Beiträge zum Thema Prüfung

Service

Landkreise Harburg und Stade
ElbEnergie überprüft Gashausanschlüsse

(sv/nw). Sicherheit geht vor – daher überprüft ElbEnergie die Gashausanschlüsse in den Landkreisen Harburg und Stade. In 1.800 Gebäuden kontrollieren die Monteure von ElbEnergie, die sich entsprechend ausweisen können, die Innenbereiche der Hauseinführungen. „Diese Sicherheitskontrolle ist für die angeschlossenen Kundinnen und Kunden selbstverständlich kostenlos“, sagt Marcus Bumann, Leiter des Netzcenters Hittfeld. Die Kontrollgänge sind Ende März gestartet und laufen über das gesamte Jahr...

  • Winsen
  • 24.04.21
Service

Seminar: Umgang mit Prüfungsstress

(sv/nw). Für alle Azubis und Schülerinnen und Schüler, die kurz vor ihrer Abschlussprüfung stehen, bieten die Experten der IKK-Classic am 23. März um 11 Uhr ein kostenfreies Online-Seminar an. Denn auch wer fachlich und praktisch gut vorbereitet ist, muss mit Prüfungsstress umgehen können. Viele Absolventen schaffen es durch Stress nicht, ihr Wissen und Können vollständig zu zeigen. Die Experten der IKK classic geben im Online-Seminar wichtige und wertvolle Tipps, wie die Abschlussprüfung...

  • Winsen
  • 19.03.21
Wirtschaft
Ein Schaltkasten wird von den jungen Fachleuten überprüft

Berufe mit Perspektive
Innovative Elektro-Innung blickt positiv in die Zukunft

Die theoretischen und praktischen Prüfungen des Elektrotechnik-Handwerks wurden unter den aktuellen Corona-Hygienevorschriften abgelegt. Die Auszubildenden mussten ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen. "Die jungen Menschen haben gezeigt, dass sie fleißig gelernt haben. Es war eine durchschnittliche Prüfung, ohne sehr gute oder schlechte Leistungen", sagte Karsten Maack, Vorsitzender im Prüfungsausschuss und Lehrlingswart des Elektrotechniker-Handwerks. Er betonte, dass die Elektro-Innung...

  • Buchholz
  • 19.02.21
Wirtschaft
Die Gesellenbriefe wurden unter Einhaltung der Abstands- und Hygienemaßnahmen übergeben

Talent und Leidenschaft
59 neue Gesellen im Landkreis Stade feiern Freisprechung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker

(Die Medienfrau). Mit einer kleinen, leisen und kurzen Freisprechung wurden kürzlich 57 junge Handwerker und zwei Handwerkerinnen der Land- und Baumaschinen-Innung im TZ Stade in den Gesellenstand gehoben. Die Freude über die erbrachte Leistung ist groß, immerhin waren 70 Azubis zur Prüfung angetreten. „Die Prüfung ist und bleibt eine Herausforderung - unser Berufsbild ändert sich stetig", sagt Obermeister der Innung Peter Brockmann über seinen Fachbereich. "Gestern noch Schrauber, heute halber...

  • Stade
  • 19.02.21
Wirtschaft
Freude bei der Gratulation (v.li.): Jan Phillip Albrecht, Melina Gerner und AOK-Regionaldirektor Andre Witte

Auszubildende der AOK beenden erfolgreich ihre Lehre
Die neuen Sozialversicherungsfachangestellten bei der AOK

Drei Jahre lang haben Melina Gerner aus Bardowick, Hanna Ritthaler aus Drage/Hunden und Jan Phillip Albrecht aus Winsen das Sozialgesetzbuch in- und auswendig gelernt, sich in der weiten Welt der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre gebildet, die Grundlagen des Bürgerlichen Rechts erworben und die an den unterschiedlichsten Bedürfnissen der Versicherten ausgerichtete Beratung geübt. Jetzt konnte sie ihre erfolgreich bestandene Abschlussprüfung feiern. Die neuen...

