Rügen

Beiträge zum Thema Rügen

Wir kaufen lokal
Fotograf Frank Kettwig weist auf seine Fotoaktion hin

Schöne Fotos zum Sonderpreis
Tolle Bilder vom Buchholzer Fotografen Frank Kettwig sind käuflich zu erwerben

Fotos benötigen Platz, um sie zu präsentieren. Während meiner aktuellen Fotoreisen nach Frankreich und Rügen habe ich wieder viele neue Motive gesehen und fotografiert", sagt der Buchholzer Fotograf Frank Kettwig. Daher verkauft er zahlreiche seiner bisherigen Fotos mit Motiven aus Buchholz, Hamburg, Rügen und Frankreich mit 50 Prozent Preisnachlass. Die Fotos sind auf Leinwand oder Alu/Dibond Acryl gedruckt und in verschiedenen Größen bis zu 100 x 150 Zentimeter erhältlich. Die Fotos bestechen...

  • Buchholz
  • 27.08.19
Panorama
Ein gutes Team: Johanniter Marcus Schulze und sein Rettungshund Gonzo

Zwei "vermisste Personen" gefunden

Rettungshundeteam besteht Prüfung auf Rügen tp. Stade. Dass Mensch und Tier gemeinsam im Team große Leistungen bringen können, haben der Stader Marcus Schulze und sein Labradorrüde Gonzo bewiesen. Gemeinsam hat das Rettungshundeteam die Rettungshundeprüfung in Bergen auf Rügen im Bereich Flächensuche bestanden. Und die Prüfung hatte es in sich: Neben Gehorsamsübungen musste sich das Gespann der Flächensuche stellen. Dabei mussten Marcus Schulze und Gonzo ein großes unbekanntes Waldgebiet...

  • Stade
  • 09.05.18
Panorama
Frank Kettwig liebt die Atmopshäre der Insel Rügen

Fotoausstellung in der Buchholz Galerie

ah. Buchholz. Frank Kettwig mag die Insel Rügen. Mehrfach im Jahr ist er mit seiner Kamera auf der Insel unterwegs, um einzigartige Motive einzufangen. Einen Teil seiner Bilder zeigt der Buchholzer Fotograf ab Montag, 4. Juli, in der "Buchholz Galerie". Um 17 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung (Eingang Breite Straße) statt. Besucher sind dazu eingeladen, um mit Frank Kettwig über seine Fotografien zu fachsimpeln. Neben Naturaufnahmen stehen Menschen im Mittelpunkt seiner Arbeit. Er...

  • Buchholz
  • 01.07.16
Service
Im Frühjahr haben Urlauber den Strand von Binz noch fast für sich allein

Reise: Frühjahr auf Rügen

Vor der Hauptsaison die Insel erkunden (djd/pt/tw). Raus an die frische Luft, der Natur beim Erwachen zuschauen und im Rhythmus der Ostseewellen entspannen - auf angenehmere Art kann man sich vom Winter kaum verabschieden. Ein besonderes Erlebnis ist das Frühlingserwachen auf Rügen. Dann kann man vor der Hauptsaison die schönsten Ecken der Insel in aller Ruhe erkunden, zum Beispiel bei einer Wanderung durch die Granitz, das riesige Buchenwaldgebiet nördlich von Binz. Den besten Blick über Wald...

  • 30.01.15
Service
Ein Spaziergang auf dem Hochuferweg auf Rügen kann im Herbst besonders stimmungsvoll sein und bietet spektakuläre Aussichten
2 Bilder

Reise: Schützenswertes Naturparadies

Durch die alten Buchenwälder Rügens zum Königsstuhl wandern (djd/pt/tw). An einem Herbsttag auf Rügen kann man Natur ganz unmittelbar erleben: Die Ostsee hat sich mit Schaumkronen geschmückt, ein frischer Wind rauscht durch den Wald, der sich nun in sanfte Farben kleidet. Zu dieser Jahreszeit haben die Badetouristen die Strände wieder freigegeben und überlassen die facettenreiche Insel den Urlaubern, die zum Wandern und aktiven Erkunden kommen. Ein besonderes Naturparadies liegt auf der...

  • 29.09.14
Service
Sie sind heute genauso prachtvoll wie vor hundert Jahren, die steinernen Diven - Villen im Stil der Bäderarchitektur an der Strandpromenade
5 Bilder

Reise: Wenn steinerne Diven erzählen

Die schönsten Bäderarchitektur-Villen in Binz öffnen ihre Türen mit Film-Stars und historischen Cocktails (gr). Die steinernen Diven im Ostseebad Binz auf Rügen. Wenn sie sprechen könnten, würden sie Geschichten erzählen von einer glanzvollen Zeit. Als vor rund 100 Jahren hinter ihren Mauern rauschende Feste gefeiert wurden und Filmstars und Großindustrielle auf den verzierten Holzveranden saßen. Vom 26. bis 28. September - zum Finale des „Monats der Bäderarchitektur“ - werden die schönsten...

