Alles zum Thema Schützenverein

Beiträge zum Thema Schützenverein

Panorama
Gunther Petersen ist neuer Schützenkönig in Jesteburg. Ihm zur Seite steht Gattin Marlies
4 Bilder

Schützenfest in Jesteburg
Gunther Petersen ist neuer König

(mum). Die Premiere des Bürger- und Schützenfests wird vor allem für Gunther Petersen lange unvergesslich bleiben: Der 69-Jährige wurde am Montagabend zum neuen Schützenkönig proklamiert. Der Rumpf fiel nach dem 137. Schuss. Ihm zur Seite steht Partnerin Marlies sowie die Kinder Kristina und Malte. Petersen ist seit 1978 Mitglied im Jesteburger Schützenverein und in der Gewehrgruppe aktiv. Fast genau vor 30 Jahren repräsentierte Petersen seinen Verein bereits in einem wichtigen Amt: 1988 war...

  • Jesteburg
  • 04.06.19
Panorama
Die Mitglieder der Pistolengruppe des Jesteburger Schützenvereins feierten jetzt ihr 50-jähriges Bestehen Fotos: Schützenverein Jesteburg
2 Bilder

Pistolengruppe im Jesteburger Schützenverein besteht seit 50 Jahren
Uniform ist keine Pflicht

mum. Jesteburg. Das kann sich sehen lassen: Kürzlich feierte die Pistolengruppe des Jesteburger Schützenvereins ihr 50-jähriges Bestehen. Zu den Gästen zählten außer König Gunnar Jäckel noch der Vorstand des Gesamtvereins. "Den Gründungsmitgliedern wurde ein Augenblick des Gedenkens gewidmet", sagt Abteilungsleiter Dirk Röber. Im Zuge einer Präsentation zeigte er die Geschichte der Sparte von der Gründung bis zur Gegenwart. Die Gäste überraschte Röber mit einer besonderen musikalischen...

  • Jesteburg
  • 07.05.19
Panorama
Das sind die Sieger des "Hot Spot": die Schützenkompanie Salzhausen mit dem Vertreter der Sparkasse Harburg-Buxtehude Björn Mickel-Garbers (hinten, 2. v. li.) und dem Kreisjugendleiter Patrick O. Wirtz (hinten, 2. v. re.). Fotos: Gnädig
5 Bilder

Ausgezeichnete Jugendarbeit

Schützenverband Nordheide und Elbmarsch ehrt während Delegiertenversammlung engagierte Vereine. mum. Jesteburg. Im Mittelpunkt der Delegiertenversammlung des Schützenverbands Nordheide und Elbmarsch in der Schützenhalle in Jesteburg standen die Ehrungen für den Wettbewerb "Hot Spot", eine Jugendförderung des Schützenverbands Nordheide und Elbmarsch in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die Siegerehrung für 15 jugendliche Einzelschützen, die an der Deutschen Meisterschaft in...

  • Jesteburg
  • 15.03.19
Panorama
Nach dem Schießen gibt es es ein kühles Bier. Die Mitglieder der "Blauen Bohne" feiern Jubiläum (v. li.): Werner Witte, Robert 
Meyer, Rüdiger Schierhorn, Siegfried Meyer, Siegfried Märschel, Claus Röder, Ernst August Baden und Thomas Kruse. 
Kellnerin Antje Wille gratuliert

Zielsicher wie am ersten Tag

Schützenverein "Blaue Bohne" wird 65 Jahre alt. mum. Jesteburg. Jesteburg hat viele interessante Vereine - aber wer kennt schon alle. Einer der ältesten Clubs des Dorfes feiert Mitte März sein 65-jähriges Bestehen. Gemeint ist der Schützenverein "Blaue Bohne". Die Gründungsversammlung fand am 13. März 1954 im Gasthaus Niedersachsen statt. "Als einziges Gründungsmitglied - es waren damals 14 an der Zahl - ist nur noch Siegfried Meyer dabei", sagt Claus Röder, Inhaber des Jesteburger Hofs....