  • Buchholz
  • 18.10.20
Wirtschaft
An der Freisprechung im kleinen Rahmen nahmen teil (vordere Reihe von links): Jennifer Spierling, Carolin Haese; (hintere Reihe von links) Sebastian Eick (Fachlehrer, Ausschussleiter Steuerfach der BBS Buchholz), Hannah Bockelmann, Laura-Sophie Münchow, Kathrin Neumann und Christian Unglaube (Fachlehrer der BBS Buchholz)

Prüfung in der Coronazeit
Steuerfachangestellte: Trotz aller Widrigkeiten erfolgreich den Abschluss erlangt

Nicht jedem Jahrgang der Berufsbildenden Schulen (BBS) ist es vergönnt, eine Ausbildung unter normalen Umständen zu absolvieren. Wie in allen Bereichen des Lebens gab es in den vergangenen Monaten erhebliche Einschnitte, von denen sich die Auszubildenden des Abschlussjahrgangs 2020 nicht beirren ließen. Ab dem 16. März musste die Prüfungsvorbereitung im Austausch mit den Fachlehrern zu einem Großteil digital oder telefonisch erfolgen, wodurch jeder einzelne Prüfling stärker gefordert war, sich...

  • Buchholz
  • 31.07.20
Panorama
Ein Blick in den Klassenraum der 10b an der Oberschule Hanstedt. Zwischen den einzelnen Schülern wurde auf Abstand geachtet
6 Bilder

"Hauch von Schulleben"
Oberschulen in Hanstedt und Jesteburg in Corona-Zeiten

mum. Hanstedt/Jesteburg. "Seit fast drei Wochen - konkret seit dem 27. April - erleben wir wieder einen Hauch von Schulleben", sagen Anke Drewes und Iris Strunk, die Schulleiterinnen der Oberschulen in Hanstedt und Jesteburg. Die Wiedereröffnung der Schulen hat begonnen und so durften die Schüler der Abschlussjahrgänge in Hanstedt und Jesteburg in kleinen Gruppen im Wechselmodell (ein Tag Schule, ein Tag Homeschooling) wieder mit dem Unterricht starten. Strenge Hygieneregeln Mit einem...

  • Jesteburg
  • 19.05.20
Wirtschaft
Die freigesprochenen Lehrlinge freuten sich über die bestandenen Prüfungen
3 Bilder

"Ihr habt den schönsten Beruf der Welt gewählt"
Freisprechung der Friseurinnung / Gute Noten erreicht / Zertifikat "Fachpraxis" übergeben

ah. Landkreis. "Ihr habt den schönsten Beruf der Welt gelernt. Ihr könnt kreativ sein und habt stets den direkten Kontakt mit den Kunden", sagte Maik Redenz, stellvertretender Obermeister der Friseurinnung des Landkreises Harburg. Stellvertretend für Obermeisterin Katharina Kalinowsky, die an diesem Tag verhindert war, begrüßte Maik Redenz die neuen Gesellinnen des Friseurhandwerks im Buchholzer Restaurant Henry's. Sein Dank ging an die Eltern der jungen Gesellinnen, da sie ihre Kinder ein...

  • 05.08.19
Wirtschaft
Schwester Birte (re.) und ihre beiden Stellvertreter, Schwester Gerlinde und Krankenpfleger Sebastian, freuen sich über die gute Bewertung  Foto: Sozialstation Geest

Viermal eine glatte Eins: Die Sozialstation Geest freut sich über ein sehr gutes Prüfungsergebnis

Gleich viermal die Traumnote Eins: Über die tolle Bewertung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) freut sich das Team der Sozialstation Geest in Harsefeld. Bei der Qualitätsprüfung, die der MDK regelmäßig und unangekündigt durchführt, wurden die pflegerischen Leistungen aufgrund der ärztlichen Verordnungen, die Dienstleistung und die Organisation überprüft. Zusätzlich wurden auch ausgewählte Patienten zuhause besucht und zu den Leistungen der Sozialstation Geest befragt. Als...

