alt-text

++ A K T U E L L ++

WOCHENBLATT-Leserreporter werden:

Dollern

Beiträge zum Thema Dollern

Panorama

Bauarbeiten beginnen ab 11. Juli
Vollsperrung der B73 in Agathenburg

sla. Agathenburg. Und noch eine Baustelle: Autofahrer werden auf eine harte Geduldsprobe gestellt. Am Montag, 11. Juli, beginnen Bauarbeiten an der Bundesstraße 73 mit einer Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Agathenburg. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV), Geschäftsbereich Stade, plant eine Fahrbahnerneuerung der Hauptstraße (B73). Die Arbeiten starten am Kreisel Ottenbeck und erstrecken sich in vier Bauabschnitten bis zum Anfang der Ortsdurchfahrt Dollern. Der...

  • Horneburg
  • 01.07.22
  • 568× gelesen
Panorama
Bei näherer Betrachtung wurden zwischen dem Bio-Müll auch Verpackungsreste gefunden
2 Bilder

Polizei ermittelt
Entsorgung von Spargel mitten in der Natur in Dollern

sla. Dollern. Direkt am Waldrand am Landschaftsschutzgebiet "Rüstjer Forst" in Dollern machte WOCHENBLATT-Lesereporterin Tanja Lorenzen aus Horneburg wie berichtet, vergangenes Wochenende eine Entdeckung, über die sie sich ärgert: Direkt neben dem dortigen Spargelfeld, wo derzeit noch neuer Spargel gestochen wird, wurden große Mengen von Spargel und Erdbeeren abgekippt. Diese verrotteten dort und sorgten für üble Gerüche. Das WOCHENBLATT hakte nach, was es mit dieser Entsorgung inmitten der...

  • Horneburg
  • 22.06.22
  • 935× gelesen
  • 1
Panorama
3 Bilder

„Spargelmüll“ in Dollern
Produktion überdenken

Am Waldrand in Dollern machte ich heute eine erschreckenden Entdeckung. Direkt neben dem dortigen Spargelfeld, wo auch noch eifrig neuer Spargel gestochen wurde, entsorgen die Bauern ihren Überschuss aus Spargel und Erdbeeren. Dort wurden mehrer Ladungen „Müll“ einfach in der Landschaft entsorgt. Sie verrotten dort jetzt, stinken und locken auch sicher die Waldtiere an. Die Auswirkungen auf das Ökosystem Wald kann ich nicht beurteilen, aber vergorene und verschimmelte Früchte gehören sicherlich...

  • Horneburg
  • 18.06.22
  • 646× gelesen
  • 1
Sport
Das Jubiläumsfest auf dem Sportplatz
7 Bilder

Großes Sportfest zum Jubiläum
Dollerner SC zeigt sich vielseitig von Hand- und Fußball bis Jumping

Mit einem großen Sportfest auf dem Dollerner Sportplatz hat der Dollerner SC (DSC) Anfang Juni sein 40-jähriges Jubiläum gefeiert. "Viele Bürgerinnen und Bürger, aber auch Gäste aus dem Umkreis, kamen zu Besuch und genossen den sonnigen Tag mit uns", sagt der Vereinsvorsitzende Sascha Stange. "Die Verpflegung stellten ein Imbisswagen, ein Eiswagen und der vom Verein betriebene Getränkewagen sicher." Für die Kinder wurde ein toller Sportparcours mit verschiedenen Disziplinen auf die Beine...

  • Horneburg
  • 17.06.22
  • 23× gelesen
  • 1
Blaulicht
Das Fahrzeug geriet aus ungeklärten Gründen in Brand
2 Bilder

Einsatz für die Feuerwehr Dollern
Auto gerade gekauft, dann brannte es aus

Das war Glück im Unglück: Einige Kräfte der Ortswehr Dollern waren am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr bei einer Übung, als in unmittelbarer Nähe an der A26-Ausfahrt Dollern ein Auto in Brand geriet. Die Retter waren daher in Windeseile am Unglücksort. Hinterhältiger Brandanschlag in Buxtehude Das Feuer war im Motorraum des Fahrzeugs ausgebrochen. Für die Besitzer war dieses Unglück ein Schock: Sie hatten das Auto gerade erst gekauft und in Hamburg abgeholt. (tk).

