Erfolgreich: Am Ende...

  • Buchholz
  • 20.06.15
Sport
Glücklich über den ersten Pokal beim ersten Auftritt: Philipp Freitag (re.) nach dem Rennen am Lausitzring mit seinem Teamchef Frank Koch
3 Bilder

Philipp Freitag (17) rast gleich aufs Podest

Motorradrennfahrer aus Buchholz erreicht zum Auftakt der Moto 3-Saison auf dem Lausitzing Platz drei os. Buchholz. Gleich bei seinem ersten Moto3-Wettbewerb seiner Karriere hat der Buchholzer Motorradrennfahrer Philipp Freitag (17) eine Podiumsplatzierung erreicht: Auf dem Lausitzring raste der Gymnasiast auf seiner 48 PS starken Honda NSF 250R auf den dritten Platz in der Standard-Wertung. Es wäre sogar noch mehr drin gewesen, wenn sich Philipp nicht in einem entscheidenden Moment verschaltet...

  • Buchholz
  • 08.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.