Triathlon

Beiträge zum Thema Triathlon

Sport
Beim Heimrennen dabei: (v. li.) Leon Heinl, Nico Scheller und Ronja Wetzel

Finale des Schülercups bei BW Buchholz
"Swim & Run" im Buchholzer Freibad

os. Buchholz. Bevor das Freibad in Buchholz (Holzweg 10) winterfest gemacht wird, ist es noch einmal Austragungsort eines Sportereignisses: Die Triathlonabteilung von Blau-Weiss Buchholz lädt am Samstag, 14. September, ab 10 Uhr zur zweiten Auflage von "Swim & Run" ein. Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung gehen dabei an den Start und absolvieren je nach Altersklasse unterschiedliche Strecken - zunächst im Freibad und dann auf der Laufstrecke.  Die...

  • Buchholz
  • 12.09.19
Sport
Strahlende Sieger: (v. li.) Reiner Wieneke, Volkmar Blecher und Thomas Nolting

Triathlon: Beherzter Schlussspurt sichert den Sieg

os. Buchholz. Bei der 13. Auflage des "TriBühne Triathlons" in Norderstedt haben die Buchholzer Reiner Wieneke (67) und Volkmar Blecher (47) gemeinsam mit dem Quickborner Thomas Nolting (58) den Sieg in der Sprintstaffel geholt. Für 750 Meter Schwimmen, 22 km Radfahren und 5 km Laufen benötigte das Trio 1:12:46 Stunden. Wieneke übergab nach dem Schwimmen, das wegen der hohen Wassertemperaturen ohne Neoprenanzug absolviert werden musste, als Vierter im Neunerfeld. Mit der zweitbesten Zeit auf...

  • Buchholz
  • 11.09.19
Sport
Gruppenfoto mit den jungen BW-Duathleten und den Landesliga-Triathleten von BW Buchholz

Nur 19 Minuten für fünf Kilometer Laufen
BW Buchholz war mit 21 Athleten beim NordseeMan in Wilhelmshaven aktiv / Starker Christian Krug

os. Buchholz. Beim NordseeMan, dem bekannten Triathlon in Wilhelmshaven, war Blau-Weiss Buchholz (BW) mit 21 Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen am Start. Dabei sprangen viele vordere Platzierungen heraus. In den Schüler- und Jugendklassen starteten die Teilnehmer im Duathlon (Laufen, Radfahren, Laufen). Podestplätze erreichten dabei als Zweite Ronja Wetzel (Jugend B), Jerome Trode (Jugend A), Jannes Schneider (Schüler B) und als Dritter Leon Heinl (Jugend A). Die weiteren Platzierungen:...

  • Buchholz
  • 21.08.19
Sport
Zufrieden nach dem halben Ironman: (v. li.) Reiner Wieneke, Sönke und Max Stüfen

Begegnung mit einer Feuerqualle
TRIATHLON: Reiner Wieneke trotzt Unwägbarkeiten beim "Ostseeman" / Umdisponiert wegen Verletzung

(os). Hartnäckige Verletzungen im Vorfeld des "Ostseeman", dem Triathlon-Ironman in Glücksburg (Schleswig-Holstein), zwangen den Buchholzer Triathleten Reiner Wieneke (67) und seine Mitstreiter - das Vater-Sohn-Gespann Sönke (54) und Max (22) Stüfen aus Bargteheide - zum Umplanen: Anstatt die komplette Distanz zu bestreiten - 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen -, wechselte das Team "Salzwasserathleten" auf die halbe Distanz. Zudem schwamm Wieneke nach seiner...

  • Buchholz
  • 10.08.19
Panorama
Drei der zahlreichen zufriedenen Besucher des Tönnhafen Festivals: Bennet (7), Mama Vanessa und Paul (3)
18 Bilder

5. Tönnhafen Festival erstmals mit Volkstriathlon: Rund 70 Sportler und zahlreiche Besucher
Musikalisch und sportlich

bs. Winsen. "Modder-K.a.p", Triathlon und ganz viel Live-Musik: Am vergangenen Wochenende hatte es der Tönnhauser Hafen nicht nur musikalisch sondern auch sportlich ganz schön in sich. Zum bereits fünften Mal wurde in der idyllischen Location, die in der Ortsmitte direkt an der Ilmenau am Deich liegt, das Tönnhafen Festival gefeiert. "Zum Veranstaltungsort am Wasser passt der Triathlon, den wir in diesem Jahr erstmals im Rahmes des Festivals veranstaltet haben, einfach perfekt. Die Sportler...

