Ralf Handelsmann

Beiträge zum Thema Ralf Handelsmann

Politik
Gemeindedirektor Ralf Handelsmann (re.), Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher (li.) und Deutschlehrerin Antje Kortzack unterzeichneten den Kooperationsvertrag. Mirja Thiede (Grundschule, hi. v. li.), Meike Beck (Bücherei) und Grundschüler waren dabei   Fotos: tp

"Leo Lesepilot" ist der Renner in Fredenbeck

Spaß an Büchern: Vorzeige-Projekt jetzt auch für Drittklässler / Vertrag unterzeichnet tp. Fredenbeck. Die Grundschule und die Bücherei der Gemeinde Fredenbeck setzen ihr gemeinsames Vorzeige-Projekt "Leo Lesepilot" fort. Am vergangenen Freitag unterzeichneten Gemeindedirektor Ralf Handelsmann, der Fredenbecker Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher und Deutschlehrerin Antje Kortzack einen Kooperationsvertrag. Nachdem das Lese-Einstiegs-Projekt im vergangenen Jahr mit den Klassen eins und zwei...

  • Stade
  • 22.05.18
Politik
Der Fredenbecker Badesee
2 Bilder

Fredenbecker Badesee: Pächter hat gekündigt

Samtgemeinde sucht Nachfolger für Schwimmmeister Gerd von Glahn tp. Fredenbeck. Viele Jahre war der Fredenbecker Badesee das Revier des Schwimmmeisters im Ruhestand, Gerhard von Glahn aus Bremervörde. Aus Altersgründen verabschiedet sich der engagierte Betreiber jetzt von dem Freizeit-Dorado der Samtgemeinde Fredenbeck. Laut Samtgemeinde-Chef Ralf Handelsmann hat von Glahn den Pachtvertrag, zum 31. März 2018 gekündigt. Nun sucht die Kommune einen Nachfolger. Noch einmal einen Pächter mit...

  • Stade
  • 12.12.17
Politik
Der Mühlenteich verlandet

Hilfe bei der Teich-Rettung in Fredenbeck

Naherholungsgebiet Wassermühle: Politik stellt finanzielle Unterstützung in Aussicht tp. Fredenbeck. Zwei wichtige Schritte zur Rettung des Fredenbecker Mühlenteiches: Der Gemeinderat hat jetzt eine finanzielle Unterstützung der Reparatur des defekten Wehres bewilligt. Und: Die Samtgemeinde will sich in der Landschaftspflege engagieren. Wie mehrfach berichtet, musste wegen baulicher Schäden und einer Unterspülung an der Stauvorrichtung das Wasser aus dem Teich abgelassen werden. Seit rund...

  • Stade
  • 08.12.17
Panorama
Schlüsselübergabe (v. li.): der stellvertretende Ortsbrandmeister Arne Broda, Samtgemeinde-Chef Ralf Handelsmann, Gerätewart Henry Dankers, Ortsbrandmeister Matthias Höft, Mirco Krull (Fahrzeugfirma Schlingmann), Vize-Kreisbrandmeister Henning Klensang und Gemeindebrandmeister Sven Dammann
2 Bilder

Zwei neue Feuerwehrflitzer in Helmste

Freude über Löschgruppenfahrzeug und Mannschaftsbus tp. Helmste. Doppelten Grund zur Freude hatten kürzlich die Ehrenamtlichen der Feuerwehr Helmste: Die Retter feierten die Inbetriebnahme von zwei neuen Einsatzfahrzeugen. Ein Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug ersetzt den Vorgänger, ein Löschgruppenfahrzeug aus dem Jahr 1991. Der ca. 210.000 Euro teure Lkw verfügt über einen Löschwassertank mit 1.200 Litern Fassungsvermögen, einen Lichtmast mit vier LED-Strahlern sowie hydraulisches...

  • Fredenbeck
  • 19.07.17
Politik
Praxisschild von Dr. Hofer in Stade: Der Allgemeinmediziner hat nun eine Zweigstelle in Kutenholz   Foto: tp

Landarzt-Praxis in Kutenholz: Betrieb ist gesichert

Zwischenlösung: Dr. Hans-Georg Hofer bietet mehrmals wöchentlich Sprechstunden an tp. Kutenholz. Patienten im Geest-Dorf Kutenholz (Samtgemeinde Fredenbeck) können aufatmen: Der Allgemeinmediziner Dr. Hans-Georg Hofer stellt vorübergehend den Betrieb der Arztpraxis in der Ortsmitte sicher. Wie mehrfach berichtet, standen die Räume längere Zeit leer, sodass auch der benachbarte Apotheker Existenzsorgen bekundete. Nachdem es der Politik und Verwaltung trotz großer Bemühungen nicht gelungen...

  • Fredenbeck
  • 18.07.17
Politik
Der Deinster Bahnhof als Pendlerstation zwischen Stade und Bremervörde - das ist noch Zukunftsmusik
2 Bilder

Zurück auf die Schiene: Vision vom Pendlerzug zwischen Stade und Bremervörde

Neues Leben auf alten Gleisen: Minister Olaf Lies bekundet Interesse / Studie zu Fahrgastzahlen tp. Stade/Fredenbeck. Heißt es auf der Bahnstrecke Stade-Bremervörde bald wieder "zusteigen bitte"? Mitglieder der regionalen Lenkungsgruppe für das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILE) der europäischen Förderregion Moorexpress-Stader Geest, die sich vergangene Woche am Deinster Bahnhof trafen, glauben, dass es zahlreiche Anreize gibt, Passagiere aufs Gleis zu locken. Die...

  • Stade
  • 20.06.17
Politik
Das Neubaugebiet in Helmste soll vom Birkenweg aus erschlossen werden
2 Bilder

Kleiner Bauboom auf der Stader Geest

Neue Grundstücke für Einfamilien- und Doppelhäuser in Düdenbüttel und Deinste sb/tp. Düdenbüttel/Deinste. Heiß begehrt sind Bau-Grundstücke auf der Stader Geest: Der Rat der Gemeinde Düdenbüttel (Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten) hat auf seiner jüngsten Sitzung den Weg für die Erschließung von 25 Baugrundstücken freigemacht. In Deinste soll am Birkenweg ein Neubaugebiet mit 26 Plätzen entstehen. Wie berichtet, laufen die Bauarbeiten an der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten auf...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 05.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.