Ramelsloh

Beiträge zum Thema Ramelsloh

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ist ein großer Fan englischer Oldtimer. Sein Jaguar E-Type ist ein automobiles Schmuckstück
4 Bilder

Scooter-Frontmann und andere Promis bei Oldtimer-Rallye
Wenn H.P. Baxxter durchs Alte Land cruist

tk. Landkreis. Promis und Oldtimer vom Feinsten: Diese seltene Kombination gab es am Sonntag im Landkreis Stade. Die Hamburg Car Classics Oldtimer Rallye rollte über Landkreisstraßen mit Station auf dem malerischen Harmshof im Alten Land. Mit dabei: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in seinem Jaguar E-Type Baujahr 1973. "Englische Oldtimer riechen am besten! Ich mag das Ursprüngliche und den Benzingeruch", verriet H.P. Baxxter. Er kam zwar als Zweiter ins Ziel, dem "StrandGut Resort Hotel" in St....

Politik
Stolpersteine sind quadratische Gedenktafen aus Messing. Das Foto zeigt ein Beispiel aus Hamburg
2 Bilder

Gedenktafel aus Messing erinnert an NS-Opfer
Erster Stolperstein in Seevetal wird verlegt

ts. Hittfeld. Stolpersteine sind eine Kunstaktion, die an Opfer des NS-Terrors erinnert. Überall in Deutschland sind kleine quadratische Gedenktafeln aus Messing ins Straßenpflaster vor Wohnhäusern eingebracht, in denen Menschen lebten, die von den Nationalsozialisten ermordet, deportiert oder in den Selbstmord getrieben wurden. Der erste Stolperstein in der Gemeinde Seevetal wird am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, vor dem Eingang zum Rathaus der Gemeinde Seevetal in der Kirchstraße in Hittfeld...

Panorama
Video 8 Bilder

Der Katastrophe knapp entgangen: Tausende Zuschauer beim Bruch der Steinwurfanlage
Schock beim Blidenfest in Beckdorf

sla. Beckdorf. Rund 5.000 Besucher kamen am Wochenende zum Mittelalter-Spektakel in Beckdorf. Am Sonntagmittag, gleich beim ersten Steinwurf mit der sogenannten Blide, einer Steinwurfmaschine, umringten tausende von Zuschauern das altertümliche Kriegsgerät, als der erste vierzig Kilogramm schwere Stein abgeworfen wurde, der sein Ziel nur knapp verfehlte. Dann gab die Blide ungewöhnliche Geräusche von sich, es knackte und splitterte, die Maschine war in ihren Grundfesten erschüttert, und dann...

Politik
Wahlsiegerin Svenja Stadler (vorne, 2. v. li.) ist mit Parteifreunden bei der SPD-Wahlparty im Schützenhaus in Meckelfeld in bester Stimmung

Gewinnerin des Direktmandats im Landkreis Harburg
Svenja Stadler im Interview: Nur eine Ampel-Koalition drückt den Wählerwillen aus

(ts). Die niedersächsische SPD hat sie bereits vor der Wahl zum Deutschen Bundestag mit einem Listenplatz belohnt, der den Einzug in das Parlament als sicher erscheinen ließ. Am vergangenen Sonntag hat die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Seevetal dem CDU-Schwergewicht Michael Grosse-Brömer das Direktmandat abgenommen. Den Wahltag hat die Mädchen-Fußballtrainerin zunächst auf dem Sportplatz verbracht. Warum die Bürger sie belohnt haben, erklärt Svenja Stadler im WOCHENBLATT-Interview. WOCHENBLATT:...

Service
Mit dem Riesenrad "Russische Schaukel" können die Gäste das gesamte Museumsgelände überblicken

Jahrmarkt-Feeling am Kiekeberg
Historische Fahrgeschäfte im Freilichtmuseum

lm. Ehestorf. Spaß für Jung und Alt verspricht der historische Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg von Freitag, 1. Oktober, bis Sonntag, 3. Oktober. Nostalgische Fahrgeschäfte und Spielbuden locken die Besucher auf das Museumsgelände, das sich für ein Wochenende in einen Rummelplatz verwandelt. Zu bieten hat der neben klassischen Karussells und Süßigkeitenständen auch ein knapp 13 Meter hohes Riesenrad, das den Fahrgästen einen tollen Ausblick über das gesamte Gelände des Kiekebergmuseums...

