Alles zum Thema Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Panorama
Die Schüler, Eltern und Lehrer der Grundschule Himmelpforten zeigten viel Engagement beim 
Verschönern ihres Schulhofes Foto: Grundschule Himmelpforten

Viele kleine und großer Helfer bei Aktionstag dabei
Grundschule Himmelpforten verschönert Schulhof und Klassengärten

jab. Himmelpforten. Viele kleine und große Helfer trafen sich mit den Lehrerinnen und Lehrern auf dem Schulhof der Grundschule Himmelpforten, um das Schulgelände aus dem Winterschlaf zu holen. Beim Schulhofaktions- und Gartentag wurde aber nicht nur der Schulhof wieder auf Vordermann gebracht. Auch die Klassengärten wurden frühlingsfein gemacht. Sie wurden von den Schülern neu gestaltet, ausgebessert und gepflegt. Zur Kräftigung sorgte die Schulfrühstücks-AG mit Kaffee, Tee und kalten...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.04.19
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus lobte den konstruktiven Umgang während der Info-Veranstaltungen

Auf dem Weg zu Ganztagsgrundschulen?

Infoveranstaltungen der Samtgemeinde in Hanstedt und Egestorf stoßen auf große Resonanz. mum. Hanstedt/Egestorf. Am Dienstag und Donnerstag vergangener Woche fanden in den Grundschulen Hanstedt und Egestorf die Veranstaltungen der Samtgemeinde Hanstedt zum Thema "Grundschulen Hanstedt und Egestorf - auf dem Weg zu Ganztagsgrundschulen" statt. Beide Veranstaltungen waren, mit jeweils über 100 Menschen, sehr gut besucht. Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus zeigt sich besonders darüber...

  • Jesteburg
  • 05.03.19
Panorama
Für Grundschulen bietet der Landkreis einen Koffer mit zehn Tablets zum Ausleihen an

Grundschulen können Tablets ausleihen

Neues Angebot des Landkreises. (mum). Ohne Computer geht nichts mehr - und auch für Kinder gehören Laptop, Tablet und Internet zum Alltag. Auch in Schulen spielt digitale Bildung eine immer größere Rolle. Doch oft sind Schulen unsicher, wie und wofür sie die Medien im Unterricht einsetzen - und was sie dafür benötigen. Das Medienzentrum des Landkreises Harburg bietet Grundschulen daher ab sofort einen Koffer mit zehn Tablets zum Ausleihen an. So können die Lehrer ausprobieren, wie sich...

  • Jesteburg
  • 15.02.19
Politik
Hier soll eine Ampel für mehr Sicherheit sorgen Foto: ab

Ottensen: Eine Ampel für mehr Sicherheit auf dem Schulweg

Politik schließt sich Elternforderung aus Ottensen an tk. Ottensen. An der Nindorfer Straße soll eine Ampel dafür sorgen, dass die Kinder auf dem Weg zur Grundschule oder zur Kita und nach Hause zurück sicher die Straße überqueren können. Das haben knapp 370 Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Unterschrift gefordert. Die Elternvertreterin Katharina Mewes überreichte im Bauausschuss jüngst die Unterschriften, wie notwendig diese Ampel sei. Grund: Zum einen würden viele Autofahrer in der...

  • Buxtehude
  • 12.12.18
Politik
Vor dem Kindergarten: Bürgermeister Horst Deede (li.) und Ratsherr Stefan Köpcke     Foto: tp

Tempo-Bremse fürs Dorf

Ortsrats-Mehrheit in Wiepenkathen fordert innerorts Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern tp. Wiepenkathen. Die Ortsratsmitglieder in Wiepenkathen lassen nicht locker und setzen sich erneut für eine Tempobegrenzung von 30 Stundenkilometern innerhalb der Stader Ortschaft ein. Auf der jüngsten Ortsratssitzung beschloss das Gremium mit der Mehrheit der UBLS und der SPD, die Verkehrsmaßnahme bei der Stader Stadtverwaltung zu beantragen. Den Befürwortern geht es dabei insbesondere um...