  • Winsen
  • 29.07.19
Sport
Beate Baron (Zweite v.l.), die mit der Staffel "sport.Tri.lich" Platz zwei belegte, wurde am Ziel von Freunden und Familienmitgliedern empfangen
11 Bilder

Triumphale Siege Im Mehrkampf

TRIATHLON: Bei idealen 23 Grad stürzten sich 176 Athleten beim TSV Auetal in das große Abenteuer (cc). Auf dem Sportplatz neben der Auetal-Sporthalle in Garstedt überquerten die Triathleten unter dem Jubel von zahlreichen Fans die Ziellinie, die von den wartenden Freunden, Familienmitgliedern und Sportkameraden eine schwitzige Umarmung bekamen. Auch für die Organisatoren des TSV Auetal gab es viel Lob, die mit Dennis Ammann und Christian Wenck und weiteren ehrenamtlichen Helferinnen und...

  • Winsen
  • 23.06.19
Sport
Wurde Zweiter: die Staffel "Stiftung Wadentest" mit (v. li.) Florian Berndt, Oliver Scheller und Fritz Subklew

20 Triathleten von Blau-Weiss Buchholz in Bockhorn am Start
"Stiftung Wadentest" landet auf Rang zwei

os. Buchholz. Beim fünften Friesland-Triathlon in Bockhorn bei Wilhelmshaven, der zugleich für alle Schüler- und Jugendjahrgänge ein Wertungswettkampf der Schülerserie Nord war, nahm Blau-Weiss (BW) Buchholz gleich mit 20 Athleten teil. Dabei siegte der erst fünfjährige Elia Berndt, der sich wie seine Schwester Emma (Zweite in ihrer Altersklasse) über einen tollen Pokal freuen konnte. Wertvolle Punkte in der Schülerserie Nord sicherten sich zudem Bosse Bo und Lasse Bo Hartwig (jeweils Platz...

  • Buchholz
  • 22.06.19
Sport
Der TSV Auetal hat für das Event das aus den Vorjahren eingespielte Organisationsteam zusammen

Vorfreude auf den Auetal-Triathlon

TRIATHLON: 2000 Teilnehmer werden zum großen Event erwartet (cc). In 22. Auflage veranstaltet der TSV Auetal am Sonntag, 16. Juni, seinen beliebten „Auetal-Triathlon“ vom Waldbad Salzhausen zur Auetalhalle Garstedt. Anmeldungen sind ab sofort online unter: www.auetal-events.de möglich. Gestartet wird um Punkt 9 Uhr im Waldbad Salzhausen, in dem vier Bahnen für die Veranstaltung zur Verfügung stehen werden. Der Zieleinlauf ist an der Auetalhalle in Garstedt, wo auch die Wechselzone vom...

  • Salzhausen
  • 05.06.19
Sport
Stehen für sauberen Sport: Reiner Wieneke (li.) und Sönke Stüfen

Triathleten Reiner Wieneke, Sönke und Max Stüfen bereiten sich auf Staffel beim "Ostseeman" vor
Nach der Verletzung Plan B in der Tasche

os. Buchholz. Die vergangenen Wochen, sagt Reiner Wieneke (67), seien für ihn "die Hölle" gewesen. Eine schwere Verletzung an der hinteren Oberschenkelmuskulatur zwang den ambitionierten Triathleten aus Buchholz zur absoluten Ruhe. Und das, wo der ehemalige BBS-Lehrer sich in Form bringen möchte für den Saisonhöhepunkt: Gemeinsam mit Sönke (54) und Max (21) Stüfen aus Bargteheide (Schleswig-Holstein) bereitet sich Wieneke auf den "Ostseeman" am 4. August in Glücksburg (Schleswig-Holstein) vor....

