Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Service

Eigenschaften von Papier am "Tag der kleinen Forscher" entdecken

(nw/tw). Papier ist mal dick, mal dünn, glatt oder hat Struktur. Es kann schwimmen, fliegen und sogar schwere Dinge tragen. Zum „Tag der kleinen Forscher“ am Mittwoch, 16. Juni, lädt die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ Erzieher, Grundschullehrkräfte, aber auch (Groß-)Eltern ein, Eigenschaften und Fähigkeiten von Papier mit Kindern zu entdecken und zu erforschen. Der bundesweite Mitmachtag rückt mit dem diesjährigen Motto "Papier - das fetzt!" eines der wichtigsten und wertvollsten...

  • Buchholz
  • 12.06.21
  • 12× gelesen
Politik

Schulausschuss
Schulentwicklung der Grundschulen in Tostedt

sv. Tostedt. Die Erstellung eines Schulentwicklungsplanes für die Grundschulen in der Samtgemeinde Tostedt, der Ausbau der digitalen schulischen Bildungsinfrastruktur im Rahmen des DigitalPakt Schule sowie die Anschaffung von Luftreinigern für die Grundschulen und Kitas werden im nächsten Schulausschuss am Donnerstag, 3. Juni, um 18 Uhr in der Grundschule Tostedt, Poststraße 16b behandelt.

  • Tostedt
  • 28.05.21
  • 27× gelesen
  • 1
Panorama
Sprühte den ersten gelben Strich: Samtgemeinde Bürgermeister Dr. Peter Dörsam im Beisein von Klaus Meinecke (Bauhof)

Alles ist für die Erstklässler vorbereitet
Gelbe Füße für einen sicheren Schulweg

bim. Tostedt. Damit die Erstklässler nach den Sommerferien wissen, wie sie sicher zur Schule kommen, werden gelbe Füßchen gemeinsam von Polizei und Grundschülern auf den Schulweg gesprüht. Das fällt in diesem Jahr allerdings Corona-bedingt aus, weil die Mädchen und Jungen das Schulgelände dafür nicht verlassen dürfen. Stattdessen griffen jüngst Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Bauhofleiter Klaus Meinecke an der Harburger Straße zur Sprühdose. Denn die Füße zwischen Hinter den...

  • Tostedt
  • 26.05.21
  • 75× gelesen
Service

Einschulungen ab sofort möglich
Anmeldung der Schulanfänger 2022

nw/sla. Jork-Königreich. Kinder, die bis zum 30. September 2022 das sechste Lebensjahr vollenden, werden schulpflichtig. Die Grundschule „An der Este“ in Jork-Königreich verschickt die Schulanmeldungsforumulare postalisch, die aber auch auf der Homepage www.grundschule-an-der-este.de zu finden sind. Kinder, die das sechste Lebensjahr zwischen dem 1. Oktober 2022 und dem 31. Dezember 2022 vollendet haben, können zum Schuljahr 2022/23 als sogenannte Kann-Kinder eingeschult werden. Für deren...

  • Jork
  • 25.05.21
  • 5× gelesen
Panorama
Schüler und Lehrer der Grundschule Egestorf übermalten "Corona"

Kunst lässt Corona verschwinden

sv. Egestorf. Schule ist in Zeiten der Pandemie für Eltern, Lehrer und Schüler eine stressige Angelegenheit. Der Lernstoff muss abgearbeitet werden und so bleibt aufgrund der Abstands- und Kohortenregel wenig Raum für gemeinsame Schulaktionen. Um diesen Alltag zu durchbrechen, startete die Grundschule Egestorf kürzlich klassenintern eine Aktion, bei der alle Schüler und Lehrer ein DIN-A4-Blatt gestalten sollten. Das Blatt ist in sechs Felder aufgeteilt, die jeweils einen der sechs Buchstaben...