  • Stade
  • 04.12.18
Politik
Der neue Übungsplatz   Fotos: tp
5 Bilder

Auf dem neuen Verkehrsübungsplatz in Stade geht es rund

Kreisstadt investiert 185.000 Euro tp. Stade. Auf dem Gelände der Grundschule und des Bildungshauses im Stader Stadtteil Hahle wurde ein neuer Verkehrsübungsplatz eingeweiht. In die moderne Anlage wurden insgesamt 185.000 Euro investiert. Auf der Fläche, die sich zur Schulung von Kindern zwischen drei und zehn Jahren eignet, gibt es Ampeln, Zebrastreifen, Parkplätze, Fahrzeuge und Co. - und auf einem Kreisel geht's rund. Der Kurs führt einer Sitzecke sowie an Spiel- und Sportanlagen...

  • Stade
  • 19.10.18
Panorama
Mit großer Spannung verfolgten die Egestorfer Grundschüler, wie die Abiturienten
den Wetterballon vorbereiten

Wetterballon startet vom Schulhof

Egestorfer Grundschüler unterstützen Gymnasiasten aus Schleswig-Holstein bei ihrem Projekt. mum. Egestorf. Große Aufregung herrschte jüngst in der Grundschule Egestorf: Alle Schüler und Lehrer hatten sich erwartungsvoll in der Mensa versammelt und lauschten drei Gymnasiastinnen der Klaus-Groth-Schule aus Neumünster (Schleswig-Holstein). Sie berichteten von ihrem Vorhaben, einen Wetterballon mit selbst gebauter Messtechnik ausgestattet vom Schulhof aus starten zu lassen. Hinter dem gesamten...

  • Hanstedt
  • 09.10.18
Politik
Frank Gerdes (FDP) stellt die Frage, ob es nicht sinnvoller ist, nur an einem Standort eine neue Grundschule für den Ganztag zu bauen

Vielleicht doch nur ein Standort?

Ganztag: FDP fordert mehr Realismus. mum. Jesteburg. Die Samtgemeinde Jesteburg hat sich für die Einrichtung von Ganztagsschulen ausgesprochen. Die vorhandenen Räume der Grundschulen in Jesteburg und Bendestorf würden hierfür jedoch nicht reichen (das WOCHENBLATT berichtete). Darum sind bisher Neubauten an den beiden Dörfern geplant. Geschätzt werden mehr als 20 Millionen Euro benötigt. "Geld, das die Samtgemeinde nicht hat", sagt Samtgemeinderat Frank Gerdes (FDP). "Die Samtgemeinde ist...

  • Jesteburg
  • 02.10.18
Politik
Der Neubau der Feuerwehr-Wache hat die Samtgemeinde
Jesteburg 3,8 Millionen Euro Millionen gekostet. Dafür wurde ein Kredit aufgenommen

Gemeinden müssen künftig deutlich sparen

Nach Sitzung des Samtgemeinde-Finanzausschusses ist klar: Es steht weniger Geld für Grundschulen und neuen Bauhof zur Verfügung. mum. Jesteburg/Bendestorf. Die gute Nachricht vorweg: Die Finanzlage der Samtgemeinde ist laut Kämmerer Henning Oertzen "als gut einzustufen". Zwar habe die Samtgemeinde durch den Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses für die Samtgemeinde-Feuerwehr Kredite aufnehmen müssen, "aber die laufenden Einnahmen aus der Samtgemeindeumlage reichen aus, um diese und alle...

  • Jesteburg
  • 25.09.18
Panorama
Hoch-Stimmung auf dem geschmückten Anhänger der Ottenser Hippies im "Flower Power"-Stil
5 Bilder

Bäcker und Hippies gaben Vollgas in Ottensen

Eine tolle Dorfgemeinschaft: Ernteparade begeisterte / Vier Wagen aus Rübke tp. Ottensen. Die Oldtimer-Trecker knatterten und gaben Gas beim farbenfrohen Ernte-Umzug durch Buxtehude-Ottensen. Unter einem Dutzend phantasievoll geschmückten Wagen waren dieses Mal gleich vier Anhänger aus Rübke: "Das freut uns sehr", war Haupt-Organisatorin Bettina Priebe begeistert. Als neue Vorsitzende des ausrichtenden Vereins Ottenser Erntekronenbinder führte sie erstmals Regie bei der Vorbereitung des...

