Plattdeutsch

Beiträge zum Thema Plattdeutsch

Panorama
Pastor Matthias Schlicht will sein Publikum zum Schmunzeln bringen

Pastor Matthias Schlicht ist der christliche Till Eulenspiegel
Sein Humor trifft das Publikum mitten ins Herz

sb. Oldendorf. Eigentlich hat er seinen Job als Kirchenkabarettist Ende 2018 an den Nagel gehängt. Aber für seine neue Kirchengemeinde in Oldendorf machte Pastor Matthias Schlicht (58) jetzt eine Ausnahme: Demnächst strapaziert der "christliche Till Eulenspiegel" mit einer neuen Auflage seines beliebten Kirchenkabaretts die Lachmuskeln seines Publikums. Der Auftritt, für Mitte März geplant, wurde zwar aufgrund der Corona-Pandemie verschoben, ein neuer Termin wird jedoch rechtzeitig bekannt...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.03.20
Panorama
Vereins-Chef Heinz Mügge aus 
Düdenbüttel   Foto: De Plattdüütschen

Geld für ehrenamtliche Platt-Experten im Landkreis Stade

Verein aus Düdenbüttel fördert Einsatz an Kitas und Schulen tp. Düdenbüttel. Nicht nur fordern, sondern auch selbst etwas tun. So sieht es der Verein „De Plattdüütschen“. Deshalb haben der Verein mit Sitz in Düdenbüttel und der Landkreis Stade in den vergangenen 15 Jahren für die Erteilung rund 6.500 Plattdeutsch-Unterrichtsstunden gemeinsam 100.000 Euro an die ehrenamtlichen Platt-Experten an Grundschulen ausgezahlt. Hinzu kommen diverse Unterrichtsmaterialien und Fortbildungen. Künftig...

  • Stade
  • 24.07.18
Panorama
Die Lehrgangsteilnehmer mit Dozent Dr. Hartmut Arbatzat (4. v. li.)

Handel und Tierwelt auf Platt

Sprach-Seminar in Düdenbüttel: Alltagssituationen im Vordergrund tp. Düdenbüttel. Der Verein „De Plattdüütschen“ aus Düdenbüttel richtete kürzlich ein Seminar mit Abendkursen zum Erlernen der plattdeutschen Sprache aus. Unter der Leitung des Gymnasial-Lehrers Dr. Hartmut Arbatzat stand bei dem Seminar das Sprechen in Alltagssituationen im Vordergrund. Themen waren Handel und Handwerk vor Ort, Familie, in Schule und Kindergarten, die Tier- und Pflanzenwelt, Behördenbesuche sowie plattdeutsche...

  • Stade
  • 19.12.17
Panorama
Kinder und Eltern aus dem Kindergarten „Kinnerhuus“ mit der Erzieherin Hildegard Ritter (re.) und der Platt-Expertin Magda Mügge (hi. li.)

Perfekter Gruß auf Platt in Düdenbüttel

„Moin, Moin, leve Lüüd“ im Bäckerladen tp. Düdenbüttel. Unter dem Motto „Platt mookt plietsch“ präsentierten 17 Kindergärten und Kinderspielkreise aus dem Landkreis Stade in verschiedenen Discount- und Supermärkten, sonstigen Geschäften und Banken in ihren Heimatorten die Ergebnisse ihrer Arbeit zur Förderung der niederdeutschen Sprache. Mit von der Partie waren die Mädchen und Jungen des Kindergartens „Kinnerhuus“ in Düdenbüttel. Das Geest-Dorf ist Sitz des Platt-Fördervereins "De...

  • Stade
  • 18.07.17
Panorama
Getrud Stüven in den 1970er Jahren beim Soufflieren
5 Bilder

Gertrud Stüven aus Drochtersen saß lebenslang im Flüsterkasten

Ehrenamtliche ist seit sechs Jahrzehnten Souffleuse beim Platt-Theater "De Inseloners" tp. Drochtersen. Als Gertrud Stüven (77) im Jahr 1958 in der Kehdinger Platt-Theatergruppe „De Inseloners“ das Ehrenamt der Souffleuse übernahm, ahnte sie nicht, dass dies „lebenslang“ bedeuten würde: Denn inzwischen sitzt sie seit fast sechs Jahrzehnten im Flüsterkasten. „Ich bin in der Theatergruppe das Mädchen für alles“, sagt die Mutter von drei erwachsenen Kindern und sechsfache Großmutter, die bei...

  • Stade
  • 28.04.17
Politik
Das Tennishaus wird umfassend erweitert
2 Bilder

Finanzspritze fürs Tennishaus in Düdenbüttel

Gemeinderat unterstützt Sportverein / Plattdeutsches Ortsschild tp. Düdenbüttel. Der weiße Sport ist beliebt im Geest-Dorf Düdenbüttel. Auf Beschluss des Rates wird die Kommune den Sportverein SV Düdenbüttel mit seiner Tennis-Abteilung bei den Neubauplänen für das Tennishaus unterstützen. Das mit nur 36 Quadratmetern viel zu kleine Tennishaus (Baujahr 1992) neben den Tennisplätzen wird auf 100 Quadratmeter Nutzfläche erweitert. Beim Umbau werden moderne Sanitäranlagen, Umkleideräume und ein...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.