  • Hanstedt
  • 18.05.21
  • 20× gelesen
Panorama
Scherbenhaufen auf dem Schulhofgelände

Vandalismus auf dem Gelände der Grundschule
Gefährliche Saufgelage in Hollern-Twielenfleth

In der letzten Zeit ist es leider immer häufiger zu Saufgelagen auf dem Schulhof der Grundschule Hollern-Twielenfleth gekommen. Dieses sei die Grundschule leider schon gewohnt, es passiere eigentlich jedes zweite Wochenende, sagt Bürgermeister Timo Gerke. Solange lediglich Müll und herumliegende Flaschen zu beseitigen sind, drückt die Schulleitung auch gerne beide Augen zu - schließlich waren wir alle mal jung. Allerdings höre der Spaß natürlich auf, wenn Flaschen zerschmissen werden, sodass...

  • Stade
  • 18.05.21
  • 9× gelesen
Politik
Sind überzeugt davon, dass auch die Samtgemeinde von einer schnellen Umsetzung der 
Ganztagsschule in Bendestorf profitiert: Bendestorfs Bürgermeister Bernd Beiersdorf (li.) 
und Schulleiter Gunnar Sievert
2 Bilder

Bendestorf will nicht mehr warten
Samtgemeinderat hält an Priorisierung der Jesteburger Schule fest

as. Bendestorf. In den kommenden Jahren wird sich die Samtgemeinde Jesteburg bei den Investitionen auf den „Neubau Ganztagsschule Jesteburg" und „Neu/Umbau Feuerwehrgerätehaus Bendestorf" sowie „die Schaffung ausreichender Verwaltungsflächen" konzentrieren, das hat der Rat der Samtgemeinde Jesteburg vergangene Woche beschlossen. Damit hat sich der Rat gegen den Antrag von Bendestorfs Bürgermeister Bernd Beiersdorf (BWG) entschieden, kurzfristig mit dem Umbau der Bendestorfer Sonnenschule zur...

  • Jesteburg
  • 04.05.21
  • 190× gelesen
Politik

Diskussion um Luftfilter
Virenschutz für Seevetals Kitas und Schulen würde 600.000 Euro kosten

ts. Seevetal. Die Gemeinde Seevetal müsste rund 600.000 Euro investieren, um ihre Schulen und Kindertagesstätten mit Technologie zur Luftreinigung auszustatten. Hinzu kämen Wartungskosten in Höhe von bis zu 28.000 Euro pro Jahr bei jährlichem Austausch der Filtersets. Das geht aus einer Vorlage der Gemeindeverwaltung für den Schulausschuss und den Bauausschuss des Gemeinderats hervor. Um das Ansteckungsrisiko mit Viren zu reduzieren, müssten laut Gemeindeverwaltung etwa 100 Gruppenräume in...

  • Seevetal
  • 09.03.21
  • 259× gelesen
Service

Angebot für Eltern von Grundschülern
Infoabend an der Selma-Lagerlöf-Oberschule in Harsefeld

jab. Harsefeld. Die Anfragen der Eltern zu den Regularien, Abläufen und Schulvorstellungen häufen sich. Daher bietet die Selma-Lagerlöf-Oberschule in Harsefeld jetzt einen Online-Infoabend für Eltern von jetzigen Viertklässlern an. Am Montag, 15. März, um 19.30 Uhr werden Fragen der Erziehungsberechtigten beantwortet. Eltern die an der Veranstaltung teilnehmen möchten, können sich über die Internetseite der Selma-Lagerlöf-Oberschule www.slo-harsefeld.de in den Online-Konferenzraum einwählen und...

  • Harsefeld
  • 09.03.21
  • 38× gelesen
Politik
Der Parkstreifen rechts soll Fußweg werden und vor dem Feuerwehrhaus links ein weiteres 
Tempo-30-Schild stehen

Gemeinderat fasst neue Beschlüsse für sicheren Schulweg
Neuer Fußweg vor Schule und Kindergarten in Kutenholz

Demo vor Kindergarten und Grundschule Kutenholzsb. Kutenholz. Vor dem Kindergarten und der Grundschule Kutenholz wird es keinen Zebrastreifen geben. Trotzdem sollen Kinder dort sicherer über die Straße kommen. Das ist das Ergebnis einer Beratung im Gemeinderat. Die Einrichtung eines Zebrastreifens sei an dieser Stelle aus verschiedenen Gründen schwierig, hatte die Verkehrskommission des Landkreises nach Prüfung mitgeteilt. Eine Ampel würde die Situation noch unübersichtlicher machen. Deshalb...

