Straßensperrung

Beiträge zum Thema Straßensperrung

Politik
Horst-Elert Stödter ist für den Bereich "Bauen und Infrastruktur" verantwortlich

Das Wetter ist schuld

Gemeinde Hanstedt saniert acht Straßen für 420.000 Euro / Arbeiten beginnen diese Woche.  mum. Hanstedt. Das Wetter macht den guten Planungen einen Strich durch die Rechnung: Wie berichtet, startet im Oktober eines der größten Straßensanierungsprojekte in der Geschichte der Gemeinde Hanstedt. Mit einem Volumen in Höhe von etwa 420.000 Euro werden insgesamt acht Straßen auf Vordermann gebracht. In der Regel handelt es sich um die Erneuerung der Deckschicht. "Die Arbeiten sind vom zeitlichen...

  • Hanstedt
  • 08.10.19
  • 293× gelesen
Panorama
Hier wird ordentlich angepackt: Der westliche Teil der Schierhorner Allee soll rechtzeitig zum Schulbeginn fertiggestellt sein
8 Bilder

Die freundliche Baustelle! - Schierhorner laden Bauarbeiter zum Grillfest ein / Schulbusverkehr ist freigegeben

Enrico Rodenberg ist begeistert: „So freundlichen Anwohnern wie hier begegnet man selten.“ Rodenberg ist als Bauleiter für den Straßenbau in Schierhorn verantwortlich. Für 1,9 Millionen Euro wird bis zum Jahresende die Kreisstraße 55 saniert. Offensichtlich wirkt sich die positive Stimmung auch auf die Arbeit aus. „Wir sind dem Zeitplan vier Wochen voraus“, so Rodenberg. Diese Nachricht freut besonders die Schulkinder, denn rechtzeitig zum Schulbeginn am morgigen Donnerstag, 3. September, ist...

  • Hanstedt
  • 01.09.15
  • 371× gelesen
Panorama

Schierhorn: Ausbau-Infos im Internet

mum. Schierhorn. Das ist Service für den Bürger von Bürgern. Jens Oldach hat auf der Homepage www.schierhorn-nordheide.de eine Rubrik ins Leben gerufen, in der er über die Verkehrsbehinderungen informieren möchte, die seinem Dorf ab Mai bevorstehen. Wie das WOCHENBLATT bereits berichtet hat, ist der Ausbau der Kreisstraßen 55 (Schierhorner Allee) und 67 (Hainbuschenberg) in der Schierhorner Ortsdurchfahrt geplant. Landkreis und Samtgemeinde investieren fast zwei Millionen Euro.

  • Jesteburg
  • 07.04.15
  • 85× gelesen
Service
Die Schierhorner werden viel Geduld aufbringen müssen: Bis Juli kommenden Jahres wird entlang der Hauptstraße gebaut

Sanierung: Im Mai geht‘s los! - Landkreis und Samtgemeinde investieren fast zwei Millionen Euro in Straßenbau in Schierhorn

mum. Schierhorn. Ab Mai wird es für die Schierhorner ernst: Die Kreisverwaltung hat jetzt den Beginn des Ausbaus der Kreisstraßen 55 (Schierhorner Allee) und 67 (Hainbuschenberg) in der Schierhorner Ortsdurchfahrt (das WOCHENBLATT berichtete) bestätigt. Landkreis und Samtgemeinde lassen sich die Maßnahme fast zwei Millionen Euro kosten. Die Bauarbeiten sollen laut Auskunft des Landkreises im Juli 2016 abgeschlossen sein. Die Erneuerung der K 55 startet hinter dem Fahrbahnteiler aus Richtung...

  • Jesteburg
  • 04.03.15
  • 152× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.