Beiträge zum Thema Neues Konzept

Panorama
Sind vom neuen Stadtfest-Konzept überzeugt (v.li): Christoph Frenzel, Iris Wolf und Sebastian Wittrock

"Das Buxtehuder Stadtfest wird ein Erfolg"

"Kompakter und besser": Altstadtverein verteidigt neues Konzept gegen Kritiker tk. Buxtehude. Es gab reichlich Kritik: Mitglieder des Altstadtvereins und Buxtehuder Bürger äußerten ihren Unmut über das neue Konzept für das Stadtfest. Sie empfinden die Verdichtung als Schrumpfkur, sehen die Zukunft des Events gefährdet. Iris Wolf, Christoph Frenzel und Sebastian Wittrock, sie organisieren für den Altstadtverein die Party, sind dagegen überzeugt: "Das wird ein Erfolg." Frenzel spricht von...

  • Buxtehude
  • 17.05.16
  • 976× gelesen
Politik
Das ehemalige Café (r.) wird künftig der Haupteingang des Buxtehude-Museums

Das Buxtehude-Museum wird größer

Stadt Buxtehude hat das benachbarte Café gekauft tk. Buxtehude. Eigentlich ist ein Baustopp eine schlechte Nachricht. In diesem Fall aber nicht. Sanierung und Umbau des Buxtehude-Museum liegen für kurze Zeit auf Eis. Die Stadt hat das benachbarte ehemalige Café am Petri-Platz gekauft. Das Museum wird vergrößert. Diese Verzögerung ist für Museumsleiterin Dr. Susanne B. Keller zu verschmerzen: "Das Endergenbis zählt", sagt sie. Und am Ende wird das Buxtehude-Museum zum Beispiel seinen...

  • Buxtehude
  • 27.02.16
  • 193× gelesen
Panorama

Erste Bilder: So schön wird die Winterbeleuchtung in Buxtehude

tk. Buxtehude. Klicken Sie sich durch die Fotos: das sind die ersten Bilder der neuen Winterbeleuchtung für Buxtehude. Geplant ist, dass neben Lichterbögen auch "schwimmende und leuchtende Pakete" auf dem Viver und dem Mühlenteich ein Hingucker sind. Fest steht, dass es in diesem Jahr losgeht. Mehrere Lichterbögen, die eine ganze Straße überspannen, werden installiert. Außerdem sollen auf der Bahnhofstraße Halbbögen angebracht werden. Je mehr Sponsoren bei der gemeinsamen Aktion von Stadt,...

  • Buxtehude
  • 11.04.13
  • 375× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.