  • Jesteburg
  • 26.02.19
Service
Jesteburgs Königspaar Gunnar Jäckel und Ulrike Biermann (Mitte) freuen sich mit den den Adjutanten-Paaren auf den Königsball: Bernd Meyn  (v. li.) und Patricia Meyer, Andrea und Detlef Meyer,
Bernd und Manuela Versemann sowie Birgitt und Joachim Lucks

"Go West - Have Fun"

Majestät Gunnar Jäckel lädt zum Königsball nach Jesteburg ein. mum. Jesteburg. "Go West - Have Fun" lautet das Motto des diesjährigen Jesteburger Königsballs, zu dem Schützenkönig Gunnar Jäckel gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Ulrike Biermann für Samstag, 12. Januar, einlädt. Gefeiert wird im schicken, neuen Schützenhaus (Am Alten Moor 10). Jäckel wohnte lange in Asendorf, dort ist er auch Mitglied des Schützenvereines, bevor es ihn nach Jesteburg zog. Der Diplom-Ingenieur arbeitet als...

  • Jesteburg
  • 02.01.19
Panorama
Der Entwurf zeigt den neuen Famila-Markt in Jesteburg. Die Eröffnung soll voraussichtlich im Herbst 2019 stattfinden
3 Bilder

Der Baubeginn naht

Famila investiert neun Millionen Euro / 60 neue Arbeitsplätze / Eröffnung im Herbst 2019. mum. Jesteburg. Die Baugenehmigung für Famila in Jesteburg liegt vor (das WOCHENBLATT berichte exklusiv). Am Ortsausgang in Richtung Asendorf wird ein Warenhaus mit 2.420 Quadratmetern Verkaufsfläche entstehen. Famila investiert laut eigenen Angaben etwa neun Millionen Euro in den Bau. "Dadurch werden mehr als 60 neue Arbeitsplätze und eine attraktive Einkaufsmöglichkeit in der Samtgemeinde geschaffen",...

  • Jesteburg
  • 30.10.18
Panorama
Björn Drewes (Mitte) ist neuer König der Egestorfer Schützen. 
Er wird unterstützt von Philipp Kruse (li.) und Fabian Bartels Fotos: Schwanitz
2 Bilder

Der "Feurige" regiert in Egestorf

Björn Drewes schoss die beste Zehn / Annkathrin Hackenbroich ist neue Damenkönigin. mum. Egestorf. Die Freude in Egestorf ist groß! Björn Drewes schoss während des Schützenfestes die beste Zehn und sicherte sich damit den Titel "Schützenkönig". Der 35-Jährige ist bereits seit 1995 Mitglied im Verein und war noch nie Schützenkönig. Allerdings verfügt Drewes, der als Hausmeister bei der Volksbank arbeitet, über reichlich Erfahrung. Er war bereits zweimal Adjutant und einmal Vizekönig. Weil...

  • Jesteburg
  • 07.08.18
Panorama
Oliver Jantzen ist Landeskönig des Schützenverbandes Hamburg und Umgebung sowie Schützenkönig der Schützenkameradschaft Ramelsloh

"Das Marschieren und Marschmusik gehören dazu"

Das Schützenwesen gehört zur lokalen Identität in Niedersachsen. Im Interview erklärt Schützenkönig Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh das Phänomen (ts). Das Schützenwesen ist ein historisch gewachsener, wichtiger Teil der lokalen Identität mit Bräuchen und Traditionen. Es gehört zum immateriellen Kulturerbe in Deutschland. Viele lieben es, nicht wenige belächeln es. In einem Interview mit dem Landesschützenkönig von Hamburg und Umgebung, Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh (Gemeinde Seevetal)...

  • Seevetal
  • 29.06.18
Panorama
Norbert Viedt (li.) und Torsten Lange sind stolz: Die Vorstandsmitglieder stehen vor der neuen Schießsportstätte des Jesteburger Schützenvereins
6 Bilder

Auf in das modernste Schießsportzentrum

Jesteburger Schützen laden zum "Tag der offenen Tür" am Samstag, 21. April, zwischen 15 und 18 Uhr ein. mum. Jesteburg. Noch nie hat sich in Jesteburg das Warten so sehr gelohnt wie in diesem Fall. Nach 29 Monaten Bauzeit feierten die Jesteburger Schützen Ende Januar die offizielle Einweihung ihres Schießsportzentrums (das WOCHENBLATT berichtete). 250 geladene Gästen, darunter Jesteburgs Bürgermeister Udo Heitmann, Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper, Vertreter des Schützenverbandes Hamburg...