  • Stade
  • 08.06.22
  • 821× gelesen
WirtschaftAnzeige
AT CYCLES-Marktleiter Kenneth Hirsch präsentiert das neue Sondermodell AEB 400 der Marke Velo de Ville
3 Bilder

Entspannt shoppen und nett klönen
Dollerner Geschäftswelt lädt zum Sonntagseinkauf ein

sb. Dollern. Das wird toll: Zum ersten Mal in diesem Jahr veranstalten die Geschäftsleute in Dollern einen verkaufsoffenen Sonntag. Am 24. April öffnen von 13 bis 18 Uhr zahlreiche Läden ihre Türen und laden zum entspannten Schauen und Einkaufen ein. Dabei wird auch der persönliche Klönschnack nicht zu kurz kommen. Geöffnet hat u.a. das Fachgeschäft AT CYCLES (Am Buschteich 26). Besucher können dort nicht nur Neuheiten aus der Fahrrad- und E-Bike-Welt, sondern auch zahlreiche Schnäppchen...

  • Horneburg
  • 19.04.22
  • 53× gelesen
Politik
Die Gebäuderuinen des ehemaligen Kieswerkes am Sandbarg in Dollern wurden für das geplante Wohngebiet bereits abgerissen

Rat beschließt kleinere Fläche
Kiesgrube wird Wohngebiet

sla. Dollern. Die Baumrodung in der Kiesgrube in Dollern sorgte bereits kürzlich für Verärgerung bei Bürgerinnen und Bürgern. In der Gemeinderatssitzung wurden nun die Pläne für das Neubaugebiet "Sandbarg" vorgestellt. Trotz kontroverser Meinungen wurde letztlich mehrheitlich bei drei Gegenstimmen beschlossen, an der Wohnbebauung festzuhalten, die Fläche jedoch zur ursprünglichen Planung erheblich zu verkleinern. Ziel und Zweck: die Ausweisung von Wohnbauflächen unter Berücksichtigung der...

  • Horneburg
  • 22.03.22
  • 120× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

In der Feldmark bei Dollern
Umweltsauerei: Kiloweise verdorbene Orangen entsorgt

tk. Dollern. Diese Umweltsauerei ist absolut nicht "bio": Unbekannte haben in Dollern in der Feldmark am Hagener Weg zwischen Montagabend und Dienstagmorgen ein große Menge verdorbener Orangen in die Natur gekippt. Die Früchte waren teilweise lose und teilweise in schwarzen Plastiksäcken abgekippt worden. Aufgrund der Menge geht die Polizei davon aus, dass es ein Gewerbebetrieb war, der diese illegale Entsorgung "für lau" gewählt hatte. Es wurden Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen die ...

  • Buxtehude
  • 08.03.22
  • 1.083× gelesen
Blaulicht
6 Bilder

Glätte führt zu Unfällen bei Stade
Massenkarambolage auf der A26

nw/tk. Stade. Massenkarambolage auf der A26: Am Donnerstagnachmittag ging gegen 17 Uhr zwischen Dollern und Stade ein Hagelschauer über der Autobahn A 26 nieder. Zeugen beschrieben dies mit mehreren Zentimetern Eis und Schnee auf der Fahrbahn in nur wenigen Minuten. In Fahrtrichtung Stade kam es zu einem Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen. Eine PKW-Fahrerin hatte die Kontrolle über ihr Auto verloren und war auf der glatten Fahrbahn in die Leitplanke geprallt. Hinter ihm stießen noch weitere...