  • Buchholz
  • 24.05.19
Sport
Reiner Wieneke vor dem Wettkampf in der Wechselzone

Landesmeisterschaft und Schokolade

Triathlet Reiner Wieneke beendet die Saison mit einem Sieg os. Buchholz. Einmal noch gab Triathlet Reiner Wieneke nach einer langen Saison sportlich alles: Beim Elbe-Triathlon in Hamburg-Allermöhe holte sich der Buchholzer, der am heutigen Samstag seinen 66. Geburtstag feiert, den Landesmeister-Titel in der Klasse M65. Wieneke lieferte sich auf der olympischen Distanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 40 km Rad fahren, 10 km Laufen) ein Fernduell mit seinem langjährigen Konkurrenten René...

  • Buchholz
  • 15.09.18
Sport
Carmen Rehkopf traf auch Weltmeister Patrick Lange
2 Bilder

Für die WM qualifiziert

Triathletin Carmen Rehkopf sichert sich auf Rügen das Ticket für die Ironman 70.3-Titelkämpfe 2019 os. Buchholz. Top-Leistung von Carmen Rehkopf (53): Im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen hat sich die Triathletin von Blau-Weiss Buchholz für die Ironman 70.3-WM 2019 qualifiziert, die in Nizza (Frankreich) ausgetragen wird. Carmen Rehkopf sicherte sich einen der nur wenigen in Binz vergebenen Startplätze durch den Triumph in ihrer Altersklasse W50-54. Für 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 km Rad...

  • Buchholz
  • 14.09.18
Sport
Am Ende stand ein Mittel von 34 km/h: Sven Papendorf (li.) auf der Radstrecke am Indischen Ozean
3 Bilder

Von der Krankheit nicht unterkriegen lassen

Triathlet Sven Papendorf kämpft sich bei Ironman-70.3-WM in Südafrika trotz Mageninfekts durch (os). Noch am Tag vor dem großen Rennen hätte Triathlet Sven Papendorf (46) nicht gedacht, dass er die halbe Ironman-Distanz (1,9 Kilometer Schwimmen, 90 km Rad fahren und 21,1 km Laufen) bei der Ironman-70.3-WM in Port Elizabeth (Südafrika) durchstehen würde. Ein Magen-Darm-Infekt hatte den WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2016 aus Jesteburg außer Gefecht gesetzt. Papendorf regenerierte allerdings,...

  • Buchholz
  • 07.09.18
Sport
Gute Mehrkämpfer: (hinten, v. li.) Nico Scheller, Ronja Wetzel und Jerome Trode sowie (vorn) Emma Berndt und Jannis Schneider

Gut platziert beim Schülercup Nord

Junge Triathleten von Blau-Weiss Buchholz starteten beim Abschluss der Rennserie am Zwischenahner Meer os. Buchholz. Wesentlicher Teil der vom Triathlon Club Oldenburg "Die Bären" ausgerichteten Wettkämpfe war der achte und letzte Teil des Schülercups Nord. Am Zwischenahner Meer machten die Schüler und Jugendlichen von Blau-Weiss Buchholz (BW) in den Altersklassen D bis A (sechs bis 17 Jahre) mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. Am ersten Wettkampftag starteten Emma Berndt und Jannis...

  • Buchholz
  • 01.09.18
Sport
Gut gelaunt am Elbdeich: Sven Papendorf auf der Ironman-Radstrecke in Hamburg
2 Bilder

Gehandicapt ins Ziel

Triathleten Sven Papendorf und Reiner Wieneke trotzen ihren Verletzungssorgen os. Jesteburg/Buchholz. Dass wegen der hohen Konzentration von Blaualgen in der Alster am vergangenen Sonntag aus dem Ironman-Triathlon in Hamburg ein Duathlon wurde (Laufen und Rad fahren), passte Sven Papendorf (46) gar nicht: Der WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2016 aus Jesteburg hatte in den vergangenen Monaten im Training verletzungsbedingt den Fokus aufs Schwimmen und Rad fahren legen müssen. "Also lautete...

