Nest

Beiträge zum Thema Nest

Politik
"Gefällt mir nicht": Nusrettin Avci kritisierte den Pavillon. Ratsfrau Kristina Kilian-Klinge (CDU, li.) und Bürgermeisterin Silvia Nieber reagierten verdutzt
3 Bilder

Stade: "Der Pavillon liegt da wie ein Vogel-Ei im Sand"

Linker Nusrettin Avci stört sich an Optik und Lage des neuen Vielweck-Baus tp. Stade. Der neue Vielzweck-Pavillon im Bürgerpark in der ehemaligen Bastion Adolf Ravelin stößt wegen seiner futuristisch anmutenden kubischen Bauform und seiner Graffito-Fassade bei den Bürgern der eher biederen Beamtenstadt Stade auf geteiltes Echo (das WOCHENBLATT berichtete). Im Rathaus hingegen stellt man sich selbstbewusst hinter den architektonischen Wurf. Auf der jüngsten Sitzung des Kulturausschusses wollte...

  • Stade
  • 16.02.18
  • 382× gelesen
Panorama
Mit der Pinzette wird dem Waldkauzküken das Futter gereicht, das es gierig verschlingt
2 Bilder

Baby-Käuzchen in Not

Zwist am Eulenkasten in Nordkehdingen: Ein Fall für Tierschützer Uwe Hintelmann tp. Oderquart. Zeitig im Frühjahr beginnen Eulen und die meisten Greife mit dem Brutgeschäft. Wo es keine natürlichen Möglichkeiten gibt, nehmen Vögel auch Nistkästen an - vor allem Schleiereule, Waldkauz und Turmfalke. Turmfalken brüten gern an Masten in der freien Landschaft. Besonders begehrt ist ein Kasten am Giebel eines Bauernhauses in Oederquart. Hier „bewarben“ sich Schleiereule, Waldkauz und Turmfalke um...

  • Stade
  • 14.04.17
  • 458× gelesen
Panorama
Eingerüstet und ohne Storchennest: der Turm des Schlosses
2 Bilder

Sanierungsarbeiten am Horneburger Schloss könnten Storch behindern

lt. Horneburg. Der erste Storch wurde bereits in Buxtehude gesichtet (das WOCHENBLATT berichtete), da dauert es wohl nicht mehr lange, bis Meister Adebar auch in Horneburg einfliegt. Doch ganz so ungestört wie sonst wird er es in diesem Frühjahr nicht haben. Grund sind die laufenden Sanierungsarbeiten am Horneburger Schloss am Marschdamm. Wie berichtet, werden nach und nach die einsturzgefährdete Westwand sowie sämtliche Fassaden, Fenster und das Dach erneuert. Davon ist auch das Storchennest...

  • Horneburg
  • 04.03.14
  • 231× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.