Panorama
Glasfaserkabel-Verlegung Am Stadtgraben - auch hier wurde gebuddelt, ohne die Anwohner vorher zu informieren

Etliche Anwohner im Buxtehuder Stadtgebiet verärgert / Nordwest entschuldigt sich
Schlechte Kommunikation bei Glasfaserkabel-Verlegung

sla. Buxtehude. Auf den WOCHENBLATT-Artikel vom22. September über die negativen Erfahrungen mit der aktuellen Glasfaserverlegung in Buxtehude gab es etliche Reaktionen von WOCHENBLATT-Leserinnen und Lesern. Hier nur einige der Schilderungen: "Ihr Bericht deckt sich mit unseren Erfahrungen Am Stadtgraben", schreibt Gerald Link, der auch Fotos von dem Geschehen beifügte. Seine Erfahrungen: "Ohne Vorankündigung wurden die Bauarbeiten ausgeführt, der Zugang auf das Grundstück war während der...

Politik
Bei der Übergaben der ersten neuen Lehrernotebooks an die IGS Winsen und das Luhe-Gymnasium (v. li.): Hermann Heddendorp, Bianca Schmitz, Landrat Rainer Rempe, Michael Hagedorn und Manuel Gomoll

Ausstattung für Schulen im Landkreis Harburg
Notebooks für die Lehrer sind da

bim. Nenndorf. Die 1.550 Lehrernotebooks für die 29 weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg sind da. Diese sollen bis Ende des Monats ausgeliefert werden und nach den Herbstferien einsatzbereit sein. Der Landkreis sei damit im bundes- und landesweiten Vergleich der Schuldigitalisierung ganz vorne mit dabei, erklärte Annerose Tiedt, Ordnungsdezernentin beim Landkreis, in der Sitzung des jüngsten Kreisschulausschusses. Und das im Jahr 2021 - eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie und rund...

Panorama
Lange Zeit waren die Altlasten im Boden eingeschlossen. Durch die Bauarbeiten kommen sie ans Tageslicht

Geruchsbelästigung beim ehemaligen Mineralölwerk
Gestank auf der Stader Baustelle "Hinterm Teich" ist nicht gefährlich

jab. Stade. Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Mineralölwerks in der Straße "Hinterm Teich" stinken den Anwohnern gewaltig - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn immer wieder riecht es sehr unangenehm. Eine Anwohnerin beschreibt den Geruch, als ob eine Straße frisch geteert werde. Manchmal könne sie deswegen ihre Fenster nicht öffnen. Das WOCHENBLATT fragte bei der Hanseatischen Immobilien Treuhand GmbH ("hit"), die für das Bauprojekt zuständig ist, nach, was auf dem Grundstück...

Service
Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Nachbarschaftsinitiative "Tür an Tür" vor dem Eingang der Ramelsloher Stiftskirche

Nachbarschaftshilfe
Initiative "Tür an Tür" in Ramelsloh nimmt Arbeit wieder auf

ts. Ramelsloh. Nach einer mit der Corona-Pandemie begründeten Pause nimmt die Nachbarschaftsinitiative "Tür an Tür" in Ramelsloh die Arbeit wieder auf. Neue Koordinatorin und Ansprechpartnerin für Menschen, die Hilfe suchen, ist Katrin Mencke. Ehrenamtliche Helfer bieten Menschen ihre Hilfe bei Einkäufen und Fahrdienste für ältere und mobilitätseingeschränkte Menschen an. Sie leisten Gesellschaft, hören Menschen zu, spielen mit ihnen Karten oder besuchen sie zum Kaffeetrinken. Alleinerziehenden...

