Norbert Wilezich

Beiträge zum Thema Norbert Wilezich

Politik
Photovoltaik-Freilandanlage auf einer früheren Deponie bei Neu Wulmstorf

Solarpark-Idee für Ramelsloh bereitet den Ortspolitikern Kopfzerbrechen

Die Ortspolitiker sind hin- und hergerissen von dem Vorhaben: Sie befürchten, die Landschaft zu verbauen - und sehen die Möglichkeit, umweltfreundliche Stromgewinnung zu fördern ts. Ramelsloh. Die Ortspolitiker in Ramelsloh und Ohlendorf zeigen sich hin- und hergerissen von dem Vorhaben der Hamburger Enerparc AG, an der Autobahn 7 bei Ramelsloh einen 13 Hektar großen Solarpark zu errichten. Einerseits sehen sie darin die Möglichkeit, einen Beitrag zur umweltfreundlichen Gewinnung von Strom...

  • Seevetal
  • 05.02.19
Politik
Ortsbrandmeister Gustav Lüllau steht an dem früheren Löschteich am Feuerwehrgerätehaus in Ohlendorf

Teich in Ohlendorf soll neu gestaltet werden

Ein Dorfmittelpunkt soll entstehen. Der Ortsrat lehnt aber ein Zuschütten des Gewässers wegen der zu hohen Kosten ab ts. Ohlendorf. Der Teich am Feuerwehrhaus in Ohlendorf soll neu gestaltet und zu einem Dorfmittelpunkt entwickelt werden. Dabei sollten auch zusätzliche Parkplätze für Feuerwehrleute, die zu Einsätzen anrücken, geschaffen werden. Diesen Wunsch richtete jetzt der Ortsrat Ramelsloh/Ohlendorf/Holtorfsloh an die Gemeindeverwaltung Seevetal. Aus dem Vorschlag der Freiwilligen...

  • Seevetal
  • 04.09.18
Politik
Seit Neuestem endet hier an der Ohlendorfer Straße in Ramelsloh der Radweg. Die Ortspolitiker Mathias Mollenhauer (v.li.), Norbert Wilezich, Frank Arndt und Hans-Dieter Peters halten das für zu gefährlich.

Radfahrer müssen auf die Straße

Ohlendorfer Straße in Ramelsloh macht den Anfang / Ortspolitiker sind entsetzt ts. Ramelsloh. Weil der gemeinsame Geh-und Radweg an der Ohlendorfer Straße in Ramelsloh nicht wie gesetzlich vorgeschrieben 2,50 Meter breit ist, dürfen ihn Radfahrer nicht mehr nutzen. Das berichtete Ortsratsbetreuer Karsten Wendt den Mitgliedern des Ortsrates Ramelsloh/Ohlendorf/Holtorfsloh. Die Ortspolitiker sind entsetzt: Zu gefährlich für Radfahrer sei ihrer Meinung nach die Ortsdurchfahrt, die an einem...

  • Seevetal
  • 29.05.18
Panorama
Ehrenortsbrandmeister Richard Menke-Maack (3. v. li.) und der frisch beförderte Alexander Voigtsberger (2. v. li.) im Kreise ihrer Gratulanten, zu denen auch Ortsbürgermeister Dr. Norbert Wilezich gehörte

60 Jahre in der Feuerwehr

Feuerwehr Holtorfsloh zeichnet Ehrenortsbrandmeister Richard Menke-Maack aus kb. Holtorfsloh. Seltene Ehre: Richard Menke-Maack, Ehrenortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Holtorfsloh, wurde jetzt auf der Jahreshauptversammlung der Wehr für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr ausgezeichnet. Feuerwehr aktuell Im Alter von 22 Jahren trat Richard Menke-Maack 1957 in die Feuerwehr ein und übernahm nach 15 Jahren, im Zuge der Gebietsreform, das Amt des ersten Ortsbrandmeisters in...

  • Seevetal
  • 09.03.18
Panorama
Bei der Übergabe (v. li.): Schulleiterin Brigitte Menapace, Ortsbürgermeister Norbert Wilezich, Ganztagsmitarbeiterin Andrea Neitzel, Birte Wäsche (Gemeinde Seevetal), Arne Einhausen und Helene Hesse (beide Town & Country) und Grundschüler

"PflanzenWelten" an der Grundschule Ramelsloh

kb. Ramelsloh. Freude an der Grundschule Ramelsloh: Im Rahmen der bundesweiten Spendenaktion „PflanzenWelten“ wurde den Schülern und Lehrern jetzt ein Hochbeet übergeben. "PflanzenWelten" ist ein Projekt von "Zukunft Stadt & Natur", der Umwelt-Initiative der "Town & Country Stiftung" mit Sitz in Thüringen. Deutschlandweit wurden im vergangenen Jahr über 70 Hochbeete an Grundschulen gespendet. Anlass ist die von der UN ausgerufene „Dekade Biologische Vielfalt“, die noch bis 2020 läuft. In dem...