  • Jesteburg
  • 17.04.18
Panorama
Übernehmen beim Schützenverein Schierhorn Veratwortung (v. li.): Christian Blecken, Herbert Blecken, Matthias Kloft, Claudia Henk, Malte Reucher, Julia Scaturro, Christian Baasch, Benjamin Blecken und Jörg Schwertfeger

Mitgliederzahl ist leicht gesunken

Schierhorner Schützen ernennen Manfred von Fintel zum Ehrenmitglied / Anschießen am 7. April. mum. Schierhorn. Jetzt trafen sich die Mitglieder des Schützenvereins Schierhorn zu ihrer Jahreshauptversammlung. Der Verein besteht derzeit aus 183 Mitgliedern - vier weniger als im Vorjahr. Derangeschlossene Spielmannszug zählt 21 Mitglieder. "Neue Gesichter sind sowohl bei den Schützen als auch beim Spielmannszug willkommen", sagt Sprecherin Julia Scaturro. Zur Freude von Schützenpräsident...

  • Jesteburg
  • 27.03.18
Panorama
Swen Bargmann (li.) und Frank Soetbeer (re.) beglückwünschen in Schierhorn die siegreichen Schützen aus Marxen (re., mit der Siegertafel) und Egestorf (li., mit dem Sportgewehr) sowie den besten Einzelschützen Thomas Jobmann (2. v. li.)
2 Bilder

Gute Gastgeber, motivierte Schützen

Volksbank-Schießen: Marxen siegt in Schierhorn, Raven-Rolfsen triumphiert in Ashausen. mum. Schierhorn/Ashausen. Das Volksbank-Schießen, das jetzt bei den Schützenvereinen Schierhorn und Ashausen stattfand, erwies sich erneut als spannender Wettkampf. In Schierhorn traten elf Vereine aus dem Bereich Hanstedt/Seevetal an. Die Schierhorner konnten zwar keine Mannschaft aufstellen, erwiesen sich aber als großartige Gastgeber. In Ashausen kamen 16 Vereine aus dem Raum Winsen/Salzhausen/Neuland...

  • Jesteburg
  • 20.06.17
Panorama
Björn Mickel-Garbers hat das Schießen um Geld- und Sachpreise gewonnen

Björn Mickel-Garbers hat die Nase vorn

mum. Marxen. Björn Mickel-Garbers hatte allen Grund zur Freude. Während des Schützenfests in Marxen hatte er das Schießen um Geld- und Sachpreise gewonnen. Der zweite Preis ging an Thomas Repen vor Susanne Grezuweit. Bei den Fleischpreisen hatte Repen die Nase vorn. Er traf besser als Carsten Lande und Klaus Rätzke. Insgesamt gab es 25 Gewinner.

  • Jesteburg
  • 11.10.16
Panorama
Freuen sich auf ein ereignisreiches Jahr: Vizekönig Malte Petersen und Königin Tanja

Malte Petersen ist neuer Vizekönig

mum. Jesteburg. Freude beim Schützenverein Jesteburg: Malte Petersen ist neue Vizekönig. Ihm zur Seite stehen Königin Tanja und die Adjutanten Sven Marc Günther, Tobias Schlumbohm und Kristof Burmeister. Weitere Ergebnisse: Eierkönigin Petra Börke, Kette der Kanoniere: Nico Lorange, Erhard-Wetzel-Pokal mit Orden: Tobias Schlumbohm, HFB-Pokal der Gewehrgruppe: Gunter Petersen, Kette der 3. Kompanie: Dirk Röber, Ausmarschscheibe: Norbert Viedt, Wehrwolfkette: Dennis Kiehne, Vogelorden: Christian...

  • Jesteburg
  • 30.09.16
Panorama
Erfolgreiche Schützen (v. li.): Unterkreiskönig Andreas Michaelis (SV Eyendorf), Unterkreiskönigin Karin Kruse (SV Toppenstedt), Renate Heuer und Eckhard Eichhorn (beide Schützenkompanie Salzhausen) sowie die beste Adjutantin Gabi Dettmering (SV Garstedt)

Beste Schützen ermittelt

Andreas Michaelis und Karin Kruse sind die neuen Majestäten im Unterkreis. mum. Evendorf. Die zehn Schützenvereine aus dem Unterkreis III im Schützen­­­­verband Nordheide-Elbmarsch trafen sich jetzt im Schützenhaus Evendorf, um ihre besten Schützen zu er­­mitteln. Über 100 Schützen aus den Vereinen Egestorf, Evendorf, Eyendorf, Garlstorf-Gödenstorf, Garstedt- Wulfsen, Raven-Rolfsen, Salzhausen, Soderstorf, Toppen­stedt und Wetzen gingen an den Start. Dabei wurden gute Ergebnisse erzielt. In...

