Beiträge zum Thema Spundwand

Politik
Die Erde unter der Straße Hohenlucht drückt immer weiter in Richtung Graben

Letztes Wort noch nicht gesprochen
Schutzplanke oder doch eine Verlegung der Wettern in Oederquart?

jab. Stade. Noch immer gibt es keine Lösung für die "Planken-Posse" in Oederquart. Das wurde in der Sitzung des Bau- und Wegeausschusses des Landkreises Stade deutlich. Statt über die endgültige Variante zu diskutieren, wie die rutschende Uferböschung der Wettern an der Straße Hohenlucht (K10) befestigt werden könnte, geht das Projekt nun in eine weitere Runde. Beginn der Planken-Posse Zum Hintergrund: Die Böschung der Wettern bietet dem Straßenkörper keinen Halt, sie sackt immer weiter zur...

  • Nordkehdingen
  • 12.06.21
  • 53× gelesen
Politik
Arbeit mit schweren Maschinen an der Oste
4 Bilder

360 Pfähle in Gräpel gerammt

Neue Holz-Spundwand an der Oste: 300.000 Euro teure Baumaßnahme fast abgeschlossen tp. Gräpel. Lange wurde beraten und geplant - nun steht die Erneuerung der Uferbefestigung im Oste-Dörfchen Gräpel kurz vor dem Abschluss. Die stabile Spundwand wird voraussichtlich Anfang April fertig. Damit ist der Grundstein für die touristische Aufwertung des martimen Kleinods in direkter Nachbarschaft der Gaststätte Plate's Osteblick mit Fähranlager gelegt. Der zuständige Deichverband Kehdingen-Oste und die...

  • Stade
  • 20.03.18
  • 777× gelesen
Panorama

Sanierungsarbeiten an der Kreisstraße 85

(bc). Der Landkreis Stade plant, die Kreisstraße 85 im Bereich Wischhafen-Hollerdeich (B 495) in Richtung Oederquart ab Anfang November zu sanieren. Grund für die Arbeiten sind Uferabbrüche an der parallel verlaufenden Wettern, die zu Straßenschäden geführt haben. Aus diesem Grund wird die K 85 ab Montag, 3. November, für rund sieben Wochen auf einer Länge von etwa 370 Metern halbseitig gesperrt, der Verkehr mit Ampeln geregelt. Es kann während der Bauphase zu Verkehrsbehinderungen kommen....

  • Nordkehdingen
  • 14.10.14
  • 103× gelesen
Panorama

Sanierungsarbeiten an der Kreisstraße 12

Spundwand am Wischhafener Moorkanal schützt die Fahrbahn tp. Wischhafen. Damit Autofahrer auch künftig sicher auf der Kreisstraße 12 am Moorkanal unterwegs sind, lässt der Landkreis Stade ab Montag, 4. November, einen weiteren Abschnitt der Straße in Nordkehdingen sanieren. Außerdem wird das Ufer des Kanals durch eine Spundwand gesichert. Am Fahrbahnrand war es zu Absenkungen der Uferböschung und der Straße gekommen. Aus diesem Grund ist auf einer Länge von rund 350 Metern eine Ufersicherung...

  • Nordkehdingen
  • 31.10.13
  • 102× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.