  • Seevetal
  • 24.09.21
  • 15× gelesen
Panorama
Die Jugendabteilung hat den Schießbetrieb aufgenommen: Marie Sekerdick (v. li.), Esther Sekerdick, Cara Heuer und Mani Singh trainieren mit dem Luftgewehr
4 Bilder

Geselligkeit
Schützenverein Ramelsloh: Nach dem Sommerfest wird er wieder der Alte sein

ts. Ramelsloh. Das traditionelle Schützenfest in Form eines Volksfestes, das der Schützenverein Ramelsloh vom 30. Juli bis 2. August zusammen mit der Dorfbevölkerung und befreundeten Vereinen gefeiert hätte, muss zwar wegen der Corona-Schutzbestimmungen ausfallen. Das so lange vermisste gesellige Miteinander bringen die Schützenbrüder und -schwestern nach dem langen Lockdown am kommenden Wochenende aber zurück. Vereinsmitglieder und ihre Partner feiern am Sonntag, 1. Juli, ab 11 Uhr im...

  • Seevetal
  • 27.07.21
  • 289× gelesen
Panorama
Die Landwirte Dustin Seckerdieck (li.) und Dirk Sahling vor dem Start ihres Heutransports
3 Bilder

Engagement
Flutopferhilfe: Seevetaler helfen in Not geratenen Pferden mit Heu

ts. Ramelsloh/Groß Moor. In großartiger Eigeninitiative helfen Pferdehalter und Landwirte aus Seevetal mit Heulieferungen den Pferden in den Flutgebieten von Nordrhein-Westfalen. Auf den Weg ins 420 Kilometer entfernte Kürten bei Bergisch-Gladbach haben sich am Dienstag, 27. Juli, die beiden Landwirte Dustin Seckerdieck aus Groß Moor und Dirk Sahling aus Bullenhausen jeweils mit ihren Schleppern gemacht. Sie transportieren insgesamt 68 Ballen Heu zu einem Reitbetrieb, der 50 Pferde hält und in...

  • Seevetal
  • 27.07.21
  • 380× gelesen
Panorama
Mattis (5) und Nela (6) haben die Nase voll und sammeln in Beuteln entlang des Weges zu ihrer Kindertagesstätte Hundehaufen auf

Ramelsloh
Weil es ihnen stinkt: Kinder sammeln achtlos liegengelassene Hundehaufen auf

ts. Ramelsloh. Ein falscher Tritt und es stinkt ekelig: Hundehaufen entlang eines Fußwegs zur Grundschule und zur Kindertagesstätte sind in Ramelsloh ein Problem. Zwei Kindern stinkt das so gewaltig, dass sie spontan den Dreck, den Hundehalter achtlos liegengelassen haben, in Beuteln eingesammelt und in öffentlichen Mülleimern entsorgt haben. Die Idee sei beim Spielen entstanden, erzählen die beiden Kinder. "Es hat gestunken", sagt die sechs Jahre alte Nela. Elf Haufen von fremden Hunden hätten...

  • Seevetal
  • 02.07.21
  • 35× gelesen
Wirtschaft
Das Foto zeigt Photovoltaik-Module im Solarpark Cahnsdorf (Brandenburg). Ähnliches plant die Unigea Solar Projects an der A7 bei Ramelsloh

Erneuerbare Energien
21 Hektar großer Solarpark bei Ramelsloh geplant

ts. Ramelsloh. Ein anderer Investor und ein anderer Projektentwickler wollen den geplanten Solarpark an der Autobahn A7 bei Ramelsloh errichten - größer und anders als ursprünglich geplant. Neu ist, dass eine 200 Meter hohe Windenergieanlage im Plangebiet entstehen soll. Die Green Wind Energy GmbH aus Berlin hat die Unigea Solar Projects GmbH (ebenfalls Berlin) beauftragt, den Park für regenerative Energien zu entwickeln. Die Pläne haben Unigea-Geschäftsführer Oliver Frank und Franziska Göbel,...

  • Seevetal
  • 29.06.21
  • 202× gelesen
  • 1
Service

Zwischen Horst und Ramelsloh
Horster Landstraße wird am Wochenende vollgesperrt

ts. Horst. Die Horster Landstraße (K 10) muss an den kommenden beiden Wochenenden einschließlich der jeweils folgenden Montage zwischen den Seevetaler Ortsteilen Ramelsloh und Horst vollgesperrt werden. Das teilte die Gemeinde Seevetal am heutigen Donnerstag mit. Der Grund sind Brückenbauarbeiten im Zusammenhang mit der Güterumgehungsbahn. Die Sperrung beginnt am Samstag, 5. Juni, um 12 Uhr und endet zunächst am Montag, 7. Juni, 18 Uhr. Die zweite Vollsperrung erfolgt zu den gleichen Uhrzeiten...

