Schulfrühstück

Beiträge zum Thema Schulfrühstück

Panorama
Hans Joachim Glembock (hi.), und seine Stellvertreterin Liane Schmidt (hi. li.)

150 Euro für das Schulfrühstück

tp. Estorf. Einen Lebensmittelgutschein in Höhe von 150 Euro übergaben der Vorsitzende des Vereins Mittelsdorfer Kreises, Hans Joachim Glembock (hi.), und seine Stellvertreterin Liane Schmidt (hi. li.) kürzlich an Mitglieder des Fördervereins der Grundschule Estorf. Das Geld fließt in das Projekt Schulfrühstück.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.06.15
Panorama
Forstand: (hinten, v. li.) Andrea Pernitz-Karolat, Sabine Ney und Tamara Dammann sowie (vorne v. li.) Birte Boyke, Tanja Jungjohann, Pamela Duhn und Angelika Peters

Neuer Vorstand beim Förderverein

Pamela Duhn an der Spitze der "Freunde und Förderer der Grundschule Estorf" tp. Estorf. Der Verein "Freunde und Förderer der Grundschule Estorf" hat einen neuen Vorstand gewählt. Erste Vorsitzende ist Pamela Duhn. Die verheiratete Bankkauffrau ist Mutter von zwei Kindern. Duhns Stellvertreterinnen sind Tanja Jungjohann und Birte Boyke. Als Pressewartin engagiert sich Andrea Pernitz-Karolat. Für die Mitgliederverwaltung zeichnet Angelika Peters verantwortlich. Kassenwartin ist Tamara...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.10.14
Panorama
Große Freude bei Kindern und ihren Müttern in der Grundschule Himmelpforten: Liane Schmidt und Hans Joachim Glembock (Mittelsdorfer Kreis) überreichten Claudia Kleegrefe (Elterninitiative Schulfrühstück) einen Lebensmittelgutschein über 150 Euro für das Frühstücksbuffet der Schule

Mittelsdorfer Kreis spendet 150 Euro für das Schulfrühstück in Himmelpforten

bo. Himmelpforten. Im Rahmen seines sozialen Engagements unterstützt der "Mittelsdorfer Kreis" das Schulfrühstück in der Grundschule Himmelpforten. Die Vorsitzenden des Vereins, Hans Joachim Glembock und Liane Schmidt, überreichten der Elterninitiative einen Lebensmittelgutschein über 150 Euro. An jedem Schultag organisieren Mütter und Väter ein Buffet und sorgen damit für einen gesunden Start ihrer Kinder in den Tag. Die meisten Schüler nehmen dieses Angebot gern an.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.