Motor

Beiträge zum Thema Motor

Service

Ist ein Motorschaden gleich ein Totalschaden?

Die  Dabei kamen 15 Personen ums Leben und mehr als 100 Fahrzeuginsassen wurden verletzt. Hunderte Fahrzeuge erlitten einen wirtschaftlichen Totalschaden. Motorschäden sind nicht nur die Folge von schweren Unfällen, auch natürlicher Verschleiß oder Fehler in der Wartung oder Bedienung des Fahrzeuges gehen zulasten des Motors. Motorschäden zählen in den meisten Städten, vor allem auch in Hamburg, zu den aufwendigsten und teuersten Fahrzeugreparaturen. Besonders bei älteren Fahrzeugen rechnen...

  • 30.04.19
Service
Auf ihrem Pedelec wird die Radfahrerin beim Treten von einem Motor unterstützt

Radeln wie mit Rückenwind: Fahrräder mit elektrischem Zusatzantrieb werden immer beliebter

(pd-f). E-Bike, Hybridrad, Pedelec - viele Namen, eine Idee: Fahrräder mit Elektroantrieb befeuern seit Jahren die Velowelt und haben sich in nahezu allen Fahrradgattungen etabliert. Doch wie funktioniert ein E-Bike eigentlich? Der „pressedienst-fahrrad“ erklärt die Grundprinzipien. Unter dem Begriff „E-Bike“ versteht man gewöhnlich ein Fahrrad mit elektrischem Zusatzantrieb. „Doch ist der Motor nicht das einzige Bauteil, das für den Rückenwind aus der Steckdose nötig ist. Man benötigt...

  • 15.08.14
Service
Jetzt sind die Marder wieder verstärkt unterwegs

Zeit der Marderbisse / Ärgernis für Autofahrer

Marder sind aktuell wieder ein besonderes Ärgernis für Autobesitzer: Noch bis Mai ist Paarungszeit, weshalb die Tiere besonders aggressiv auf Duftmarken von Rivalen reagieren. Und wenn die in einem Auto angebracht sind, rächt sich ein rivalisierender Marder gern auch mit Beißattacken. auto motor und sport hat verschiedene Möglichkeiten geprüft, wie man sich am besten gegen Marderschäden schützen kann. Den zuverlässigsten Schutz für Straßenparker bieten Motorkapselung, Stromschläge und stabile...

  • Buchholz
  • 22.04.14
Wirtschaft
Interessierte hatten sich  zahlreich bei der Einwei-hung eingefunden
2 Bilder

"Oldtimertreff" in Ramelsloh wurde eingeweihnt

(ah/nw). Wer als einziger nicht mitspielen wollte, war die Sonne... Wärmer und trockener hätte es am Samstag, den 12. Oktober, schon sein können, dann wären sicher noch ein paar Cabriolets aufgefahren. Über 100 Personen in unzähligen Fahrzeugen kamen aus nah und fern. Große Autos, kleine Autos und immer wieder: Oldtimer! Eingeladen hatte Klaus-Jochen Puhst zur Einweihung seiner Oldtimer-treff-Halle im Ramelsloher Gewerbegebiet, Bei den Kämpen 1. Mit der Fertigstellung der Halle ist er...

  • 18.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.