  • Stade
  • 18.02.22
  • 1.314× gelesen
WirtschaftAnzeige
Helge Löbus weist auf die hochwertigen Eigenmarken von "Zoo & Co." hin
5 Bilder

Neues Fachgeschäft für Tierliebhaber
"Zoo & Co. Dollern": große Auswahl auf über 500 Quadratmetern

sb. Dollern. "Da geht's Tier gut": Dieser Slogan trifft auf das neue Fachgeschäft "Zoo & Co. Dollern" voll und ganz zu. Am Donnerstag, 17. Februar, öffnet Inhaber Helge Löbus um 10 Uhr die Türen seines Marktes direkt gegenüber vom Wohlfühlhaus Mohr und lädt zum Kennenlernen und Einkaufen ein. Geöffnet ist montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr, zur Eröffnung gibt es bis Samstag, 19. Februar, 20 Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment. Zudem locken an diesen drei Tagen besondere Aktionen zu...

  • Horneburg
  • 15.02.22
  • 413× gelesen
Blaulicht

Rätselhafter Fahrzeugbrand in Dollern
Warum brannte das Auto aus?

nw/tk. Buxtehude. Im Rahmen einer Streifenfahrt haben Beamte der Horneburger Polizeistation am Mittwochnachmittag gegen 15.20 Uhr zufällig ein brennendes Auto an der Landesstraße 125 in der Nähe der Autobahnanschlussstelle Dollern gefunden. Da das Feuer mit Bordmitteln des Streifenwagens nicht mehr zu löschen war, wurde die Feuerwehr Dollern alarmiert. Polizei nimmt Verdächtigen fest Die 14  Einsatzkräfte konnten den Skoda Fabia schnell löschen, aber nicht verhindern, dass das Auto vollständig...

  • Stade
  • 09.02.22
  • 538× gelesen
Politik

Anwohner erhalten Recht
Straßenausbaubeträge rechtswidrig

sla. Dollern. "Die Gerechtigkeit hat gesiegt", sagt Paul Müller zu dem Urteil des Stader Verwaltungsgericht. Er und zwei weitere von insgesamt vier Anliegern im Heuweg hatten gegen die Straßenausbaubeiträge geklagt -  und bekamen jetzt Recht.  Das war geschehen: Gegen den Protest der Anlieger wurde 2017 der denkmalgeschützte Heuweg von der B72 bis zur Einmündung Immengrund mit Feldsteinen neu gepflastert und beidseitig der sogenannte Sommerweg asphaltiert. "Der Beitragsbescheid ist rechtswidrig...

  • Horneburg
  • 08.02.22
  • 192× gelesen
Blaulicht
Der Baum drohte auf die Bahnstrecke zu fallen

Agathenburg und Dollern
Baum drohte auf Bahn-Oberleitung zu fallen

sv. Agathenburg/Dollern. Zu einem Baum, der auf eine Oberleitung zu fallen drohte, wurde die Feuerwehr am Dienstag, 2. Februar, zur Bahnstecke zwischen Agathenburg und Dollern gerufen. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Baum sich in ca. zwei Meter Höhe in einer Astgabel eines anderen Baumes verfangen hatte. Somit war ein gefahrloses fällen des Baumes nicht möglich, da immer noch die Gefahr bestand, dass er die Oberleitung beschädigt. Daher wurde die Drehleiter der Feuerwehr Stade...

  • Stade
  • 03.02.22
  • 121× gelesen
Politik
Abgeholzte Bäume auf dem Grundstück an der Altländer Straße in Dollern

Kahlschlag in Dollern
Landkreis äußert sich zur Rodung

sla. Dollern. Wie berichtet, bestimmen abgeholzte Bäume auf einem Grundstück an der Altländer Straße in Dollern das aktuelle Bild. Nachbarn hatten Kritik über die Baumfällungen geäußert. Die Gemeinde Dollern und der Landkreis Stade vertreten hingegen die Auffassung, dass der Eigentümer die Bäume in der ehemaligen Kiesgrube am Sandbarg habe roden dürfen. Daraufhin hat sich der BUND Stade zu Wort gemeldet, der die Baumfällmaßnahmen als Verstoß gegen Naturschutz-, Wald- und Planungsrecht sieht. Er...

