niedersächsische Staatsforsten

Beiträge zum Thema niedersächsische Staatsforsten

Politik
Derzeit ein vertrautes Bild: Große Mengen geschlagenen Holzes säumen die Waldwege
2 Bilder

Droht Kahlschlag im Forst?

mi. Landkreis. "Was passiert da im Wald?", fragt sich wohl derzeit so mancher aufmerksame Beobachter. Denn so massiv wie in diesem Jahr, so scheint es, wurden die Wälder im Landkreis selten durchforstet. Kein Wunder: Der Holzpreis ist so hoch wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Kostete der Festmeter Fichte im März 2009 noch rund 65 Euro, sind es heute um die 100 Euro, satte 53 Prozent mehr. Die meisten Wälder sind keine geschützten Zonen, sondern Wirtschaftsräume. Holz ist ein Rohstoff, der...

  • 03.05.14
  • 589× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.