  • Buchholz
  • 03.08.18
Sport
Max Grünewald (2. v. li.) auf der Laufstrecke bei der "Challenge Roth"

Triathlon: Vorsatz hält nur für einen Tag

Max Grünewald (Blau-Weiss Buchholz) stark bei Ironman-Premiere in Roth os. Buchholz. Der erste Gedanke von Triathlet Max Grünewald (Blau-Weiss Buchholz, BW) nach dem Zieleinlauf beim Ironman in Roth (Bayern) war: "Das mache ich nächstes Jahr auf keinen Fall wieder." Sein Vorsatz hielt nicht lange: Schon am nächsten Tag meldete sich der Ausdauerathlet für die "Challenge Roth" im kommenden Jahr an - zu gut lief die Langdistanz-Premiere für Grünewald. Der Starter der Klasse M30 benötigte für...

  • Buchholz
  • 11.07.18
Sport
Mit den Siegerpokalen: (v. li.) Björn Blazynski, Sven Papendorf und Peter Klemm

Triathlon: Sven Papendorf wird Vereinsmeister

WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2016 stark beim Chiemsee Triathlon / WM in Südafrika ist das große Ziel (os). Beim Chiemsee Triathlon haben jüngst Starter aus Buchholz und Jesteburg starke Leistungen gezeigt: Sven Papendorf, WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2016 aus Jesteburg, wurde über die olympische Distanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 42 km Rad fahren, 10,5 km Laufen) in 2:24:16 Stunden in seiner Altersklasse Vierter und in der Gesamtwertung 57. Knapp fünf Minuten nach Papendorf...

  • Buchholz
  • 07.07.18
Sport
Landesmeisterin Carmen Rehkopf

Carmen Rehkopf verteidigt den Titel

TRIATHLON: Sieg bei den Landesmeisterschaften / Starke Leistungen der Starter von Blau-Weiss Buchholz os. Buchholz. Bei den Landesmeisterschaften der Triathleten hat Carmen Rehkopf (Blau-Weiss Buchholz, BW) ihren Titel über die Mitteldistanz in der Klasse W 50 verteidigt. Am O-See in Oldenstadt bei Uelzen brillierte Carmen Rehkopf vor allem mit guten Rad- und Laufleistungen. Die Athleten mussten 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 km Rad fahren und 21 km Laufen. Auch die anderen Starter von...

  • Buchholz
  • 06.07.18
Sport
Das Ziel erreicht (v.l.): Christine Rabeler, Andrea Kumm und Gesa Rossmann (alle TSV Auetal)

Prima Triathlon-Event

TRIATHLON: TSV Auetal war guter Gastgeber (cc). Bei der 21. Auflage des Auetal-Triathlons im Waldbad Salzhausen und in der Auetaler Sporthalle in Garstedt spielte auch das Wetter mit. Dazu gab es von den Teilnehmern viel Lob für die perfekte Organisation, für die Kathrin Schulz, Christian Wenck und Dennis Ammann vom gastgebenden TSV Auetal den ganzen Tag über im Einsatz waren. Insgesamt waren 172 Athleten am Start. Auf dem Programm stand der Dreikampf beim Kurzsprint mit den Disziplinen...

  • Buchholz
  • 23.06.18
Sport
Nach dem Wettkampf traf Reiner Wieneke (li.) den Tagesschau-Sprecher Thorsten Schröder vom Veranstalter FC St. Pauli

Reifenschaden und kaputte Luftpumpe

Triathlon mit Hindernissen für Reiner Wieneke os. Buchholz. "Ich mache seit fast 40 Jahren Triathlon, aber so etwas ist mir noch nicht passiert." Das berichtet Senioren-Triathlet Reiner Wieneke (66) aus Buchholz. Bei den Hamburger Landesmeisterschaften über die Sprintdistanz (500 Meter Schwimmen, 20 km Rad fahren, 5 km Laufen) im Stadtpark ging für Wieneke auf der Radstrecke so ziemlich alles schief. Aufgrund fehlender Konkurrenz reichte es am Ende trotzdem zum Meistertitel. Nachdem das...

