Schulgesetz

Beiträge zum Thema Schulgesetz

Politik
Sprachförderung soll bald in Kitas stattfinden: Greift das Land Niedersachsen den Kommunen dafür mal wieder tief in die Tasche?

Änderung des Schulgesetzes - Kommunen befürchten neuen Kostenschock

mi. Landkreis. Die Kommunen haben den Schock über die (befürchtete) finanzielle Belastung durch die vom Land beschlossenen Kita-Beitragsfreiheit noch nicht verdaut, da kündigt sich schon die nächste Hiobsbotschaft an: Mittelfristig soll die Sprachförderung für die Erlangung der Schulreife von der Schule in den Kindergarten verlagert werden. In den Kämmereiabteilungen heulen die Alarmsirenen. Die Befürchtung: Mehraufwendungen für neues Kita-Personal. Auf den ersten Blick wirkt die Änderung...

  • Hollenstedt
  • 16.02.18
Politik
Das Thema Schule sorgt immer für heftige Diskussionen

Reichlich Zündstoff: Debatte zur Schulpolitik in der Hochschule 21

jd. Buxtehude. Um die Schulpolitik in Niedersachsen dreht sich die Sitzung des Kreiselternrates am Dienstag, 31. Mai, um 20 Uhr in der Hochschule 21 in Buxtehude (Harburger Straße 6). Eingeladen sind zwei Landespolitiker, die sich mit der niedersächsischen Schullandschaft bestens auskennen: Für die Regierungskoalition wird der Vize-Sprecher des Kultus-Arbeitskreises in der SPD-Landtagsfraktion, Uwe Santjer aus Cuxhaven, dabei sein. Die Opposition vertritt Kai Seefried, schulpolitischer Sprecher...

  • Buxtehude
  • 28.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.