  • Jesteburg
  • 23.09.16
Panorama
Vize-König Klaus Möricke und seine Gattin Stephanie 
übernehmen vorerst die Aufgaben des Königspaares in Wesel

Schützenverein Wesel: Jetzt muss der Vize übernehmen

mum. Wesel. Zum ersten Mal seit vielen Jahren stehen die Mitglieder des Weseler Schützenvereins ohne einen König da. „Niemand wollte ernsthaft auf die Scheibe schießen“, sagt Pressesprecher Manfred Hoffmann. Dabei hatte die scheidende Majestät Oliver Wiechmann seinen Schützenbrüdern noch via WOCHENBLATT zugerufen: „Nur Mut - es wird sich lohnen!“ Doch seine Worte blieben ungehört. Paradox: Wiechmann selbst hatte es vor einem Jahr sogar mit zwei Kontrahenten zu tun. Außer dem Weseler wollten...

  • Jesteburg
  • 24.05.16
Panorama
Große Freude in Schierhorn! Tatjana Borowi (Mitte) ist neue Damenkönigin. Zu Ihren Adjutantinnen ernannte sie Claudia Henk (li.) und Julia Scaturro

Schierhorn: Tatjana Borowi ist neue Damenkönigin

mum. Schierhorn. Große Freude in Schierhorn! Tatjana Borowi (Mitte) ist neue Damenkönigin. Zu Ihren Adjutantinnen ernannte sie Claudia Henk (li.) und Julia Scaturro. Beim Schießen auf den Vogel trafen Julia Scaturro (Kopf), Marlies Rademacher (Schwanz), Ilse Vogt (linker Flügel), Sabine Gehrigk (rechter Flügel) und Tatjana Borowi (Rumpf). Weitere Ergebnisse: Die Ehrenscheibe der Damenkönigin ging an Thorsten Henck. Das Luftgewehrpreisschießen für Schüler und Jugend gewann Fenja Danat. Das...

  • Jesteburg
  • 24.05.16
Panorama
Gewonnen - und doch das Gewehr nicht in Händen: Frank Soetbeer (li.) und Jutta Bargmann (re.) von der Volksbank mit dem siegreichen Team aus Marxen (v. li.): Günther Voß, Christian Banke, Markus Meyer, Stefanie Reimers und Wolfgang Neder
5 Bilder

Zur Belohnung ein neues Gewehr

Volksbank-Schießen: Toppenstedt siegt in Winsen / Marxen gewinnt in Ramelsloh und lässt Ohlendorf vor. (mum). Das wechselhafte Wetter konnte der fröhlichen Geselligkeit nichts anhaben. Das Volksbank-Schießen, das kürzlich beim Schützenverein Ramelsloh und beim Schützenkorps Winsen stattfand, erwies sich erneut als spannender Wettkampf. In Ramelsloh traten zwölf Vereine aus dem Bereich Hanstedt/ Seevetal an, in Winsen waren es sogar 15 Vereine aus dem Raum Winsen/Salzhausen/Neuland. Jede...

  • Jesteburg
  • 17.05.16
Panorama
Freuen sich über das gute Abschneiden beim Bürgerpokal-Schießen (v. li.): Ankathrin Hackenbroich („Stockstelzen“), Sven Urban (CDU Egestorf) und Ulrich Knust (Förderverein „Aquadies“
2 Bilder

Christdemokraten zielen am besten - Egestorfer Schützen starten in die Saison

mum. Egestorf. Das kann sich sehen lassen! Am Bürgerpokal-Schießen in Egestorf nahmen diesmal gleich 14 Mannschaften teil. Und offensichtlich sind die Egestorfer Christdemokraten gute Schützen. Mit 172 Ringen landeten sie auf dem ersten Platz vor dem Förderverein „Aquadies“ (170) und den „Stockstelzen“ (168). Beim Schießen um den Kompanie-Orden hatte Philipp Kruse die Nase vorn (Teiler 140,4). Auf dem zweiten PLatz schoss sich Monika Wemmel (230,3). Dafür gewann sie das Preisschießen. Beim...

  • Jesteburg
  • 20.04.16
Politik
Eigentlich hatte man in Jesteburg bereits im Frühjahr 2014 mit der Eröffnung des Famila-Marktes gerechnet

Famila-Verträge: Die Frist läuft ab

Das ist ein Zeichen von Vertrauen: Famila bittet darum, die Verträge, die die Ansiedlung eines Warenhauses in Jesteburg regeln, mit einer neuen Frist zu versehen. Die Original-Verträge sind nur noch bis Oktober gültig, dann würde der Deal platzen. Wann und ob gebaut werden darf, steht in den Sternen. mum. Jesteburg. Damit hat in Jesteburg wohl niemand gerechnet. Als Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper und Bürgermeister Udo Heitmann im April 2013 gemeinsam mit Vertretern des Schützenvereins...