  • Fredenbeck
  • 26.02.21
  • 61× gelesen
Politik

Schulausschuss muss Ganztagsschule in Jesteburg voranbringen
Neubau für Jesteburgs Grundschule ?

as. Jesteburg. Die Verwaltung soll den Neubau der Grundschule Jesteburg vorbereiten und die Ausschreibung für die Architekten vorbereiten, das hat der Jugend-, Schul- und Sportausschuss der Samtgemeinde Jesteburg jetzt einstimmig empfohlen. Im Verlauf der Sitzung wurde deutlich: Es sind noch viele Fragen offen, die für die weitere Planung geklärt sein müssten. Beispielsweise die Mensa: Die sollten Oberschule und Ganztagsschule gemeinsam nutzen. Wird aber vom Landkreis die Oberschule zur IGS...

  • Jesteburg
  • 24.02.21
  • 115× gelesen
Panorama

Niedersachsen geht einen Sonderweg
Der ganz normale Schul-Wahnsinn

sla. Buxtehude. Lehrer, Eltern und Schülern müssen momentan flexibel bleiben. Die Politik wechselt in der Pandemie ständig ihren Kurs bezüglich der Vorschriften für Schulen und Kitas. Im Klassenzimmer der Erstklässler an der Grundschule Harburger Straße in Buxtehude herrscht dadurch momentan eine völlig neue Ruhe. Lediglich zehn der insgesamt zwanzig Schüler in der Klasse werden jetzt im täglichen Wechsel unterrichtet. Es sei gerade mit Blick auf die jüngsten Kinder wichtig, "Nähe in der...

  • Buxtehude
  • 22.01.21
  • 225× gelesen
Politik
Bürgermeister Robert Isernhagen
2 Bilder

Jahresrückblick 2020 der Gemeinde Stelle
"Entwicklung stand nicht still", erläutert Bürgermeister Robert Isernhagen

thl. Stelle. "Das Jahr 2020 wird bei vielen sicher als das 'Corona-Jahr' in Erinnerung bleiben. Das Jahr, in dem 'nahezu alles' abgesagt wurde und man zuhause bleiben und Kontakte reduzieren sollte", schreibt Stelles Bürgermeister Robert Isernhagen in seinem Jahresrückblick. "In einigen Bereichen trifft es sicher zu, dass eine Entschleunigung stattgefunden hat, nicht aber für das Geschehen in der Gemeinde Stelle." Der erste Lockdown im März und seine Folgen seien weitreichend gewesen. So...

  • Stelle
  • 06.01.21
  • 306× gelesen
Service

Christliche Schule Nordheide
Online-Informationen zu Schulformen

os. Dibbersen. Anstatt ihrer Präsenz-Informationsabende bietet die Christliche Schule Nordheide (CSN) an der B 75 in Dibbersen, ehemals August-Hermann-Francke-Schule, Eltern und ihren Kindern die Gelegenheit, sich online über die Privatschule zu informieren. Termin für die Sekundarstufe I, insbesondere die künftige Klasse 5, und die gymnasiale Oberstufe ist Dienstag, 12. Januar, ab 19 Uhr. Informationen zur Grundschule gibt es am Mittwoch. 13. Januar, ebenfalls ab 19 Uhr. Eltern, die dieses...

  • Buchholz
  • 06.01.21
  • 204× gelesen
Service
Diese Karten machen bestimmt viel Freude

Grundschüler verschicken Weihnachtskarten
Nächstenliebe mal 362

sb. Kutenholz/Mulsum. Das ist Nächstenliebe multipliziert mit dem Faktor 362: Schüler der Grundschule Kutenholz/Mulsum haben in der Adventszeit ein ganz besonderes Projekt gestartet. "In den dritten und vierten Klassen haben wir im Religionsunterricht darüber gesprochen, wie man gerade zu Weihnachten Freude schenken kann - insbesondere an Menschen, denen es Weihnachten weniger gut geht als den Kindern selbst", erzählt Referendarin Lena Hammann. "So entstand die Idee mit dem...