  • Harsefeld
  • 19.09.18
Politik
Die Canteleubrücke wird einer Prüfung unterzogen. Dann wird entschieden, wann und wie die Fahrbahn saniert wird

Canteleubrücke wird geprüft

Im dritten Anlauf soll es klappen: Wie sicher ist die wichtige Nord-Süd-Verbindung in Buchholz? os. Buchholz. Das dürfte für einen langen Stau im Berufsverkehr in Buchholz sorgen: Die Canteleubrücke wird von Sonntag, 16. September, 22 Uhr, bis Montag, 17. September, 13 Uhr, geprüft. Die Fahrbahn muss abschnittsweise auf einer Länge von jeweils zehn bis 20 Metern halbseitig gesperrt werden. Dass die Arbeiten auch während des Berufsverkehrs stattfinden, begründet die Stadt mit Sperrzeiten, die...

  • Buchholz
  • 15.09.18
Panorama
Die Absolventen um Lehrgangsleiter Matthias Hartlef (hi. re.) am Stader Rathaus    Foto: Stadt Stade

Neue Verwaltungsprofis im Landkreis Stade

Vielfältige Aufgaben in den Rathäusern tp. Stade. Nachwuchs in den Rathäusern: Insgesamt 16 Verwaltungsangestellte aus dem Kreisgebiet haben jetzt Ihre Abschlussprüfungen in Stade bestanden. Die 14 jungen Frauen und zwei jungen Männer werden künftig in den Rathäusern im Landkreis Stade ihren vielfältigen Aufgaben nachgehen. Die Stadt Stade organisiert in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Studieninstitut als zentraler Bildungsträger der Kommunen seit 50 Jahren die Ausbildung der...

  • Stade
  • 24.07.18
Service
Bei der Hauptuntersuchung wurde die Kategorie "gefährlicher Mangel" neu eingeführt. Die Mängel müssen kurzfristig behoben werden

"Gefährliche Mängel" jetzt eigene Kategorie bei der Kfz-Hauptuntersuchung (HU)

Seit Kurzem gibt es eine Änderung bei der Kfz-Hauptuntersuchung (HU). Neu eingeführt wurde die Mängelkategorie "gefählicher Mangel". Wird das Fahrzeug dementsprechend eingestuft, ist nur noch die Fahrt nach Hause und zur Werkstatt erlaubt. Innerhalb eines Monats ist das Auto daraufhin zur Nachuntersuchung bei der Prüforganisation vorzuführen. Alle zwei Jahre wieder heißt es für Fahrzeughalter: Ab zu TÜV, DEKRA, KÜS, GTÜ oder einer der anderen anerkannten Prüforganisationen für die anstehende...

  • Seevetal
  • 27.06.18
Panorama
Ein gutes Team: Johanniter Marcus Schulze und sein Rettungshund Gonzo

Zwei "vermisste Personen" gefunden

Rettungshundeteam besteht Prüfung auf Rügen tp. Stade. Dass Mensch und Tier gemeinsam im Team große Leistungen bringen können, haben der Stader Marcus Schulze und sein Labradorrüde Gonzo bewiesen. Gemeinsam hat das Rettungshundeteam die Rettungshundeprüfung in Bergen auf Rügen im Bereich Flächensuche bestanden. Und die Prüfung hatte es in sich: Neben Gehorsamsübungen musste sich das Gespann der Flächensuche stellen. Dabei mussten Marcus Schulze und Gonzo ein großes unbekanntes Waldgebiet...

  • Stade
  • 09.05.18
Wirtschaft
Freuten sich über die bestandenen Prüfungen (obere Reihe v.li.): Fachlehrer Michael Just, Steuerberaterin Claudia Lumma, 
Steuerberaterin Nicole Krumbholz,  Prüfungsausschussvorsitzender Timo Biebert, Steuerberaterin Anette Ebeling, 
Abteilungsleiterin (Berufsbildende Schule) Susanne Kappelhoff, Steuerberater Marco Lehmann, 
(mittlere Reihe v.li.): Frauke Micheel, Kerrin Lange, Ricka Erhorn, Martina Spitzer, Fachlehrerin Helga Meinen, 
(untere Reihe v.ii.): Dorothea Kohls, Ronen Lehder und Leah Henke

10. Abschlussprüfung - Steuerfachangestellte: Ein Beruf mit Perspektive

ah. Landkreis. Ein kleines Jubiläum feiert der Prüfungsausschuss der Steuerfachangestellten in Buchholz: Zum zehnten Mal fand die mündliche Prüfung für die Auszubildenden vor dem Ausschuss in Buchholz statt. Dieser wurde im Jahr 2007 einberufen, im Sommer 2008 fand die erste Prüfung statt. In diesem Jahr nahmen fünf Auszubildende an der Prüfung im Sommer teil, zwei Prüflinge, deren Ausbildung verkürzt wurde, absolvierten ihre Prüfung bereits im Winter. „Wir blicken auf eine sehr erfolgreiche...