  • Apensen
  • 25.09.18
Politik
Zahlreiche Jungen und Mädchen waren zur Sitzung des Schulausschusses nach Jesteburg gekommen, um sich für den Erhalt der Grundschule in Bendestorf einzusetzen

"Dann können wir Bendestorf gleich schließen!"

Ungewöhnliches Bild im Jesteburger Sitzungsraum: Zahlreiche Jungen und Mädchen demonstrierten mit großen Plakaten für den Erhalt der Grundschule in Bendestorf. Mit Erfolg! Der Ausschuss der Samtgemeinde empfahl, sowohl Bendestorf als auch Jesteburg fit für den Ganztag zu machen. Wie das finanziert werden soll, bleibt unklar. mum. Bendestorf/Jesteburg. "Unsere Schule in Bendestorf soll bleiben" und "I love Sonnenschule Bendestorf" - zahlreiche Kinder waren mit großen Plakaten in die Sitzung...

  • Jesteburg
  • 04.09.18
Politik
Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper

20 Millionen Euro für zwei neue Schulen?

Das hätte gewaltige Konsequenzen: Samtgemeinde Jesteburg diskutiert Einführung des Ganztags. mum. Jesteburg. Die Samtgemeinde Jesteburg steht vor einer riesigen Aufgabe: Sowohl die Grundschule in Bendestorf, als auch ihr Pendant in Jesteburg sollen fit für den Ganztag gemacht werden. Ein Planungsbüro kommt zu dem Ergebnis, dass in beiden Fällen Neubauten sinnvoll sind. Die geschätzten Kosten: Fast 20 Millionen Euro. Erstmals öffentlich diskutiert werden die Pläne am kommenden Donnerstag,...

  • Jesteburg
  • 24.08.18
Panorama
Vereins-Chef Heinz Mügge aus 
Düdenbüttel   Foto: De Plattdüütschen

Geld für ehrenamtliche Platt-Experten im Landkreis Stade

Verein aus Düdenbüttel fördert Einsatz an Kitas und Schulen tp. Düdenbüttel. Nicht nur fordern, sondern auch selbst etwas tun. So sieht es der Verein „De Plattdüütschen“. Deshalb haben der Verein mit Sitz in Düdenbüttel und der Landkreis Stade in den vergangenen 15 Jahren für die Erteilung rund 6.500 Plattdeutsch-Unterrichtsstunden gemeinsam 100.000 Euro an die ehrenamtlichen Platt-Experten an Grundschulen ausgezahlt. Hinzu kommen diverse Unterrichtsmaterialien und Fortbildungen. Künftig...

  • Stade
  • 24.07.18
Panorama

"Ihr seid einfach gigantisch!"

Jungen und Mädchen der Grundschule Hanstedt erlaufen 3.839,30 Euro für "Run 4 Help". mum. Hanstedt. "Ihr seid einfach gigantisch!" Friedrich Harre vom Lions Club Buchholz-Nordheide war sichtlich begeistert vom großartigen Engagement der Jungen und Mädchen der Hanstedter Grundschule. Gemeinsam mit Lions-Gründungsmitglied Jürgen Albers war Harre zu Gast in der Schule. Im Zuge der Verabschiedungsfeier der vierten Klassen überreichte Schulleiterin Christine Gall einen Scheck in Höhe von 3.839,30...