  • Seevetal
  • 07.06.17
Politik

Ärgernis Hundekot: Diskussion über Hundestationen und Anhebung der Hundesteuer

kb. Seevetal. Ein Thema, das zum Himmel stinkt: Hundekot auf Gehwegen und Rasenflächen oder praktisch verpackt in einen dafür vorgesehen Beutel, aber dann achtlos in die Natur geworfen. In Seevetal sind solche Anblicke alltäglich. Schuld sind rücksichtslose Hundebesitzer, Abhilfe könnten nach Ansicht der Freien Wähler zusätzliche Hundestationen samt Wegwerfmöglichkeit schaffen. Doch im Finanzausschuss konnten sie damit nicht auf Anhieb punkten. Die Idee der Freien Wähler schien so simpel wie...

  • Seevetal
  • 19.05.17
Panorama
Gasthof mit Tradition: Der Ramelsloher Hof
2 Bilder

"Müssen Alternative suchen"

kb. Ramelsloh. Faslam, Vereinstreffen, plattdeutsche Theater, Konzerte: Künftig könnte es Probleme geben, in Ramelsloh größere Veranstaltungen durchzuführen. Denn die Zukunft des Gasthauses „Ramelsloher Hof“ ist ungewiss. Der Pachtvertrag mit dem Betreiber-Ehepaar Bettina und Peter Pieper läuft zum Jahresende aus, ob der Gasthof als solches erhalten bleiben wird, ist unklar. „Wie es weiter geht, ist noch offen“, sagt Immobilienmaklerin Karen Ulrich, der das Gebäude gehört. Grund genug für den...

  • Seevetal
  • 16.05.17
Politik
Dr. Norbert Wilezich

Ramelsloh: Dr. Norbert Wilezich ist neuer Ortsbürgermeister

kb. Ramelsloh. Dr. Norbert Wilezich (CDU) aus Ohlendorf ist neuer Ortsbürgermeister für Ramelsloh, Ohlendorf und Holtorfsloh. Wilezich wurde auf der konstituierenden Ratssitzung einstimmig ins Amt gewählt und ist Nachfolger von Rolf Masloch. Erster stellvertretender Bürgermeister wurde Jan-Henning Schröder (CDU) aus Ramelsloh, zum zweiten Stellvertreter wurde Hans-Dieter Peters (CDU) aus Ohlendorf gewählt.

  • Seevetal
  • 25.11.16
Politik
Rolf Masloch

Rolf Masloch ist neuer Bürgermeister von Ramelsloh, Ohlendorf und Holtorfsloh

kb. Ohlendorf. CDU-Mitglied Rolf Masloch (65) ist neuer Ortsbürgermeister von Ramelsloh, Ohlendorf und Holtorfsloh. Masloch wurde auf der jüngsten Ortsratssitzung im Schützenhaus in Ohlendorf in geheimer Wahl mit sieben von elf Stimmen ins Amt gewählt, vier Stimmen entfielen auf seinen Herausforderer Jan Eckel (SPD). Amtsvorgängerin Martina Oertzen (CDU) ist seit gut vier Wochen Gemeindebürgermeisterin und war mit dem neuen Amt aus dem Ortsrat ausgeschieden. Zum Ersten Stellvertreter Maslochs...

  • Seevetal
  • 12.11.13
Politik
CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Norbert Böhlke (li.) und CDU-Bürgermeisterkandidatin Martina Oertzen (re.) mit dem neu gewählten Vorstand (v. li.) Jan-Henning Schröder, Kevin Wilezich, Dr. Norbert Wilezich, Matthias Sekerdick, Adolf Marquardt, Ewald Zelmer

CDU Ortsverband wählt neuen Vorstand

kb. Ramelsloh. Weil sich der langjährige Vorsitzende Rolf Masloch nicht erneut zur Wahl stellte, hat der CDU Ortsverband Ramelsloh/Ohlendorf/Holtorfsloh ein neues Vorstandsteam gewählt. Neuer Vorsitzender ist Norbert Wilezich, 1. Stellvertreter ist Jan-Henning-Schröder, 2. Vorsitzender Kevin Wilezich. Zu Beisitzern wurden Matthias Sekerdick, Adolf Marquard und Ewald Zelmer.

  • Seevetal
  • 29.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.