Straßensperrung

Beiträge zum Thema Straßensperrung

Service
Symbolfoto

Vier Sperrungen in Hanstedt im November
Neue Asphaltdecken für Gemeindestraßen

lm. Hanstedt. Ab Montag, 2. November, werden in der Gemeinde Hanstedt vier Gemeindestraßen mit einer neuen Asphaltdecke versehen.  Insgesamt 250.000 Euro werden in die Sanierung der Straßen „Auf dem Sand“ in Quarrendorf, „Buursod“ in Nindorf, „Forstweg“ in Ollsen und „Lindenallee“ in Hanstedt investiert. Sie ist nicht straßenausbaubeitragspflichtig und wird daher nicht mit Steuergeldern finanziert.  Zunächst wird dafür die vorhandene Asphaltschicht abgefräst. Diese Arbeiten können im...

  • Hanstedt
  • 30.10.20
Politik
Horst-Elert Stödter ist für den Bereich "Bauen und Infrastruktur" verantwortlich

Das Wetter ist schuld

Gemeinde Hanstedt saniert acht Straßen für 420.000 Euro / Arbeiten beginnen diese Woche.  mum. Hanstedt. Das Wetter macht den guten Planungen einen Strich durch die Rechnung: Wie berichtet, startet im Oktober eines der größten Straßensanierungsprojekte in der Geschichte der Gemeinde Hanstedt. Mit einem Volumen in Höhe von etwa 420.000 Euro werden insgesamt acht Straßen auf Vordermann gebracht. In der Regel handelt es sich um die Erneuerung der Deckschicht. "Die Arbeiten sind vom zeitlichen...

  • Hanstedt
  • 08.10.19
Politik
Dr. Bernd Althusmann beantwortet die Fragen der WOCHENBLATT-Leser

"Mehr Geld für Verkehrsprojekte"

Verkehrsminister Bernd Althusmann beantwortet die Fragen der WOCHENBLATT-Leser: A26, Ortsumgehung Tostedt und der schlechte Zustand der Straßen. (mum). Der Besuch von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) beim WOCHENBLATT-Verlag Ende vergangenen Jahres war ein großer Erfolg. Fast 100 E-Mails mit Fragen gingen nach einem Aufruf bei der Redaktion ein (das WOCHENBLATT berichtete). Einige beantwortete Weil sofort oder in mehreren längeren Interviews (nachzulesen unter...

  • Jesteburg
  • 15.03.19
Service

Achtung: Ehestorfer Heuweg ab 13. August gesperrt

Ehestorfer Heuweg auf Hamburger Seite dicht as. Ehestorf/Vahrendorf. Schlechte Nachrichten für die Kiekeberg-Dörfer: Auf Hamburger Seite wird ab Montag, 13. August, der Ehestorfer Heuweg von der Landesgrenze bis zur Höhe Wulmsberg komplett gesperrt. Die Bauarbeiten werden bis voraussichtlich Ende Dezember andauern. "Niemand hat uns informiert, ich habe von der Sperrung aus einer Zeitung erfahren", ärgert sich Axel Krones, Ortsbürgermeister von Ehestorf-Alvesen. Denn auch wenn die Sperrung...

  • Rosengarten
  • 07.08.18
Panorama
Bereits im April 2015 hatte das WOCHENBLATT die gefährliche Kreuzung thematisiert und einen Kreisel gefordert

Endlich geschieht etwas

Kreuzung L212/K30/K51 - das „Evendorfer Kreuz“ - wird zu einem Kreisverkehr ausgebaut. (mum). „Die Sicherheit auf den Straßen im Landkreis wird bei der Kreisverwaltung groß geschrieben“, teilt Landkreis-Sprecher Bernhard Frosdorfer via Pressemitteilung mit. Der Betrieb Kreisstraßen gestalte darum mit Beteiligung der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) das „Evendorfer Kreuz“, die Kreuzung der Landesstraße 212 (Volkwardingen-Evendorf) mit der Kreisstraße 30...

  • Jesteburg
  • 22.08.17
Service
Eine vergessene Baustelle? Laut Landkreis soll der ehemalige Bahndamm noch in diesem Jahr abgetragen werden
2 Bilder

Die vergessene Baustelle von Brackel

Anwohner wundern sich, warum die Kreisstraße 22 bei Brackel immer noch teilgesperrt ist. mum. Brackel. „Hat der Landkreis hier etwa eine Baustelle vergessen?“ - WOCHENBLATT-Leser Ulrich von Wieding wundert sich seit gut eineinhalb Jahren darüber, dass sich an der Baustelle auf der Hauptstraße (Kreisstraße 22) in Brackel in Richtung Holtorfsloh nichts tut. Die Straße ist verengt, das Tempo auf 30-Stundenkilometer reduziert. Zwar wurde der Asphalt ausgebessert, aber dann geschah nichts mehr....

