Samtgemeinderat Apensen

Beiträge zum Thema Samtgemeinderat Apensen

Politik
Bei Ratssitzungen wie hier im Beekhoff in Beckdorf, kommt es immer wieder zu
Unstimmigkeiten (v.li.): Ratsmitglied Christian Wilkens, Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock, Protokollführerin Martina Wierzbicki, Bauamtsleiterin Sabine Benden

Eine Stimme fehlt / Neue Strategie des Apensener Samtgemeinderats
Bürgermeisterin-Abwahl wurde abgeblasen

sla. Apensen. Da der Apensener Samtgemeinderat schon seit längerem unzufrieden mit der Arbeit der Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra-Beckmann Frelock (UWA) ist, hatten die drei Fraktionsvorsitzenden Christian Wilkens (CDU), Karin Siedler-Thul (SPD) und Frank Buchholz (FWG) der Samtgemeinde-Bürgermeisterin bei einem Gespräch am 20. Oktober den Rücktritt nahegelegt oder ansonsten die Einleitung eines Abwahlverfahrens angekündigt (das WOCHENBLATT berichtete). Doch dem Samtgemeinderat fehlt...

  • Apensen
  • 17.11.20
Politik
Der Samtgemeinderat-Vorsitzende Christian Wilkens (CDU, v. li.),
Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock, Protokollführerin Martina Wierzbicki und Bauamtsleiterin Sabine Benden

Schon wieder Ärger bei der Sitzung des Samtgemeinderates
Apensens Rathaus eine "Stasizentrale"?

sla. Apensen. "Wegen der ständigen Querelen schämen wir uns mittlerweile, offen zu sagen, dass wir aus Apensen kommen. Daher müssen wir jetzt mal mehr Präsenz zeigen", so eine Bürgerin auf dem Weg zur Ratssitzung der Samtgemeinde Apensen am vergangenen Mittwoch, die mit dem späten Beginn um 20.30 Uhr im Beekhoff in Beckdorf schon mal nicht besonders bürgerfreundlich anberaumt war. Zahlreich erschienene Bürger waren offensichtlich gleicher Meinung und meldeten sich bei der Bürgerfragestunde zu...

  • Apensen
  • 27.10.20
Politik
Pädagogische Fachkräfte sind Mangelware

Streit mit dem evangelischen Kindertagesstättenverband noch nicht beigelegt
Samtgemeinde Apensen würde die Kitas übernehmen

tk. Apensen. Im Konflikt um die von der Samtgemeinde Apensen gekündigten Betriebsführungsverträge mit dem Evangelischen Kindertagesstättenverband für die beiden Kitas "Arche Noah" sowie "Weltentdecker" in Apensen gibt es noch immer keine Lösung. Am Dienstag, 14. Januar, wird sich der Samtgemeinderat erneut mit dem Thema befassen. Die Sitzung im Rathaus beginnt um 20 Uhr. Es steht nach WOCHENBLATT-Informationen aber nicht der Entwurf neuer Verträge, sondern eine offizielle Erklärung auf der...

  • Apensen
  • 10.01.20
Politik
Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen: Der Ausriss zeigt die 
Stellenanzeige, mit der das Personalberatungsbüro auf 
Kandidatensuche für die kommende 
Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl gegangen war

Apensen: Dieser Ratsbeschluss wirft Fragen auf

Bürgermeister-Kandidatensuche soll aus Gemeindetopf bezahlt werden: Ist das rechtens? ab. Apensen. Apensens Politik und Verwaltung wollten besonders schlau vorgehen und für die Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl einen Profi engagieren. Für das Personalberatungsbüro Bord Connect werden jetzt 35.610 Euro fällig - die Zahlung hat der Samtgemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung bewilligt. Was für Samtgemeinderat und Kommune Sinn macht, zieht die Kommunalaufsicht in Zweifel: Dieses Vorgehen sei nicht...

  • Apensen
  • 08.12.18
Politik

Ganztags-Grundschule als Dauer-Diskussion in Apensen?

jd. Apensen. Das Thema Ganztagsgrundschule wird der Apenser Politik auch in Zukunft Diskussionsstoff liefern. Der Antrag der SPD, einen Arbeitskreis einzurichten, ist zwar jetzt im Rat der Samtgemeinde abgelehnt worden, doch der Schulausschuss soll sich weiter mit dem Thema befassen. Hinzu kommt, dass die Eltern Druck ausüben: Sie hatten eine Liste mit 300 Unterschriften überreicht, um die Sache voranzubringen. Rathauschef Peter Sommer will den Elternvertretern nun im Schulausschuss Gehör...

  • Apensen
  • 21.03.18
Panorama
Dorothea Hirschfeld-Albers freut sich: Ihr Entwurf wurde ausgewählt

Anbau für Apenser Grundschule: Architektin aus Sittensen erhält den Zuschlag

jd. Apensen. Es ist beschlossene Sache: Der Apenser Samtgemeinderat hat entschieden, welcher Architekt den Zuschlag für den geplanten Anbau der Isern-Hinnerk-Grundschule erhält. Von den drei Alternativen, die zur Auswahl standen, gefiel den Politikern der Entwurf der Architektin Dorothea Hirschfeld-Albers am besten. Die Inhaberin der Firma "Klintworth Architekten und Ingenieure" aus Sittensen (Kreis Rotenburg) punktete mit einem klar strukturierten Konzept: Der massive Neubau kommt ohne viel...

  • Apensen
  • 07.03.17
Politik

Roland Denin legt politische Ämter nieder

Aus gesundheitlichen Gründen hat Roland Denien, Fraktionssprecher der Grünen, mit sofortiger Wirkung seine politischen Ämter im Rat der Gemeinde und Samtgemeinde Apensen niedergelegt. "Die übrigen Grünen Mitglieder bedauern das sehr", sagt Grünen-Ratsmitglied Dieter Kröger. Roland Denien habe wesentlichen Anteil daran getragen, dass die Arbeit der Fraktion im Gemeinde- und Samtgemeinderat gerade in der jüngeren Vergangenheit positive Früchte getragen hat. Die Nachfolge von Roland Denien im...

  • Apensen
  • 08.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.