  • Seevetal
  • 03.06.21
  • 139× gelesen
Panorama
Der Künstler Gernot Huber an seiner Skulptur "Hohes C" im Skulpturenpark Ramelsloh

Skulpturenpark Ramelsloh
Der Designer und Bildhauer Gernot Huber ist gestorben

ts. Ramelsloh. Der international bekannte Designer, Bildhauer, Maler und Mäzen Gernot Huber ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Das teilte seine Ehefrau Ina Huber-Stomberg in einem von ihr autorisierten Nachruf mit. Mit ihr lebte Gernot Huber inmitten seiner Skulpturenparks in Ramelsloh und auf Teneriffa. Auf seinem 10.000 Quadratmeter großen Grundstück in Ramelsloh hat Gernot Huber einen einzigartigen Skulpturenpark geschaffen, in dem bewegte Kunstwerke ausgestellt sind. Anfangs hatte er...

  • Seevetal
  • 01.06.21
  • 255× gelesen
Panorama
Beim Dorfputz in Maschen haben Daniela Reinhardt (v. li.), Julius Hennig, Michi Köster, 
Ben Reinhardt und Steffi Köster ein herrenloses Kinderfahrrad gefunden und bei der Polizei abgegeben
3 Bilder

Herrenloses Kinderfahrrad entdeckt
Dorfputz überall in Seevetal: Bürger sammeln fleißig Müll

ts. Karoxbostel/Maschen/Meckelfeld/Ramelsloh. Eine Matratze, Autoreifen, Spielzeug aus Holz, dazu jede Menge Spirituosenflaschen und Verpackungsmüll - diese Dinge haben Unbekannte in Meckelfeld auf Wege und ins Gebüsch geworfen. Mehr als 20 Bürger, manche begleitet von ihren Kindern und Enkelkindern, sind dem Aufruf von Ortsbürgermeisterin Brigitte Somfleth (SPD) gefolgt und haben entlang der Straßen und Plätze Müll gesammelt. „Besonders verärgert bin ich über die erschreckend große Menge von...

  • Seevetal
  • 20.04.21
  • 131× gelesen
Panorama
Die Kirche am Domplatz in Ramelsloh ist eine Station des geplanten Ansgar-Rundwegs
2 Bilder

Private Initiative
Spender sichern Vereinsprojekte in Ramelsloh und Ohlendorf

ts. Ramelsloh/Ohlendorf. Private Initiativen sichern mit Spenden, Material und Arbeitskraft zwei Vorhaben zur Steigerung der Lebensqualität in den Dörfern Ramelsloh und Ohlendorf, sodass Zuschüsse aus der Gemeindekasse nicht mehr benötigt werden. Das teilte Ortsbürgermeister Norbert Wilezich (CDU) mit. Das sei in Zeiten knapper Haushaltsmittel beispielhaft. CDU-Mitglieder aus den beiden Seevetaler Ortsteilen und ein ortsansässiges Unternehmen fördern demnach den Verein "WIR - Wir in Ramelsloh"...

  • Seevetal
  • 01.12.20
  • 56× gelesen
Blaulicht
Die Brandstelle am Stinnweg in Ramelsloh aus der Luftperspektive
3 Bilder

Brandursache unbekannt
Balkon eines Wohnhauses in Ramelsloh brennt

ts. Ramelsloh. Bei einem Brand am Freitagnachmittag in Ramelsloh stand ein Balkon eines Mehrfamilienhauses am Stinnweg in Flammen. Dank des raschen Eingreifens konnte ein Ausbreiten des Feuers verhindert werden, teilte die Feuerwehr Seevetal mit. Die Brandursache ist nicht bekannt, die Polizei ermittelt. Feuerwehrleute aus Ramelsloh und Ohlendorf kontrollierten die Brandstelle mit Hilfe einer Wärmebildkamera. Zusätzlich beobachtete die Drohnengruppe der Feuerwehr Ramelsloh die Brandstelle aus...

