schützenverein dollern

Beiträge zum Thema schützenverein dollern

Panorama
Das neue Königshaus in Dollern bleibt auch in diesem Jahr ohne König - und ohne Königin
3 Bilder

Ein weiteres Jahr ohne König
Schützenverein Dollern bleibt ohne Oberhäupter

ab. Dollern. Fröhlich gefeiert haben sie am Wochenende trotzdem, doch dass in diesem Jahr schon zum dritten Mal hintereinander erneut kein Schützenkönig proklamiert werden konnte, stimmte so manches Mitglied des Dollerner Schützenvereins nachdenklich. "Wir haben für Schützenkönige eine Sperrzeit von zehn Jahren", erklärt der 1. Vorsitzende, Sven Wobbe. Und auch wer neu in den Verein eintrete, könne erst nach drei Jahren König werden. Es sei zu häufig passiert, dass jemand dem Verein beitrat,...

  • Horneburg
  • 10.09.19
Panorama
Christian Leue (hinten li.) hat in den vergangenen fünf Jahren eine erfolgreiche Jugendmannschaft im Schützenverein Dollern aufgebaut. Beim wöchentlichen Training wird er von zwei Schützendamen unterstützt Fotos: lt
2 Bilder

Erfolgreiche Jungschützen: Jugendtrainer will mit Schützenklischees aufräumen

lt. Dollern. Biertrinkende Männer und Frauen in Uniform, die gern im Gleichschritt marschieren: Dieses Bild haben noch immer zahlreiche Menschen im Kopf, die an Schützenvereine denken. Dass es den meisten Schützen aber in erster Linie um den Schießsport und im besonderen Maße auch um Jugendarbeit geht, halten viele nicht für möglich. Christian Leue, Jugendtrainer und Kassenwart im Schützenverein Dollern, ist einer, der gegen gängige Schützenklischees kämpft und sich in der Jugendarbeit...

  • Stade
  • 01.03.19
Panorama

Schützenverein Dollern: Erster Vorsitzender tritt nach Unstimmigkeiten zurück

lt. Dollern. Der Schützenverein Dollern steckt offenbar in der Krise. Uneinigkeiten innerhalb des Vorstandes, Zweifel an korrekt geführten Kassenbüchern sowie schwindende Mitgliederzahlen beschäftigten den knapp 100 Jahre alten Verein in jüngster Zeit. Bei einer internen Mitgliederversammlung wurde nach WOCHENBLATT-Informationen in der vergangenen Woche bekannt gegeben, dass der Erste Vorsitzende, Holger Schlichting, mit sofortiger Wirkung zurücktritt. Zu den genauen Umständen und Gründen...

  • Stade
  • 05.02.19
Panorama
Das Vorstands-Team des SV Agathenburg/Dollern: Birte Martens (v. li.), Michael Dehmlow, Brunhild Jungnickel, Verena Schiffbäumer, Georg Martens (Erster Vorsitzender a.D.), Susanne Martens und Torsten Duda. Es fehlt Björn 
Vollmer
2 Bilder

Vereine aus Dollern und Agathenburg konnten Probleme lösen

lt. Agathenburg/Dollern. Keine leichte Zeit hatten der Schützenverein Dollern und der Sportverein Agathenburg/Dollern in den vergangenen Wochen und Monaten. Beide hatten mit Unwegsamkeiten zu kämpfen, die letztendlich aber aus dem Weg geräumt werden konnten - in einem Fall sogar gemeinsam. In Dollern wäre um ein Haar die jährlich vom Schützenverein Dollern organisierte Kindermaskerade ausgefallen. Doch Vereinsvorsitzender Holger Schlichting hat alle Hebel in Bewegung gesetzt - und Hilfe vom SV...

  • Stade
  • 06.02.18
Politik
Der Schießstand könnte erweitert werden und künftig von der Gemeinde mit genutzt werden

Am Schießstand in Dollern könnte ein neues Bürgerhaus entstehen

lt. Dollern. Die Planungen für ein neues Bürgerhaus in Dollern (das WOCHENBLATT berichtete) kommen voran. Die Gemeinde ist derzeit mit dem Schützenverein im Gespräch, bestätigt Gemeindedirektor Matthias Herwede. Demnach könnte am Schießstand bei der Mehrzweckhalle künftig ein neuer Ort für Veranstaltungen im Ort entstehen. Es wäre wohl eine Win-Win-Situation, beide Seiten würden profitieren, ist sich Dollerns Bürgermeister Wilfried Ehlers sicher. Nicht nur die Lage sei optimal durch die Nähe...

  • Stade
  • 25.07.17
Panorama
Seit Jahrzehnten engagiert im Schützenverein Dollern: Jürgen und Helga Lemmel

Seit Jahrzehnten engagiert im Schützenverein Dollern

lt. Dollern. Mit viel Organisationstalent, Kreativität und Herzblut gelingt es Jürgen (76) und Helga (58) Lemmel jedes Jahr aufs Neue, ein tolles Kinderschützenfest und eine spitzenmäßige Kindermaskerade in Dollern auf die Beine zu stellen. Die Eheleute engagieren sich seit mehr als 30 Jahren im Schützenverein und wurden kürzlich von der Volksbank Geest für ihre vielseitige ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet. Derzeit sind die Lemmels zusammen mit weiteren Helfern dabei, die Kindermaskerade...

  • Horneburg
  • 03.01.14
Panorama

Beim Anschießen gibt's ein Schwein zu gewinnen

lt. Dollern. Zum KK-Anschießen lädt der Schützenverein Dollern am Sonntag, 21. April, von 13 bis 17.30 Uhr auf den Schießstand ein. Ausgeschossen werden ein Schwein sowie diverse Wurstpreise, eine Bildscheibe, Pokale und Punktorden. Die Preisverleihung findet gegen 18.30 Uhr statt. Jeder Teilnehmer geht mit mindestens einem Preis nach Hause, verspricht der Vereinsvorsitzende Holger Schlichting.

  • Horneburg
  • 17.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.