  • Fredenbeck
  • 19.12.20
  • 129× gelesen
Politik
In Grundschulen gibt es nach dem Lockdown weiter Präsenzunterricht, wobei eine Maskenpflicht bestehen wird. In weiterführenden Schulen gilt Szenario B, also Wechselunterricht

Pläne für den Unterricht ab dem 11. Januar 2021
So geht die Schule nach dem Lockdown weiter

(os). "Die Leitlinie ist und bleibt: So viel Bildung wie möglich, so viel Gesundheitsschutz wie nötig. Wir fühlen uns der Umsetzung des Bildungsauftrags verpflichtet, an erster Stelle rangiert aber immer die körperliche Unversehrtheit der Kinder und der Beschäftigten." Das sagte Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD), als er jetzt die Bestimmungen für den Schulunterricht nach dem harten Lockdown verkündete. Mit dem ersten Schultag nach den verlängerten Weihnachtsferien am...

  • Buchholz
  • 18.12.20
  • 7.252× gelesen
Panorama
Die Viertklässler der Grundschule Moisburg mit Schulleiterin Ulrike Peschau (re.) und WOCHENBLATT-Redakteurin Bianca Marquardt (vorn)
2 Bilder

Wie kommen die Artikel in die Zeitung: WOCHENBLATT-Redakteurin zu Besuch in der Moisburger Grundschule

bim. Moisburg. Wie finden Redakteure die Themen, über die berichtet wird? Wie kommen die Artikel in die Zeitung? Wie sind die Arbeitszeiten? Sitzen Sie alleine in einem Büro? Die 31 aufgeweckten Viertklässler, die "Bären" und "Tiger" der Grundschule Moisburg, hatten eine Menge Fragen, als kürzlich WOCHENBLATT-Redakteurin Bianca Marquardt in einer Unterrichtsstunde zu Besuch war. Die Jungen und Mädchen im Alter von neun bis zwölf Jahren befassen sich im Rahmen eines Projektes mit dem Thema...

  • Hollenstedt
  • 15.12.20
  • 103× gelesen
Politik
Die Tempo-30-Schilder wurden am Freitag aufgestellt

Jetzt Tempo 30 in Kutenholz
Langsam fahren für die Kinder

sb. Kutenholz. Seit Wochen hängen in Kutenholz an den Straßen vor Grundschule und Kindergarten große Banner, die Autofahrer dazu auffordern, den Fuß vom Gas zu nehmen und freiwillig 30 Stundenkilometer zu fahren. Aufgehängt wurden die Plakate von der örtlichen Grünen-Fraktion, die im Oktober sogar eine kleine Demonstration mit Kindern und Eltern veranstaltet hatte, um auf die Raserei vor den Einrichtungen aufmerksam zu machen. Eine Verkehrsschau des Landkreises hatte zwar ergeben, dass vor...

  • Fredenbeck
  • 18.11.20
  • 226× gelesen
Politik
Sorgt für Unmut bei den Eltern der Grundschüler: Auf dem Niedersachsenweg kommt es oft zu brenzligen Situationen Fotos: lm
2 Bilder

Eltern fordern Tempo-Limit auf Niedersachsenweg
Mehr Verkehrssicherheit an der Mühlenschule

lm. Holm-Seppensen. Bereits seit 20 Jahren beschäftigt die Verkehrsführung rund um die Mühlenschule in Holm-Seppensen die Stadt Buchholz und besonders die Eltern der Grundschüler. Während direkt an der Schule am Jungfernstieg eine Tempo-30-Zone eingerichtet ist, heizen die Autofahrer nur wenige Meter entfernt weiterhin mit hohen Geschwindigkeiten über den Niedersachsenweg. Eine eingerichtete Bedarfsampel schafft hier nur wenig Abhilfe. "Viele Autofahrer geben nochmal extra Gas, wenn die Ampel...

  • Buchholz
  • 27.10.20
  • 445× gelesen
Panorama
Daumen hoch, signalisieren Lehrerin Angela Witzheller und ihre Erstklässler in der Grundschule Harburger Straße  Fotos: sla
4 Bilder

Schulbetrieb in Corona-Zeiten drei Wochen nach der Einschulung
Erstklässler - wie läuft's?

sla. Buxtehude. Für rund 72.500 Erstklässlerinnen und Erstklässler in Niedersachsen begann Ende August das Abenteuer Schule. Ein Schuljahr, „das es so noch nicht gegeben hat“, betonte Kultusminister Grant Hendrik Tonne zum Schulstart am 26. August, denn „die inhaltlich-pädagogische Aufarbeitung der Folgen der Corona-Pandemie ist eine zentrale Herausforderung“. Doch wie setzen die Jüngsten die Corona-Regeln um, und vor welchen Herausforderungen stehen die Lehrkräfte? An der Grundschule Harburger...