  • Hanstedt
  • 26.04.16
Panorama
Hier wird ordentlich angepackt: Der westliche Teil der Schierhorner Allee soll rechtzeitig zum Schulbeginn fertiggestellt sein
8 Bilder

Die freundliche Baustelle! - Schierhorner laden Bauarbeiter zum Grillfest ein / Schulbusverkehr ist freigegeben

Enrico Rodenberg ist begeistert: „So freundlichen Anwohnern wie hier begegnet man selten.“ Rodenberg ist als Bauleiter für den Straßenbau in Schierhorn verantwortlich. Für 1,9 Millionen Euro wird bis zum Jahresende die Kreisstraße 55 saniert. Offensichtlich wirkt sich die positive Stimmung auch auf die Arbeit aus. „Wir sind dem Zeitplan vier Wochen voraus“, so Rodenberg. Diese Nachricht freut besonders die Schulkinder, denn rechtzeitig zum Schulbeginn am morgigen Donnerstag, 3. September, ist...

  • Hanstedt
  • 01.09.15
Panorama

Schierhorn: Ausbau-Infos im Internet

mum. Schierhorn. Das ist Service für den Bürger von Bürgern. Jens Oldach hat auf der Homepage www.schierhorn-nordheide.de eine Rubrik ins Leben gerufen, in der er über die Verkehrsbehinderungen informieren möchte, die seinem Dorf ab Mai bevorstehen. Wie das WOCHENBLATT bereits berichtet hat, ist der Ausbau der Kreisstraßen 55 (Schierhorner Allee) und 67 (Hainbuschenberg) in der Schierhorner Ortsdurchfahrt geplant. Landkreis und Samtgemeinde investieren fast zwei Millionen Euro.

  • Jesteburg
  • 07.04.15
Service
Die Schierhorner werden viel Geduld aufbringen müssen: Bis Juli kommenden Jahres wird entlang der Hauptstraße gebaut

Sanierung: Im Mai geht‘s los! - Landkreis und Samtgemeinde investieren fast zwei Millionen Euro in Straßenbau in Schierhorn

mum. Schierhorn. Ab Mai wird es für die Schierhorner ernst: Die Kreisverwaltung hat jetzt den Beginn des Ausbaus der Kreisstraßen 55 (Schierhorner Allee) und 67 (Hainbuschenberg) in der Schierhorner Ortsdurchfahrt (das WOCHENBLATT berichtete) bestätigt. Landkreis und Samtgemeinde lassen sich die Maßnahme fast zwei Millionen Euro kosten. Die Bauarbeiten sollen laut Auskunft des Landkreises im Juli 2016 abgeschlossen sein. Die Erneuerung der K 55 startet hinter dem Fahrbahnteiler aus Richtung...

  • Jesteburg
  • 04.03.15
Service

Kanalsanierung in Egestorf

mum. Egestorf. Im Zuge der Kanalsanierungsmaßnahmen im Bereich der Gemeinde Egestorf wird am Montag, 11. August, in den Ortsteilen Egestorf und Egestorf-Waldsiedlung der Schmutzwasserkanal gereinigt und anschließend eine Kamerabefahrung durchgeführt. Im Zuge der Reinigungsarbeiten kann es zu Druckunterschieden kommen, die sowohl das in den Geruchsverschlüssen stehende Abwasser absaugen und in Einzelfällen auch herausdrücken kann. "Sollten dadurch Schäden entstehen, so sind weder die...

  • Hanstedt
  • 08.08.14
Service

Brackel: Hauptstraße ist gesperrt!

mum. Brackel. Ab Montag, 14. Juli, ist auf der Landesstraße 215 in der Ortsdurchfahrt Brackel mit Behinderungen zu rechnen. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Lüneburg jetzt mit. Im Bereich der Bahnhofstraße - Kreuzung Hauptstraße bis Einmündung Suhrkampen - und in der Hauptstraße - Kreuzung Bahnhofsstraße bis zur Moorstraße - werden Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung durchgeführt - geschätzte Kosten: 205.000 Euro. Der Verkehr wird im Bereich der Haupt-...

  • Hanstedt
  • 10.07.14
Blaulicht

Döhle: Straße wird gesperrt

mum. Egestorf-Döhle. Aufgrund von Gleis-Arbeiten am Bahnübergang muss die Evendorfer Straße in Döhle von Freitag, 8. November (9 Uhr), bis Dienstag, 12. November (6 Uhr), voll gesperrt werden. Dies teilte jetzt die zuständige Gleis- und Tiefbaugesellschaft mit.

  • Hanstedt
  • 04.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.