Beiträge zum Thema Port Elizabeth

Sport
Am Ende stand ein Mittel von 34 km/h: Sven Papendorf (li.) auf der Radstrecke am Indischen Ozean
3 Bilder

Von der Krankheit nicht unterkriegen lassen

Triathlet Sven Papendorf kämpft sich bei Ironman-70.3-WM in Südafrika trotz Mageninfekts durch (os). Noch am Tag vor dem großen Rennen hätte Triathlet Sven Papendorf (46) nicht gedacht, dass er die halbe Ironman-Distanz (1,9 Kilometer Schwimmen, 90 km Rad fahren und 21,1 km Laufen) bei der Ironman-70.3-WM in Port Elizabeth (Südafrika) durchstehen würde. Ein Magen-Darm-Infekt hatte den WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2016 aus Jesteburg außer Gefecht gesetzt. Papendorf regenerierte allerdings,...

  • Buchholz
  • 07.09.18
  • 352× gelesen
Sport
Mit den Siegerpokalen: (v. li.) Björn Blazynski, Sven Papendorf und Peter Klemm

Triathlon: Sven Papendorf wird Vereinsmeister

WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2016 stark beim Chiemsee Triathlon / WM in Südafrika ist das große Ziel (os). Beim Chiemsee Triathlon haben jüngst Starter aus Buchholz und Jesteburg starke Leistungen gezeigt: Sven Papendorf, WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2016 aus Jesteburg, wurde über die olympische Distanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 42 km Rad fahren, 10,5 km Laufen) in 2:24:16 Stunden in seiner Altersklasse Vierter und in der Gesamtwertung 57. Knapp fünf Minuten nach Papendorf erreichte der...

  • Buchholz
  • 07.07.18
  • 167× gelesen
Panorama
Jonas Pluntke plant sein großes Abenteuer

Abiturient: Einsatz für Schüler in Afrika

bc. Neu Wulmstorf. Ihm steht das größte Abenteuer seines Lebens bevor. Der 18-jährige Jonas Pluntke aus Neu Wulmstorf kehrt seiner Heimat, seiner Familie und seinen Freunden ein Jahr lang den Rücken, um sich im gut 9.000 Kilometer entfernten Südafrika für sozial schwache Schüler einzusetzen - alles freiwillig. Vormittags wird er an einer Grundschule in der Millionenstadt Port Elizabeth Sport unterrichten, nachmittags verschiedene Projekte anbieten. Die Schule liegt am Rande eines Townships....

  • Neu Wulmstorf
  • 23.05.14
  • 418× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.