Oberliga

Beiträge zum Thema Oberliga

Sport
Freude über den Aufstieg (v. li.): Imke Pannemann, Helga Mußwessels, Brigitte Pietzsch, Brigitte Ibing und Claudia Reusser. Die Bützflether Tennis-Damen spielen ab 2018 in der Oberliga

Aufstieg in die Oberliga: Erfolg für Tennis-Damen Ü50 des TuSV Bützfleth

Kampf um jeden Punkt tp. Stade-Bützfleth. Schon vor dem letzten Spieltag war der Aufstieg der Tennis-Damen der Altersklasse Ü50 des TuSV Bützflethin die Oberliga sicher. Dennoch wurde jetzt vor zahlreichen Zuschauern auf der heimischen Anlage um jeden Punkt gegen die Mannschaft aus Südbrookmerland in Ostfriesland gekämpft. Während Claudia Reusser und Brigitte Ibing ihre Einzel klar mit 6:0, 6:0, 6:1  und  6:0 gewinnen konnten, musste in den anderen beiden Begegnungen der Match-Tiebreak...

  • Stade
  • 17.10.17
Sport
Die Buchholzer C-Formation hat mit ihrem Thema „Day of The Battle“ bereits zwei Wettkämpfe bestritten und steht aktuell auf dem zweiten Tabellenrang in der Oberliga
  2 Bilder

1. Bundesliga zu Gast in Buchholz

TANZSPORT: Mit viel Herzblut ins große Tanzfestival Lateinformation am 28. und 29. Januar in der Buchholzer Nordheidehalle (cc). Mit einem Tanzsport-Highlight beginnt für Blau-Weiss Buchholz das neue Sportjahr: Am kommenden Wochenende (28./29. Januar) sind beim großen Formationsfestival in der Nordheidehalle am Samstag, als auch am Sonntag insgesamt 27 Tanzformationen aus ganz Deutschland in Buchholz am Start. „Traditionell verwandelt sich dabei die Halle in einen echten Hexenkessel, der für...

  • Buchholz
  • 24.01.17
Sport

SV Beckdorf hat einen neuen Vorstand

wd. Beckdorf. Der SV Beckdorf hat einen neuen Vorstand: Zum ersten Vorsitzenden wählten die Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung Jörg Neumann , bisher Pressesprecher des Verein. Der zweite Vorsitzende ist Reinhard Klindworth, die neue Kassenwartin Karin Liesenberg, Jugendwart ist Rayco Rodriguez und Schriftwart Ole Brunckhorst. "Die Zusammensetzung unseres Vorstands ist ein guter Mix, ergänzt sich perfekt und hat sehr viel Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen", freut sich Jörg...

  • Buxtehude
  • 16.02.16
Sport
Jubel: Die Volleyballherren gewinnen Spitzenspiel bei Bremen 1860 II

Erfolgreich beim Volleyball: der TSV Altkloster

Mit dem TSV Altkloster, dem BSV, dem Post Sportverein, dem VSV Hedendorf, TSV Eintracht Immenbeck und dem SV Ottensen bietet Buxtehude sportlich aktiven Bürgern zahlreiche Möglichkeiten, Vereinssport in allen Leistungsklassen auszuüben. Wer sich für Volleyball interessiert, ist im TSV Altkloster an der richtigen Adresse. Dort reicht das Angebot vom Anfängertraining für Kinder über drei Jugendmannschaften (U18 und U16, jeweils männlich und weiblich), die erfolgreich an Landes- und...

  • Buxtehude
  • 26.01.16
Sport

Hollenstedt will alles abrufen

ig. Hollenstedt. Im dritten Heimspiel in Serie erwartet der TuS Jahn Hollenstedt in der Oberliga Niedersachsen am Samstag, 21. März, 16.15 Uhr, in den Max-Schmeling-Hallen Hollenstedt den HV Lüneburg. "Der Gegner ist ein anderer, als die beiden zuvor. Daher werden wir alles abrufen müssen, um vor der Osterpause noch einmal zu punkten", sagt Trainer Lars Dammann. Der HV Lüneburg ist aktuell Tabellenelfter, steckt noch im Abstiegskampf. "Daher wird die Mannschaft von Jan Diringer alles geben,...

  • Stade
  • 20.03.15
Sport
Mit Wetten lässt sich viel Geld verdienen

Wettverbot für die Fußball-Oberliga?

(bc). Wettskandal im Amateur-Fußball: Offenbar scheint es gängige Praxis unter einigen Oberliga-Kickern zu sein, auf Spiele in der eigenen Klasse und sogar auf eigene Partien zu wetten - obwohl es vom Deutschen Fußball-Bund strengstens untersagt ist. Es entsteht der Eindruck, dass nahezu jedes dritte Spiel manipuliert wird. Auch, wenn es so schlimm sicher nicht ist. Trotzdem schießen die Spekulationen über mögliche Spielmanipulationen ins Kraut. Immer mehr Verdachtsmomente werden an die...

  • Buxtehude
  • 12.11.14
Sport

Niederlage durch Elfmeter

ig, Buxtehude. Fußball-Oberligist Buxtehuder SV verlor am vergangenen Wochenende das Auswärtsspiel gegen den SVV Rugenbergen mit 0:1 Toren. Bis zur 71. Spielminute erwies sich der Aufsteiger als ebenbürtig. Dann wurde der BSV-Kicker Jeremy Faruke bei einem Zweikampf unglücklich getroffen. Der Schiedsrichter entschied auf Handelfmeter, den die Gastgeber zum 1:0-Endstand verwandelten. Buxtehude besetzt in der Tabelle Platz 17.

  • Buxtehude
  • 01.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.