  • Jesteburg
  • 29.06.18
Panorama
Junge sportler beim wohltätigen Lauf

Aktion "Kinder laufen für Kinder"

Spendenlauf für Klinik-Clowns an der Grundschule in Himmelpforten tp. Himmelpforten. "Kinder laufen für Kinder": Unter diesem Motto stand kürzlich der Spendenlauf an der Grundschule in Himmelpforten. Lokale Sponsoren bedachten jede gelaufene Runde mit großzügigen Spenden. Das Geld fließt in die Aktion "Klinik-Clowns". Spaßmacher treten ehrenamtlich in Krankenhäusern auf, um den Kindern den Aufenthalt dort zu erleichtern.

  • Stade
  • 12.06.18
Politik
Gemeindedirektor Ralf Handelsmann (re.), Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher (li.) und Deutschlehrerin Antje Kortzack unterzeichneten den Kooperationsvertrag. Mirja Thiede (Grundschule, hi. v. li.), Meike Beck (Bücherei) und Grundschüler waren dabei   Fotos: tp

"Leo Lesepilot" ist der Renner in Fredenbeck

Spaß an Büchern: Vorzeige-Projekt jetzt auch für Drittklässler / Vertrag unterzeichnet tp. Fredenbeck. Die Grundschule und die Bücherei der Gemeinde Fredenbeck setzen ihr gemeinsames Vorzeige-Projekt "Leo Lesepilot" fort. Am vergangenen Freitag unterzeichneten Gemeindedirektor Ralf Handelsmann, der Fredenbecker Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher und Deutschlehrerin Antje Kortzack einen Kooperationsvertrag. Nachdem das Lese-Einstiegs-Projekt im vergangenen Jahr mit den Klassen eins und zwei...

  • Stade
  • 22.05.18
Panorama
An der Kreuzung Schierhorner Weg/Schützenstraße soll eine Ampel helfen, die Schüler sicher über die Straße zu führen

Zwei neue Ampeln

Jesteburg: Trotz der Freude über positive Abstimmung kritisiert der Elternrat die Politik scharf mum. Jesteburg. Jetzt dürfte der Aufstellung von zwei neuen Ampeln nichts mehr im Weg stehen. Nachdem zuvor der Jesteburger Gemeinderat zugestimmt hatte, gab auch der Samtgemeinderat "grünes Licht". Seit 2009 fordern Eltern eine Ampellösung an der Kreuzung Schierhorner Weg/Schützenstraße. Zuletzt hatten sich immer weniger Lotsen gefunden, die am jetzigen Zebrastreifen unterstützend den Verkehr...

  • Jesteburg
  • 15.05.18
Panorama
Viele Helfer beim Schulhof-Aktionstag

Der Schulhof ist wieder blitzsauber

tp. Himmelpforten. Fleißig waren kürzlich die freiwilligen Teilnehmer beim Schulhofaktionstag und Gartentag an der Grundschule in Himmelpforten. Eltern, Schüler und Lehrer reinigten und pflegten den Pausenhof und die Klassengärten. Die Schulfrühstück-AG versorgte die Helfer mit Kaffee, Tee und kalten Getränken.

  • Stade
  • 20.04.18
Panorama
Gartenjournalist und Samtgemeinderats-Mitglied Frank Gerdes überreicht Christina Müller (v. li.), Petra Karin und Tanja Cölln vom Jesteburger Schulelternverein für den Schulgarten den Akku-Rasenmäher

Ein Rasenmäher für den Schulgarten

Frank Gerdes organisiert Spende für Grundschule am Moorweg. mum. Jesteburg. Für den Jesteburger Schulgarten gab es ein vorgezogenes Ostergeschenk: Gartenjournalist und FDP-Samtgemeinderatsmitglied Frank Gerdes überreichte Vertretern des Jesteburger Schulvereins den Akku-Rasenmäher MA 235 - eine Spende des Gartengeräteherstellers Stihl. "Als ich erfuhr, wie dringend der Schulverein einen ordentlichen Rasenmäher für den Schulgarten der Grundschule am Moorweg benötigt, habe ich mich ganz fix...