  • Buxtehude
  • 21.09.20
  • 427× gelesen
Panorama
Weisen Autofahrer auf die Schulanfänger hin (v. li.): Frank Zschage, Inga Patzwald, Birgit Lütjens und Anke Grabe

Für die Sicherheit der Kleinen
Verkehrsaktion vor der Grundschule Klecken: Eltern weisen auf Tempo 30 hin

as. Klecken. Erwachsene in Sicherheitsweste trafen sich morgens an der Grundschule in Klecken, um dann ausgerüstet mit Tempo-30-Hinweisschildern und signalgelben Figuren an verschiedenen Standorten entlang der K39 (Hittfelder Straße) die Verkehrsteilnehmer auf den Schulweg und die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Ortsdurchfahrt aufmerksam zu machen. Im Bereich der Grundschule ist zwar nur Tempo 30 erlaubt, doch es kommt immer wieder vor, dass Fahrzeugführer die Schilder übersehen oder einfach...

  • Rosengarten
  • 09.09.20
  • 123× gelesen
Panorama
Blick in die neue Mensa der Grundschule am Feldbusch: Hier können bis zu 80 Kinder gleichzeitig ihr Mittagessen einnehmen
3 Bilder

Mensa im Herzen der Schule
Harsefelder Grundschule am Feldbusch startet in den Ganztagsbetrieb

jab. Harsefeld. Sie ist die erste Grundschule der Samtgemeinde Harsefeld, die in diesem Schuljahr in den Ganztagsbetrieb startet: die Grundschule am Feldbusch. Die Voraussetzungen dafür wurden durch den Neubau der Mensa (Kosten rund 1,2 Millionen Euro) im Herzen der Schule geschaffen. Mit dem neuen Schuljahr beginnt in der Grundschule am Feldbusch der offene Ganztagsbetrieb. Rund 145 der 240 an der Grundschule angemeldeten Kinder sind dafür registriert. Damit sie nach dem Vormittagsunterricht...

  • Harsefeld
  • 01.09.20
  • 261× gelesen
Panorama
Die Jorker Erstklässler besuchen die Außenstelle Ladekop der Grundschule Am Westerminnerweg

40 neue Plätze zur Ganztagsbetreuung von Erstklässlern
In Westerladekop sind Schule und Hort unter einem Dach

bo. Jork-Ladekop. Die Grundschule in Westerladekop wird derzeit umgebaut. Nach dem neuen "Jorker Modell" sollen zukünftig zwei Klassenräume nach dem Unterricht als Hort für Erstklässler genutzt werden. "Damit kommen wir der Nachfrage vieler Eltern nach mehr Ganztagsbetreuung entgegen", erklärt der Jorker Bürgermeister Matthias Riel. Die Schule in Westerladekop ist die Außenstelle der Jorker Grundschule Am Westerminnerweg. Dort werden die Erstklässler in drei bis vier Parallelklassen...

  • Jork
  • 25.08.20
  • 182× gelesen
Panorama
Noch gibt es auf der Baustelle viel zu tun

Umzug erst zum Winter
Fertigstellung der neuen Rosenborn-Grundschule verzögert sich

jab. Harsefeld. Viele Schüler hatten sich vermutlich schon auf den großen Umzug in den Neubau der Rosenborn-Grundschule in den Herbstferien gefreut. Doch das Unterfangen muss nun doch noch einige Wochen länger warten, teilte Bernd Meinke, Fachbereichsleiter Zentrale Dienste, Jugend und Bildung, mit. Im März wurde mit viel Freude das Richtfest auf der Baustelle des Grundschulneubaus, der im Juli 2019 begonnen wurde, gefeiert. Damals lief noch alles nach Zeitplan. Inzwischen hat das Coronavirus...

  • Harsefeld
  • 25.08.20
  • 347× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.