  • 29.08.14
Service
Schöne Tage locken in Rügen an den Strand - ob zum Baden oder zum Buddeln im Sand

Reise: Inselglück für Familien

Ob Sommer oder Nachsaison: Natur auf Rügen erleben (djd/pt). Schwimmen, im Strandkorb sitzen, mit den Kids eine Sandburg bauen - das alles macht auf Rügen, Deutschlands größter Ostseeinsel, jede Menge Spaß. Doch die schönen Seebäder und das abwechslungsreiche Hinterland der Insel haben noch viel mehr zu bieten als das Strandleben. So kann man mit dem Nachwuchs scheinbar endlos durch die mal liebliche, mal eher schroffe Insellandschaft radeln. Dabei ein leckeres Picknick in den Satteltaschen...

  • 30.05.14
Service

Tanzen im Urlaub

(djd/pt/tw). Immer mehr Reisende nutzen ihren Urlaub dazu, tanzen zu gehen oder neue Tänze zu erlernen. Reiseveranstalter helfen gern dabei, den passenden Kursus in einem reizvollen Ambiente in Reisezielen wie Rügen, Wien, Gran Canaria, Buenos Aires und Kuba zu finden - auch für Einzelpersonen. Weitere Reise-Tipps: - Bezahlbare Reise-Träume - Jeder zweite hat Reisefernweh - Kleine Perlen am Mittelmeer im Trend

  • 30.01.14
Service
Der Königsstuhl auf Rügen gehört zum Kreidefelsen-Ensemble der "Stubbenkammer"

Zwischen Kreidefelsen und Seebrücken

(djd/pt). Die Insel Rügen hat für Wanderer eine abwechslungsreiche Landschaft zu bieten. Naturliebhaber kommen in Rügens Nationalpark Jasmund auf ihre Kosten. Strecken zum Entdecken sind unter anderem der Hochuferweg zur "Stubbenkammer" mit dem Kreidefelsen (Foto). Doch auch das typische Bäderleben mit den Seebrücken und der Inselbahn "Rasender Roland" hat seinen Reiz. Ob zu Fuß oder mit der Bahn können Urlauber hier die Sehnsuchtslandschaft der Romantik entdecken. •...

  • 23.11.13
Service
Wanderherbst: Mehr als 80 Wanderungen und Touren werden rügenweit kostenlos angeboten

Den Herbst auf Rügen genießen

Themenwanderungen mit ortskundigen Führern im Ostseebad Binz (nw/tw). Buntgefärbte Buchenwälder, klare Ostseeluft, Schaumkronen auf den Wellen und milder Sonnenschein - so sieht der Herbst auf Rügen aus. Perfekt wird er mit Wanderschuhen an den Füßen. Am letzten Oktober-Wochenende öffnet sich im Ostseebad Binz eine Wunderkiste für Fans von Natur und Meeresluft. „Wanderherbst Rügen“ heißt das Paket, das mit 13 kostenfreien Themenwanderungen von Binz prall gefüllt wurde. Zehn Tage lang (25....

  • 04.10.13
Panorama
Die Kinder und ihre Betreuer verbrachten eine schöne Ferienzeit an der Ostsee

Kinder aus Stade erlebten die Ostsee in netter Gemeinschaft

Störtebeker-Festspiele waren der Höhepunkt tp. Stade. Kürzlich reisten 18 Kinder aus Stade und Umgebung mit ihren Betreuern für drei Tage in Richtung Ostsee auf. Im Rahmen der gemeinsamen Kinder- und Jugendarbeit der der Stadt Stade und der Lebenshilfe Stade gingen 13 Jungen und fünf Mädchen mit und ohne Behinderung auf Reise in die Ostsee-Stadt Stralsund. Auf dem Programm standen Spaziergänge am Strand, Lagerfeuer und eine moderne satellitengestützte Schatzsuche per GPS. Höhepunkt der...

  • Stade
  • 21.08.13
Service
Bei der Wanderung entlang der Steilküste begeistern immer wieder grandiose Ausblicke auf die Ostsee und die Kreidefelsen
3 Bilder

Weltnaturerbe mit Kletterspaß

An Rügens Kreideküste bilden Unesco-Buchenwälder einen Ort der Ruhe / Aktionen im Nationalpark (djd/pt/tw). In Deutschlands kleinstem Nationalpark Jasmund auf Rügen stört kein Verkehrslärm die Idylle. Nur das Rauschen der Bäume im Wind dringt an das Ohr, vermischt mit der Brandung des Meeres. Kleine Pfade schlängeln sich durch den Wald - mal dicht entlang der Steilküste mit Blick auf die tiefblaue Ostsee, mal vorbei an knorrigen, seit Jahrhunderten gewachsenen Buchenwäldern. Mit rund 2.100...

  • 10.05.13
Service

Plätze frei für AWO-Reise auf die Insel Rügen

os. Buchholz. Für ihre Reise auf die Insel Rügen hat die AWO Buchholz noch wenige Plätze in Doppelzimmern frei. Die Fahrt führt von Freitag bis Dienstag, 23. bis 27. August, nach Göhren. Informationen zur Reise unter Tel. 04181-32377 (di., do. und fr. 9 bis 12 Uhr).

  • Buchholz
  • 30.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.