  • Jesteburg
  • 12.04.16
Panorama
Schießwart Dennis Rust (li.) und Präsident Marc Schween (re.) gratulierten Dirk Macken­thun zum Titel „König 
der Könige“

Jetzt wird wieder geschossen!

Dirk Mackenthun ist „König der Könige“ / Premiere bei der Jugend. mum. Brackel. Endlich - auch für die Brackeler Schützen - ist die Saison gestartet. Jetzt trafen sich die Mitglieder zum Anschießen auf dem Schießstand im Haßel. „Die Wettbewerbe verliefen äußerst spannend und die Beteiligung war sehr gut“, so Sprecher Heiko Neumann. Gleich zehn ehemalige Schützenkönige traten an, um „König der Könige“ zu werden. Am Ende hatte Dirk Mackenthun die Nase vorn. Beim Schießen auf die...

  • Jesteburg
  • 12.04.16
Panorama

Alte Festhalle in Jesteburg: Sichtbare Arbeiten erst ab Mitte Februar

mum. Jesteburg. „Die alte Festhalle des Jesteburger Schützenvereins wird ab dem 1. Februar abgerissen“, hatte Jesteburgs Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper im WOCHENBLATT angekündigt. Ganz so schnell geht es nun doch nicht - zumindest rollen die Bagger nicht schon diese Woche an. „Ich habe mit der beauftragten Firma über den Ablauf gesprochen. Zunächst finden die vorbereitenden Arbeiten und der Abriss innerhalb des Gebäudes statt. Sichtbar werden die Arbeiten voraussichtlich erst ab dem 15....

  • Jesteburg
  • 02.02.16
Politik
Wird jetzt abgerissen: die Festhalle des Jesteburger Schützenvereins
2 Bilder

Festhalle: Die Abriss-Bager rollen an

„Famila“ übernimmt die Kosten - „Neue Hoffnung“ aufgrund geplanter Änderung der Landesraumordnung. mum. Jesteburg. Das WOCHENBLATT hatte es bereits angekündigt - jetzt ist es offiziell: Die alte Festhalle des Jesteburger Schützenvereins wird ab dem 1. Februar abgerissen. „Famila“, beziehungsweise die Mercura Grundstücksverwaltung, habe der Gemeinde mitgeteilt, dass der Auftrag zum Abbruch der Festhalle und des Schießstandes erteilt wurde. Das Kieler Unternehmen und die Gemeinde hatten Ende...

  • Jesteburg
  • 15.01.16
Politik
Erich Wiedemann lässt einen Zuschuss für den Schützenverein Schierhorn von der Kommunalaufsicht prüfen

Keine Zeit für Besinnlichkeit - Erich Wiedemann schaltet Kommunalaufsicht wegen Schützen-Zuschuss ein

mum. Jesteburg. Die Zeit der Besinnlichkeit ist in Jesteburg schon wieder vorbei. Erich Wiedemann (FDP) will den vom Gemeinderat abgesegneten Zuschuss in Höhe von 1.600 Euro für den Schützenverein Schierhorn von der Kommunalaufsicht prüfen lassen. Wiedemann schreibt an den Landkreis Harburg: „Ich bitte Sie, zu prüfen, ob dieser Beschluss im Einklang mit der Niedersächsischen Kommunalverfassung steht, und ihn, falls nicht, zu annullieren. Er wurde von Bürgermeister Udo Heitmann damit begründet,...

  • Jesteburg
  • 29.12.15
Politik
Hat ein Herz für die Schierhorner Schützen: Bürgermeister Udo Heitmann (SPD)

Keine Spur von Streit: Jesteburg hilft Schierhorn

Bürgermeister Udo Heitmann setzt sich im Gemeinderat für den Schützenverein ein. mum. Jesteburg/Schierhorn. Das ist doch mal eine positive Überraschung zum Weihnachtsfest! Der Jesteburger Gemeinderat hat am Donnerstag für eine Unterstützung des Schierhorner Schützenvereins gestimmt. Dabei gilt das Klima zwischen Jestenburg und Hanstedt doch als unterkühlt, nachdem beide Gemeinden die Supermarkt-Ansiedlungspläne der jeweils anderen Gemeinde mit Klagen vor dem Oberverwaltungsgericht...

  • Jesteburg
  • 18.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.