  • Buchholz
  • 18.06.17
Wirtschaft
Die Steuerfachangestellten mit zwei ihrer Berufschullehrer und zwei Mitgliedern des Prüfungsausschusses

Gute berufliche Perspektiven

Fachangestelltenbriefe für Absolventen in Stade tp. Stade. Bestanden: Junge Steuerfachangestellte haben nach dreijähriger Ausbildungszeit ihre schriftlichen und mündlichen Prüfungen mit Erfolg absolviert und erhielten kürzlich im Rahmen einer Feierstunde in Stade ihre Fachangestelltenbriefe. Dabei waren Absolventen, die bereits zum Winterhalbjahr ihre Prüfung abgelegt hatten. Lena Borchers, die als Jahrgangsbeste mit insgesamt 92 Punkten und der Note Sehr gut abschloss, wurde - ebenso wie Bente...

  • Stade
  • 03.09.16
Panorama
Prüfungskomitee (v. li.): Lars Konrad aus Lüneburg, Bernd Hauke und Timo Rosenthal aus Buchholz und Marina Brusberg aus Stade
3 Bilder

Drei neue Feuerwehrtaucher in Stade

Simulierte Notfall gehörte zum Prüfungs-Szenario tp. Stade. Yannick Tümmler und Fabian Schilling haben ihre Prüfung zum Feuerwehrtaucher bestanden und sind jetzt feste Mitglieder der Tauchergruppe, die seit 35 Jahren bei der Stader Feuerwehr existiert. Feuerwehrtaucher Jan Vollmers bestand die praktische Prüfung auf seinem Weg zum Lehrtaucher. Unter den kritischen Augen der Prüfer mussten die drei Spezialisten Arbeiten unter Wasser ausführen. Der angehende Lehrtaucher führte dabei Regie. Auch...

  • Stade
  • 24.12.15
Panorama
Freude über die bestandene Prüfung: die frischgebackenen Feuerwehrleute

Nachwuchs für die Feuerwehr in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

28 Anwärter bestanden die Prüfung tp. Oldendorf-Himmelpforten. Monatelang paukten Nachwuchs-Brandschützer Theorie oder übten bei Hitze in voller Montur Löschangriffe und Menschenrettung - die Anstrengung hat sich gelohnt: Insgesamt 28 Junge Leute aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten haben den Truppmann-Lehrgang der Feuerwehr erfolgreich absolviert. In Himmelpforten legten sie kürzlich ihre Prüfungen ab. Drei Frauen und 25 Männer nahmen ihre Urkunden in Empfang und dürfen jetzt in...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.08.15
Panorama
Freuen sich über die tollen Noten: Sozialstation-Geschäftsführer Bernd Meinke (Mitte) mit den Pflegedienstleitern Birte Lichtmess und Sebastian Hewakowski

Sozialstation Geest: Traumnote für die Pflege

jd. Harsefeld. "Sozialstation Geest" erhält Note "sehr gut" nach Krankenkassen-Prüfung.Was für eine Traumnote: Die "Sozialstation Geest" in Harsefeld erzielte bei der Prüfung durch den "Medizinischen Dienst der Krankenkassen" (MDK) einen Notendurchschnitt von 1,0. Die Gutachter des MDK nehmen Pflegeheime und ambulante Pflegedienste einmal im Jahr unter die Lupe. Die pflegerischen Leistungen, die Qualität der Versorgung und die Dokumentation der geleisteten Arbeit werden stichprobenartig einer...