  • Seevetal
  • 29.11.20
  • 2.637× gelesen
Panorama
Im Ramelsloher Ortskern dreht das Filmteam eine bedrohliche Szene mit Paula Conrad Hugenschmidt
2 Bilder

Dreharbeiten für die ARD
Ramelsloh ist Kulisse für einen TV-Thriller

ts. Ramelsloh. Das Seevetaler Dorf Ramelsloh war in der vergangenen Woche an zwei Tagen die Kulisse für Dreharbeiten zu dem Pilotfilm einer neuen Reihe mit dem Arbeitstitel "Der Beschützer". Auftraggeber ist die Degeto Film GmbH, das ist die gemeinsame Filmeinkaufsgesellschaft der ARD. Die Produktionsfirma hält Angaben zur Handlung und beteiligten Schauspielern noch geheim. Nur so viel verrät sie: Es handelt sich um einen Thriller, der im "Ersten" zu sehen sein wird. Die Hauptrolle spielt...

  • Seevetal
  • 27.11.20
  • 3.411× gelesen
Panorama
Klaus Riebau, zweiter Vorsitzender des Vereins "Wir in Ramelsloh", steht vor der ehemaligen Stiftskirche St. Sixtus und St. Sinnitius in Ramelsloh
4 Bilder

Historischer Rundweg geplant
Spaziergang durch 1.175 Jahre Ortsgeschichte in Ramelsloh

ts. Ramelsloh. Der flüchtende Benediktinermönch Ansgar (vermutlich 801 - 865) gilt als der prominenteste Besucher in Ramelsloh. Mit seinem Namen ist die Geschichte des Dorfes, in dem heute 1.900 Menschen leben, eng verbunden. Neubürger dürfte überraschen, dass bis in die 1980er-Jahre hinein gleich fünf Gasthäuser Einheimische und Auswärtige bewirteten. Und was hat es eigentlich mit der Legende auf sich, dass ein geheimer, unterirdischer Tunnel die Kirche mit dem ehemaligen Gasthaus Klosterburg...

  • Seevetal
  • 29.09.20
  • 290× gelesen
Blaulicht

Thieshope
A7-Vollsperrung: Genervte Anwohner und Autofahrer geraten in Streit

A7-Vollsperrung führt zu Schleichverkehr ts. Thieshope/Ramelsloh. Die Vollsperrung der Autobahn 7 in Richtung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Ramelsloh und Thieshope hat seit Freitag zu Staus bis zu acht Kilometer Länge und zur einer starken Belastung auf den Straßen in den angrenzenden Ortschaften geführt. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. In Thieshope haben Anwohner der Straße Jägerberg verbotenerweise selbst Verkehrszeichen aufgestellt, um den Ausweichverkehr in ihrer Straße zu...

  • Hanstedt
  • 13.09.20
  • 647× gelesen
Politik
Fährt bald ein Bus des Transportunternehmens KVG von Ramelsloh nach Stelle?

ÖNPV
Neues Förderprogramm: Ramelsloh wünscht eine Busverbindung nach Stelle

ts. Ramelsloh/Ohlendorf. Zurzeit befragt das Verkehrsplanungsbüro Mobile Zeiten mit Sitz in Oldenburg die Einwohner im Süden der Gemeinde Seevetal, wie die Anbindung zu den Nachbargemeinden im öffentlichen Personennahverkehr verbessert werden könnte. Die Mehrheit im Ortsrat Ramelsloh/Ohlendorf/Holtorfsloh favorisiert eine Verbindung nach Stelle. Von dem Bahnhof dort seien die Kreisstadt Winsen wie auch Freie Hansestadt Hamburg gut zu erreichen. Das war der Tenor im Ortsrat...

  • Seevetal
  • 11.09.20
  • 215× gelesen
Wirtschaft
Das Unternehmen EWE wirbt auf einem Stromkasten in Ramelsloh für schnelles Internet

Glasfaseranschlüsse
Ramelsloh erhält schnelles Internet bis Ende 2022

ts. Ramelsloh. Glasfaseranschlüsse für schnelles Internet werden Haushalte im Süden der Gemeinde Seevetal voraussichtlich Ende 2021 und im Jahr 2022 in Betrieb nehmen können. Das sagte Erster Kreisrat Kai Uffelmann am Montagabend in seinem Sachstandsbericht zum Breitbandausbau im Ortsrat Ramelsloh, Ohlendorf, Holtorfsloh, der im Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zusammenkam. Damit sei der ursprüngliche Zeitplan ein Jahr in Verzug geraten, sagte Ramelslohs Ortsbürgermeister Norbert Wilezich...