  • 27.01.22
  • 187× gelesen
  • 1
Panorama
Auf dem Grundstück der ehemaligen Kiesgrube Sandbarg wurden etliche Bäume abgeholzt

BUND fordert Stopp der Rodung
Rechtswidriger Kahlschlag in Dollern

sla. Dollern. Abgeholzte Bäume bestimmen das Bild auf einem Grundstück an der Altländer Straße in Dollern. Nachbarn hatten bereits Kritik über die Baumfällungen geäußert. Die Gemeinde Dollern und der Landkreis Stade vertreten hingegen die Auffassung, dass der Eigentümer die Bäume in der Kiesgrube am Sandbarg habe roden dürfen. Nun hat sich der BUND Stade eingeschaltet, der die Baumfällmaßnahmen als Verstoß gegen Naturschutz-, Wald- und Planungsrecht sieht. Er fordert die Gemeinde Dollern sowie...

  • Horneburg
  • 25.01.22
  • 271× gelesen
Blaulicht

Agathenburg und Dollern
Einbrecher scheitert dreimal in der Nacht

sv/nw. Agathenburg/Dollern. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Agathenburg und Dollern zu drei Einbrüchen. Gegen 420 Uhr versuchte ein bisher unbekannter Täter, eine Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße "Hinter den Höfen" aufzuhebeln. Als dieser Versuch von dem 60-jährigen Hausbewohner bemerkt wurde und dieser die Außenbeleuchtung einschaltete, flüchtete der Einbrecher in die Dunkelheit. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Gegen 5.20 Uhr hebelte...

  • Stade
  • 24.01.22
  • 117× gelesen
Blaulicht

Fahrzeug ist 55.000 Euro wert
BMW M2 Competiton in Dollern gestohlen

tk. Dollern. Unbekannte haben zwischen Montagabend und Dienstagmorgen in Dollern einen grauen BMW M2 Competition gestohlen. Das Auto war in der Straße "Am Buschteich" in einer Parkbucht abgestellt. Der Wagen mit dem Kennzeichen STD-FZ 5 hat nach Polizeiangaben einen Wert von rund 55.000 Euro.  Hinweise an die Polizeistation Horneburg Tel.  04163-828950. Junge Autofahrerin nach Horrorcrash in Issendorf tot

  • Stade
  • 26.10.21
  • 268× gelesen
Sport
Vorsitzender Sascha Stange (li.) und Vorstandsmitglied Britta Hartlef (re.) gratulierten Ellen und Herbert Trucewitz zu ihrer Ehrenmitgliedschaft

Besondere Auszeichnung für Engagement
Zu den ersten Ehrenmitgliedern des Dollerner SC ernannt

jab. Dollern. Auf der Jahreshauptversammlung des Dollerner SC wurde in diesem Jahr in der Mehrzweckhalle in Dollern nicht nur ein Rückblick auf das vergangene Jahr gegeben. Auch zwei langjährige Mitglieder wurden zu den ersten Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt. Der 1. Vorsitzende Sascha Stange berichtete zu Beginn von den vergangenen Monaten. Seit März 2020 war das Vereinsleben durch die Corona-Pandemie geprägt. Vor allem die Sportangebote, die zu dieser Zeit nicht stattfinden konnten, waren...

  • Horneburg
  • 22.10.21
  • 65× gelesen
Panorama
Die Kapelle wurde offiziell entwidmet

Nach der Entwidmung
Kapelle in Dollern wird verkauft

jab. Horneburg. Im Januar 2021 machten die Mitglieder es öffentlich: Die Kapellengemeinde Dollern hat sich aufgelöst. Nun soll auch die Kapelle endgültig geschlossen werden, ausgerechnet zum Jubiläumsjahr des Gotteshauses. Pastorin Manuela Handelsmann allerdings sieht in diesem Abschluss auch etwas Positives: Sie geht in einem Monat in den Ruhestand und kann noch vorher das Kapitel Kapelle schließen. Es war der letzte Gottesdienst, der in der Dollerner Kapelle in der Dorfstraße stattgefunden...