  • Harsefeld
  • 07.11.14
Politik
Derzeit fährt dort nur ein paar Mal im Jahr die Museumsbahn
3 Bilder

Reaktivierung von Bahnstrecken?

thl. Hannover. Profilierungssucht oder Langeweile? Das Niedersächsische Verkehrsministerium hat jetzt eine Mitteilung herausgegeben, nach der Minister Olaf Lies (SPD) die Reaktivierung alter Bahnstrecken prüfen lässt. Ziel soll die Verbesserung des Schienenpersonennahverkehrs sein. In einer ersten Phase sollen laut Ministerium 58 Trassen überprüft werden. In den Landkreisen Harburg und Stade sind davon betroffen die Strecken: Winsen-Süd - Hützel; Winsen-Süd - Niedermarschacht; Maschen -...

  • Winsen
  • 09.08.13
Politik

Hochwasserschutz in Buxtehude: Nicht das erste Bürgerbegehren

tk. Buxtehude. Es ist das zweite Bürgerbegehren in der Buxtehuder Stadtgeschichte: Das "Aktionsbündnis für nachhaltigen Hochwasserschutz" ist auf der Zielgeraden, um die Wähler entscheiden zu lassen, wie Buxtehude vor Hochwasser geschützt werden soll. Das Ziel: Der Ratsbeschluss, der den innerstädtischen Deichbau vorsieht, soll gekippt werden. Rückblick: Im Oktober 1998 hatten die Wähler in der Estestadt zum ersten Mal eine Ratsentscheidung durch ihr Votum ersetzt: 12.000 Buxtehuder hatten sich...

  • Buxtehude
  • 30.07.13
Panorama
Diese Schülerinnen und Schüler haben es geschafft: der Harsefelder Abiturjahrgang 2013
2 Bilder

Erfolgsquote von 100 Prozent am Harsefelder Gymnasium

jd. Harsefeld. Alle Schüler bestanden Abi-Prüfung."Bitte recht freundlich" - diese Aufforderung konnte sich die Harsefelder Fotografin Maren Pieper eigentlich sparen: Die jungen Leute, die sie am vergangenen Freitag im Aue-Geest-Gymnasium ablichtete, strahlten um die Wette. Dazu hatten sie auch allen Grund: Vor Piepers Kamera posierten die frischgebackenen Abiturienten. Kurz zuvor hatte ihnen Schulleiter Johann Book im Rahmen der Abifeier die Abschlusszeugnisse überreicht. Dabei konnte der...

  • Harsefeld
  • 25.06.13
Wirtschaft
Freude bei der Veranstaltung (obere Reihe von links): Prüfungsausschussmitglieder Marco Lehmann und Christian Wilkens, Bildungsganggruppenleiter Michael Just, Prüfungsausschussvorsitzender Timo Biebert, Christin Löcherbach, Cord-Joachim Meyer, (untere Reihe von links): Fachlehrerin Helga Meinen, Anette Ebeling (Prüfungsausschuss), Christina-Petra Tacke, Vivien Usemann, Verena Brehm, Carolin Heins und und Oliver Kemnik Foto: ah

Buchholz: Steuerfachangestellte wurden freigesprochen

ah. Buchholz. Sieben Auszubildende hatten am vergangenen Donnerstag im Steinbecker Hotel und Restaurant Hoheluft einen wichtigen Tag: Nach ihrer dreijährigen Ausbildungszeit und der erfolgreich absolvierten Prüfung wurden die jungen Steuerfachangestellten von ihren Pflichten als Auszubildende freigesprochen. Für die Steuerberater des Landkreises Harburg war es ein Anlass, den zukunftsorientierten Beruf des Steuerfachangestellten, der viele Perspektiven besitzt, näher vorzustellen....

  • Buchholz
  • 25.06.13
Blaulicht
Die geprüften Taucher aus drei Landkreisen und ihre Gratulanten
2 Bilder

Jetzt wird abgetaucht

thl. Buchholz. Insgesamt 14 Taucher der Feuerwehren aus Buchholz, Lüneburg und Stade sowie der DLRG Stade haben jetzt die zweite Stufe der Taucherprüfung erfolgreich absolviert. Im theoretischen Teil erfuhren die "Froschmänner" in der 40-stündigen Ausbildung Wissenswertes über Physik, medizinische Grundlagen, Einsatztatik sowie die Planung von Tauchgängen. Bei der praktischen Prüfung, die am Kiesteich in Todtglüsingen stattfand, galt es u.a. das Aufsuchen und Finden von Objekten, die...

  • Buchholz
  • 17.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.