  • Buchholz
  • 20.06.18
Sport

Triathlon beim TSV Auetal

(cc). In 21. Auflage findet am Sonntag, 17. Juni, der Auetal-Triathlon im Waldbad Salzhausen und in der Auetal-Sporthalle statt. Angeboten werden ein Sprint, Kurzsprint und Nordic-Sprint. Meldungen sind für Einzelstarter und Staffeln möglich. Weitere Informationen unter: www.auetal-events.de.

  • Buchholz
  • 09.06.18
Sport
Nach dem Wettkampf in den Vierlanden: (v. li.) Jochen Menzel, Reiner Wieneke und Rainer Brase

Die Generalprobe ist gelungen

"Alles geben, nichts nehmen": Senioren-Triathleten sind bereit für die Ironman-Staffel (os). Den Wettbewerb beim Triathlon in den Vierlanden nutzten die Seniorensportler Rainer Brase, Reiner Wieneke und Jochen Menzel vor allem als Generalprobe für ihr großes Ziel: die Ironman-Staffel in Glücksburg am 5. August. Der Vorbereitungswettkampf gelang: Das Trio aus Buchholz, Jesteburg und Asendorf, das es zusammen auf fast 200 Lebensjahre bringt, belegte nach zwei Kilometer Schwimmen, 80 km Rad...

  • Buchholz
  • 08.06.18
Sport
Selfie auf dem Berg Olympos: Sven Papendorf (li.) und Björn Blazynski haben reichlich Höhenmeter absolviert
2 Bilder

Mit 77 km/h den Berg hinab

Triathleten Sven Papendorf und Björn Blazynski bereiteten sich auf Zypern auf die Saison vor (os). Sie erklommen mit dem Rennrad den höchsten Berg Olympos, bewältigten auf ihrer 170-Kilometer-Schleife mehr als 2.600 Höhenmeter und erreichten auf der rasanten Abfahrt fast 77 Stundenkilometer: Beim Grundlagentraining für die anstehende Triathlon-Saison bildete die malerische Landschaft der Mittelmeer-Insel Zypern der siebenköpfigen Trainingsgruppe des Vereins "Team Turbine Poschmühle" trotz...

  • Buchholz
  • 14.04.18
Sport

Jesteburger triumphiert beim Winter-Triathlon

LEICHTATHLETIK: Reinhold Wolter holt WM-Titel (cc). Der 81-jährige Reinhold Wolter (VfL Jesteburg) hat seinen Titel in der Altersklasse (Age-Grouper) bei der Wintertriathlon-Weltmeisterschaft (WM) in Cheile Gradistei in Rumänien in 2:28:45 Stunden verteidigt. Dort traf sich auf der Wintersportanlage am Fuße der Karpaten die deutsche Wintertriathlon-Nationalmannschaft, die insgesamt acht Medaillen (davon 6 mal Gold) auf ihrem Konto verbuchen konnte. „Durch den Temperaturanstieg und die...

  • Buchholz
  • 16.02.18
Panorama
Der 80-jährige Vielseitigkeitssportler Reinhold Wolter aus Brackel vom VfL Jesteburg hatte in den vergangenen sieben Wochen erheblichen Wettkampf-Stress.

Wettkampf-Stress für Vielseitigkeitssportler Reinhold Wolter (80)

as. Brackel. Der 80-jährige Vielseitigkeitssportler Reinhold Wolter aus Brackel vom VfL Jesteburg hatte in den vergangenen sieben Wochen erheblichen Wettkampf-Stress. Cyclassics, Cross-Lauf, Kartoffellauf oder Köhlbrandbrückenlauf - der sportliche Senior sicherte sich in allen Wettkämpfen einen Platz auf dem Siegertreppchen. Lediglich bei der Sprint-WM (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) in Rotterdam lief es nicht so gut für den Sportler. Mit der Deutschen...

  • Hanstedt
  • 13.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.