  • Seevetal
  • 08.09.20
  • 529× gelesen
Service

Trödeln ist erlaubt
Flohmarkt der SPD in Ramelsloh findet statt

ts. Ramelsloh. Die Corona- Schutzvorschriften lassen es zu, dass die SPD ihren Flohmarkt in Ramelsloh am Sonntag, 13. September, unter Auflagen stattfinden lässt. Der Trödelmarkt auf dem Gelände an der Ohlendorfer Straße 15-17 beginnt um 11 Uhr. Das teilte der Veranstalter mit. Maximal 500 Menschen dürfen gleichzeitig das Gelände betreten. Um das zu gewährleisten, erhalten Besucher und Händler jeweils eine Nummer zum Umhängen. Wer den Veranstaltungsort verlässt, muss die Nummer abgeben. Der...

  • Seevetal
  • 18.08.20
  • 304× gelesen
Blaulicht
In Ramelsloh war die Feuerwehr Seevetal bei einem Küchenbrand im Großeinsatz

Zimmerbrand in Ramelsloh
Feuerwehr Seevetal löscht brennende Küche

as. Ramelsloh. Großer Schreck für Hausbesitzer eines Einfamilienhauses im Kinderlandweg in Ramelsloh am Samstagabend: Die Küche ihres Wohnhauses stand in Flammen. Um 20.24 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Ramelsloh, Holtorfsloh, Maschen und Ohlendorf sowie der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Seevetal durch die Winsener Rettungsleitstelle zum Brandort alarmiert. Binnen Minuten waren die Feuerwehren mit zehn Einsatzfahrzeugen und rund 60 Feuerwehrleuten an der Brandstelle eingetroffen....

  • Seevetal
  • 16.08.20
  • 366× gelesen
Panorama
Gründungsmitglied Bodo Rick errichtet ein Insektenhotel

Insektenhotel im Feuchtbiotop
Verein Wir in Ramelsloh setzt sich für Insekten ein

ts. Ramelsloh. Der Verein "Wir in Ramelsloh" setzt sich für Insekten ein. Gründungsmitglied Bodo Rick hat ein Insektenhotel im Feuchtbiotop nahe der kleinen Obstwiese aufgestellt. Ein weiteres Insektenhotel plant Vorstandsmitglied und Hobby-Imker Stephan Wolter. Ebenfalls in Planung ist ein Futterautomat, aus dem Dorfbewohner wie aus einem Kaugummi-Automaten Wildbienensaat ziehen können. Für beide Projekte sucht der Verein noch Sponsoren. Freiwillige Helfer pflanzen hunderte Blumenzwiebeln

  • Seevetal
  • 07.08.20
  • 75× gelesen
Politik
Üppig zeigt sich das Jakobskreuzkraut auf der Ökokontofläche bei Ramelsloh und Ohlendorf

Giftige Pflanze in Seevetal
Das Jakobskreuzkraut sorgt für Aufregung in Ramelsloh

ts. Ramelsloh. Das Jakobskreuzkraut breitet sich auf der sogenannten Ökokontofläche am Rübenberg und Hinter den Höllen in der Ortschaft Ramelsloh aus. Die giftige, hier heimische Pflanze kann die Gesundheit von Pferden und anderen Weidetieren bedrohen. Nach dem Verzehr können bereits geringe Mengen bei den Tieren zu Leberschäden führen. Bürger haben deshalb die Seevetaler Gemeindeverwaltung in einer E-Mail aufgefordert, das Jakobskreuzkraut auf der nachhaltig bewirtschafteten Fläche...

