Stephan Griebel

Beiträge zum Thema Stephan Griebel

Sport
Uwe Weski (v.li.), Vorstandsmitglied KSB Stade, Leon Weber, Stephan Griebel, 1. Vorsitzender SV Ottensen e.V., und davor kniend Lionel Müller (li.) und Paul Wedemeyer

Leon Weber vom Kreissportbund Stade geehrt
Lob für Engagement

sla. Buxtehude. Überraschungsmoment beim Training der F-Jugend U9 vom SV Ottensen e.V. am Schulzentrum Süd: Die Kinder waren mit ihrem Co-Trainer Leon Weber beim Training, als Trainer Christian Priemer alle zusammenrief und Stephan Griebel, 1. Vorsitzender des SV Ottensen e.V., Leon Weber für sein Engagement lobte. Weber ist als Spieler beim SV Ottensen e.V. gestartet, war dann Betreuer bei den Jüngsten im Verein und ist jetzt Co-Trainer der U9. Im Rahmen des Projektes „Ehrenamt überrascht“...

  • Buxtehude
  • 10.11.20
Sport
Auf welchen Kunstrasenplätzen kann künftig noch Fußball gespielt werden?
3 Bilder

EU-Pläne zum Verbot von Gummigranulat auf Kunstrasenplätzen gefährden vor allem kleinere Klubs
"Für Sportvereine wäre das eine Katastrophe!"

(os). Diese Nachricht aus Brüssel hat die Verantwortlichen vieler Sportvereine aufgeschreckt: Weil die Europäische Union ab dem Jahr 2022 Mikroplastik verbieten will, könnte das Konsequenzen für den Betrieb von Kunstrasenplätzen haben. Denn das Gummigranulat, das auf vielen der bundesweit rund 5.000 Kunstrasenplätzen ausgebracht wurde, soll dann ebenfalls nicht mehr verwendet werden dürfen. Vereinsvertreter befürchten bei einer eventuellen Umrüstung Kosten im niedrigen sechsstelligen Bereich...

  • Buchholz
  • 26.07.19
Panorama
Wollen Futsal bekannter machen und für mehr Zulauf sorgen: Futsal-Trainer Tobias Galle (li.) und der 1. Vorsitzende des SV Ottensen, Stephan Griebel
2 Bilder

Buxtehude-Ottensen: Für Futsal den Ball ins Rollen bringen

SV Ottensen startet mit Futsal-Mannschaft in die zweite Saison ab. Buxtehude. Noch ist es ein Sport für Insider, aber er ist groß im Kommen: Futsal. Der SV Ottensen (Buxtehude) hatte sich im vergangenen Jahr mit einer Futsal-Mannschaft dem Ligabetrieb im Kreis Harburg angeschlossen. Jetzt startet die Mannschaft mit zehn bis 15 Spielern in ihre zweite Saison und wünscht sich Verstärkung. Doch was genau ist Futsal eigentlich? „Futsal ist eine Art Hallenfußball, wird aber nicht nur im...

  • Buxtehude
  • 15.09.17
Panorama
BSV-Geschäftsführerin Stefanie Teske
2 Bilder

SV Ottensen und der BSV äußern sich zur Sportstättenentwicklung in Buxtehude

lt. Buxtehude. Wie entwickelt sich der "Sportstandort" Buxtehude? Mit dieser Frage hat sich in der Vergangenheit eine eigens gegründete Planungsgruppe beschäftigt. Einig sind sich Vertreter der Vereine sowie aus Politik und Verwaltung darin, dass viele Aufgaben, unter anderem die Schaffung eines neuen Kunstrasenplatzes und der Bau einer neuen Zweifeldhalle, zu bewältigen sind (das WOCHENBLATT berichtete). Welchen konkreten Handlungsbedarf sehen die Vereine? Das WOCHENBLATT hat beim SV...

  • Buxtehude
  • 12.07.16
Sport
Die C-Jugend U15 wird hier auch trainieren können, wenn aus dem Acker eine Fußball-Wiese geworden ist.

Ein "Lottogewinn" für den SV Ottensen

tk. Ottensen. "Das war für uns wie ein Sechser im Lotto", sagt Karl-Heinz Sichlinger, Vereinsboss des SV Ottensen. Am Rand des Dorfes stellt Familie Augustin dem Verein, der in argen Sportplatz-Nöten ist, eine Fläche für einen Bolzplatz zur Verfügung. "Unsere drängensten Probleme sind damit gelöst", so Sichlinger. Der Verein könne nun mit mehr Ruhe und Zeit abwarten, ob und wie sich der Landkreis am Bau eines neuen Kunstrasenplatzes am Schulzentrum Süd beteiligt, den der SV mitbenutzen soll....

  • Buxtehude
  • 27.05.15
Sport
Die Erste Herren bedanken sich bei ihrem Sponsor Peter Schiffmann

Herrenmannschaft des SV Ottensen spielt in neuen Trikots

Die Firma A + P Service Peter Schiffmann e. K. aus Jork hat die Erste Herrenmannschaft des SV Ottensen zum Start der Rückrunde (2014/2015) in der Kreisliga Stade mit brandneuen Trikots ausgestattet. Geschäftsführer Peter Schiffmann (2. v. r.) überreichte die Trikots an die dankbare Mannschaft um Trainer Timo Bösch (1.vr.) und Fußballobmann Stephan Griebel (1.v. l.) und wünschte der Mannschaft viel Erfolg bei den anstehenden Spielen!

  • Buxtehude
  • 17.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.