  • Horneburg
  • 05.10.21
  • 167× gelesen
Blaulicht

Entwarnung für Einsatzkräfte
Technischer Defekt löst Alarm im Kaufhaus Mohr in Dollern aus

jab. Dollern. Alarm für die Ortswehren Dollern und Horneburg: Am Mittwoch gegen 13.30 Uhr hatte beim Kaufhaus Mohr die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Erkundungstrupp fuhr direkt zur Einsatzstelle, die weiteren Kräfte hielten sich bereit. Doch schnell war klar, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Eine technische Fehlfunktion hatte für eine Alarmierung gesorgt. Trotzdem wurde der Bereich des auslösenden Melders eingehend überprüft. Um 14 Uhr konnten schließlich alle Kräfte die...

  • Horneburg
  • 17.09.21
  • 54× gelesen
Service
Das Team von Feuerwehr und DLRG geht in die Sommerpause

Ehrenamtliche setzen erstmal aus
Corona-Testzentren in Dollern und Horneburg machen Sommerpause

jab. Horneburg. Die Corona-Testzentren in Horneburg, Bürgermeister-Löhden-Straße, und Dollern im Bürgerhaus begeben sich in die Sommerpause. Die geringere Nachfrage nach Schnelltests sowie die sinkenden Inzidenzwerte haben zu dem Entschluss geführt. Bei Bedarf können die Testzentren allerdings jederzeit wieder in Betrieb genommen werden. Die fast 100 ehrenamtlich Mitarbeitenden der DLRG Horneburg/Altes Land und der Feuerwehren der Samtgemeinde Horneburg haben in den vergangenen zwölf Wochen...

  • Horneburg
  • 03.07.21
  • 215× gelesen
Panorama
Freuen sich schon auf den Lauf (hinten, v.li.) Lühe-Samtgemeindebürgermeister Michael Gosch, Organisator Udo Feindt, die Steinkirchner Bürgermeisterin Sonja Zinke, Daniel Jahnke sowie (vorne v. li.) Andreas Ewald und Jan Lohse

Gemeinsam für einen guten Zweck
24-Stunden-Spendenlauf in Steinkirchen / Interessierte können sich mit einer Spende beteiligen

wd. Steinkirchen. Die Läufer sind gut in Form: Am Freitag, 9. Juli, 18 Uhr, fällt am Parkplatz des Dorfgemeinschaftshauses Steinkirchen der Startschuss für den siebten Sponsorenlauf des Laufteams um Udo Feindt. Seit 2015 findet der Lauf regelmäßig an verschiedenen Orten statt. Die erlaufenen Spendensummen gehen dabei jedes Mal an regionale Projekte für einen guten Zweck. „Wir freuen uns, dieses Mal in der Samtgemeinde Lühe zu Gast sein zu dürfen und hoffen auf großes Interesse und natürlich...

  • Buxtehude
  • 25.06.21
  • 154× gelesen
Blaulicht

Diebstahl aus einer Tankstelle
Räuber erbeutet Spenden für die DLRG Horneburg/Altes Land

tk. Dollern. Das ist ein dreister Diebstahl: Ein Unbekannter hat am Sonntagabend eine Spendenflasche mit Geld für die DLRG Horneburg/Altes Land aus einer Tankstelle in Dollern gestohlen. Gegen 21.30 Uhr betrat der Räuber kurz vor Geschäftsschluss die Tankstelle. Er gab vor, Zigaretten kaufen zu wollen. Als sich der Mitarbeiter nach der Schachtel umdrehte, ergriff der Täter die Spendenflasche und rannte davon.  Der Tankstellenbesitzer und ein Anwohner nahmen die Verfolgung auf - vergeblich. Auch...

  • Buxtehude
  • 07.06.21
  • 107× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.