  • Seevetal
  • 04.08.20
  • 5.751× gelesen
Panorama
An diesem Spielgerät am Badeteich in Ramelsloh könne sich Kinder 
mit Matsch vergnügen

Freizeit
Gemeinde Seevetal modernisiert den Badeteich in Ramelsloh

ts. Ramelsloh. Der 5.000 Quadratmeter große Badeteich in Ramelsloh ist mit insgesamt 18.400 Euro modernisiert worden und bietet zusätzliche Aufenthaltsqualität am Ufer. An dem Maßnahmenpaket beteiligte sich die Gemeinde Seevetal mit 10.200 Euro, der Verein Naherholung im Hamburger Umland mit 6.700 Euro und der Förderverein Ramelsloher Badeteich mit 1.500 Euro. Die Arbeiten haben im vergangenen Jahr begonnen. Das teilte die Gemeindeverwaltung mit. Die Badewasserqualität ist mit ausgezeichnet...

  • Seevetal
  • 21.07.20
  • 503× gelesen
Panorama

Leserin-Schnappschuss
So schön zeigt sich Ramelsloh beim Morgenspaziergang

as. Ramelsloh. Wow - was für ein idyllischer Anblick! Wie schön die Gemeinde Seevetal, in diesem Fall die Ortschaft Ramelsloh, ist, das zeigt der Schnappschuss von WOCHENBLATT-Leserin Nadja Eddelbüttel, den sie beim Morgenspaziergang um 5 Uhr aufgenommen hat. Passend zum Sonnenaufgang ist auch das junge Reh erwacht und hüpft munter über das Feld.

  • Seevetal
  • 07.07.20
  • 95× gelesen
Wir kaufen lokal
Christopher Bierbaum präsentiert Lebkuchenherzen mit 
individuellen Aufschriften
2 Bilder

Süßwaren wie zu Opas Zeiten
Traditionsunternehmen Bruno Bierbaum öffnet erneut sein Ladengeschäft / Motto: "Süss-Shoppen"

"Unser Geschäft lebt hauptsächlich von den Veranstaltungen in Norddeutschland. Unsere Süßwarenspezialiatäten sind stets auf allen Dorffesten zu erhalten. Doch leider fallen sämtliche Events aus. Die Absage vom Hamburger Dom hat uns wirtschaftlich sehr getroffen", sagt Christopher Bierbaum vom Familienunternehmen Bruno Bierbaum (Tel. 04185-2146) aus Seevetal-Ramelsloh. Der Betrieb, der Süßwaren in eigener Produktion herstellt, existiert seit 1963. Doch nun findet kein Absatz der leckeren...

  • Buchholz
  • 18.06.20
  • 837× gelesen
Politik
Pastor Hans-Georg 
Wieberneit erteilt den Ideen der "Reichsbürger" eine klare Absage

Rechtsextremismus
Ramelsloh ist empört über "Reichsbürger"-Faltblatt

ts. Ramelsloh. Ein Flyer der "Reichsbürger"-Szene, der an einige Haushalte in Ramelsloh verteilt wurde, sorgt bei Einwohnern für Empörung. Das Faltblatt im Namen des bekannten Holocaust-Leugners Bernhard Schaub aus der Schweiz ruft zur Konterrevolution auf mit dem Ziel, die Bundesrepublik Deutschland abzuschaffen und durch ein Kaiserreich zu ersetzen. Nach Angaben der Polizeiinspektion Harburg sieht die Staatsanwaltschaft Lüneburg einen Anfangsverdacht, dass die Formulierungen in dem Faltblatt...

  • Seevetal
  • 16.06.20
  • 463× gelesen
Panorama
2 Bilder

Ramelsloh
Freiwillige Helfer pflanzen hunderte Blumenzwiebeln

ts. Ramelsloh. 30 Freiwillige haben in Ramelsloh hunderte Blumenzwiebeln gepflanzt. Die Aktion war der Auftakt zu den Feierlichkeiten in dem Dorf, das in diesem Jahr 1.175-jähriges Bestehen feiert. Der neu gegründete Verein "WIR - Wir in Ramelsloh" hatte die Einwohner aufgerufen, die Blumenzwiebeln in die Erde zu bringen. Die Helfer haben am Domplatz, auf dem alten Friedhof, am Kriegerdenkmal, am Schützenhaus, an der Schule und in Kreuzungsbereichen an der Ramelsloher Allee die vielen Zwiebeln...

  • Seevetal
  • 10.03.20
  • 103× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.