  • Jesteburg
  • 27.03.18
Panorama
Das sind die besten Vorleser aus den Grundschulen in Brackel, Egestorf und Hanstedt. Zur Belohnung gab es Urkunden und Buchpreise

Das sind die Top-Leser

14 Grundschüler aus Brackel, Egestorf und Hanstedt messen sich untereinander. (mum). Das war ein aufregender Tag für die 14 Schüler der drei Grundschulen Brackel, Egestorf und Hanstedt. Sie nahmen am jährlich stattfindenden Vorlesewettbewerb teil. Austragungsort war dieses Mal die Aula der erst kürzlich eröffneten Grundschule in Egestorf. Jeweils der Klassenbeste, beziehungsweise die Klassenbeste aus den Jahrgängen 3 und 4 der drei beteiligten Schulen präsentierte in einem ersten Durchgang...

  • Hanstedt
  • 27.03.18
Politik

Ganztags-Grundschule als Dauer-Diskussion in Apensen?

jd. Apensen. Das Thema Ganztagsgrundschule wird der Apenser Politik auch in Zukunft Diskussionsstoff liefern. Der Antrag der SPD, einen Arbeitskreis einzurichten, ist zwar jetzt im Rat der Samtgemeinde abgelehnt worden, doch der Schulausschuss soll sich weiter mit dem Thema befassen. Hinzu kommt, dass die Eltern Druck ausüben: Sie hatten eine Liste mit 300 Unterschriften überreicht, um die Sache voranzubringen. Rathauschef Peter Sommer will den Elternvertretern nun im Schulausschuss Gehör...

  • Apensen
  • 21.03.18
Panorama

Heizung kaputt! In Ahlerstedt fällt am Mittwoch (7. Februar) die Schule aus

jd. Ahlerstedt. Die Schüler in Ahlerstedt haben allen Grund zum Jubeln: Am heutigen Mittwoch, 7. Februar, bleiben die Oberschule (Schule am Auetal) sowie die Grundschule geschlossen. Der gesamte Unterricht fällt aus. Die Kinder und Jugendlichen dürfen sich über einen zusätzlichen Ferientag freuen. Grund für den schulfreien Tag ist ein Defekt an der Heizungsanlage. "Es fehlt ein wichtiges Ersatzteil, das wir nicht so schnell beschaffen können", sagt Harsefelds Vize-Rathauschef Bernd Meinke. Er...

  • Harsefeld
  • 06.02.18
Politik
Zwischen zwei Straßen und einer Bahnlinie: das ca. sieben Hektar große Grundstück für den geplanten Bildungscampus Riensförde

Bildungscampus Riensförde: "Das Projekt ist interessant für den Markt"

bc. Stade. Für Bürgermeisterin Silvia Nieber wird mit dem geplanten Bildungscampus Riensförde (BCR) ein neues Kapitel in der Geschichte der Hansestadt Stade aufgeschlagen. Erstmals könnte - und alles sieht danach aus - ein Stader Großprojekt in Form einer Öffentlich-Privaten-Partnerschaft (ÖPP) umgesetzt werden. Alexander Wege von „Partnerschaft Deutschland“ (PD), eine 100-prozentige öffentliche Beratungsgesellschaft, die für die Verwaltung einen ÖPP-Eignungstest und eine - ganz wichtig -...

  • Stade
  • 30.01.18
Politik
Der frühere ALDI-Markt: Dort soll ein Ärztezentrum entstehen   Fotos: jd
2 Bilder

Brücke, Baugebiete und ein Bürgerhaus: An diesen Themen arbeitet die Harsefelder Politik

jd. Harsefeld. Noch herrscht Winterpause in der Harsefelder Politik. Erst im Februar stehen wieder Rats- und Ausschusssitzungen auf dem Terminkalender. Dann geht es auch weiter mit den Beratungen über die Themen, die 2018 anstehen. Einige Projekte wurden bereits im Vorjahr durch Beschlüsse der jeweiligen politischen Gremien auf den Weg gebracht, andere sollen in diesem Jahr nach intensiver Vorbereitung und Diskussion zur Entscheidungsreife gelangen. Der Überblick über die wichtigsten Vorhaben...

  • Harsefeld
  • 16.01.18